Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Nachricht an Vodafone: keine Kontaktmöglichkeit mehr?
Gehe zu Lösung
TheGoonie666
Smart-Analyzer

Moin moin,

ich will Vodafone gerne darüber informieren, dass die Retoure meines Kabelrouters laut Sendungsverfolgung scheinbar irgendwo beim DHL festhängt. Damit will ich verhindern, dass Vodafone mir das Teil in Rechnung stellt, weil ich es angeblich nicht zurückgeschickt habe.

Clevererweise scheint Vodafone jegliche Kontaktmöglichkeit abgedreht zu haben, denn ich finde *nirgends* mehr ein Kontaktformular. Ständig landet man nur bei dem dämlichen Chatbot, der sich bereits nach Eingabe meiner Daten als nutzlos erwiesen hat, weil der Dialog nicht weiter lief.

Meine Frage also: Kann man Vodafone überhaupt noch irgendwo kontaktieren? Auf einen Anruf habe ich keine Lust, da ich schon bei der Umstellung auf meine FritzBox mehrmals Ewigkeiten in der Wartschlange hing. Außerdem möchte ich gerne einen Nachweis haben, dass ich über den potenziellen Paketverlust informiert habe.

 

Viele Grüße,

Alex

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Torsten
SuperUser

Lass mich raten - du kommst aus NRW, Hessen oder BaWü? Dann kannst du weiterhin die Email-Adresse von ex-UM verwenden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Torsten
SuperUser

Lass mich raten - du kommst aus NRW, Hessen oder BaWü? Dann kannst du weiterhin die Email-Adresse von ex-UM verwenden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
TheGoonie666
Smart-Analyzer

Richtig - aus NRW. Wusste gar nicht, dass die Adresse überhaupt noch bedient wird.

Danke dir.

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Berechnet würde dir das aber wahrscheinlich trotzdem. 

 

1. Weiss Vodafone ja nicht ob es das richtige Gerät ist. 

 

2. Obs defekt ist..

 

 

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@TheGoonie666 

Schaue auf die aktuelle Rechnung - dort ist die E-Mail-Adresse auch aufgeführt.

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

@DreiViertelFlo Wenn die Rücksendung erfolgt ist und der Einlieferungsbeleg vorliegt, erfolgt normalerweise (erstmal) keine Berechnung. Nur wenn sich später herausstellt, das evtl. ein falsches Gerät oder gar keins zurückgeschickt wurde, erfolgt eine nachträgliche Berechnung.

 

@TheGoonie666 Hast du noch weitere Fragen oder können wir hier abschließen?

Mehr anzeigen
TheGoonie666
Smart-Analyzer

@Torsten Sorry für die späte Antwort. Ihr habt mir definitiv geholfen. Danke euch Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen