Menu Toggle

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Re: Nach fehlgeschlagenen Umzug noch kein Internet / TV
BraucheHilfe1
Smart-Analyzer

Hallo Smiley (fröhlich)

Ich’s weiß schon gar nicht wo ich anfangen soll nach all der Kommunikation mit dem Support :/

 

Kurz zu mir/uns: bis vor kurzem hatten wir die Internet & Phone 1000 mit Fritz!Box 6591, GigaTV mit der 4k Box, ein Mobilfunk Vertrag mit Handy und dir Zusatz Karte und volle Zufriedenheit.

Wir haben irgendwann im Juni einen Umzug beauftragt das wir umziehen wollten. Alles hatte bisher wunderbar geklappt.

 

am 20. im letzten Monat also 2 Tage vor dem tatsächlichen Umzug der erste Schock. Wir sind aufgewacht und es ging gar nichts mehr. Kein Internet/kein tv. Nach Anruf beim Support habe ich dann erfahren dass an der neuen Wohnung kein Kabel Internet geliefert werden kann und dass mein Vertrag Internet und phone1000 ab sofort gekündigt wurde. Ich war erstmal baff das mein Vertrag gekündigt worden war und ich das erst erfahren  habe nach dem ich angerufen habe. TV sei ganz normal umgezogen. Ich solle mir keine Sorgen machen.


auf der Suche nach Hilfe wurde mit der Vertrag bis zum Monatsende wieder reaktiviert und ich konnte noch die 2 Tage wieder surfen. Auch dann nach dem Schlamassel wollte ich weiterhin Kunde bei Vodafone bleiben und mir wurde dsl ans Herz gelegt. Gesagt getan DSL Vertrag telefonisch abgeschlossen. Den alten Router an euch zurück geschickt.

 

 Dann sind wir umgezogen und durch den ganzen Trudel erstmal nicht tv und Receiver abgeschlossen sondern zuerst alles andere.

 Nachdem ich wieder etwas Zeit hatte dachte ich ok ich schließe jetzt mal den Receiver an und siehe da: es geht kein Tv außer ard/zdf.

 Vodafone angerufen und ca 20 min später bekomme ich den Kollegen dran der mir mitteilte das auch mein TV Vertrag gekündigt wurde. Ich war erst mal sprachlos denn es hieße ja ohne Internet geht ja auch kein Kabel TV(quasi genau das Gegenteil was mir vorher gesagt wurde, ich könne auch ohne Internet den Receiver betreiben) ich sollte doch bitte ein neuen Vertrag abschließen um wieder TV zu empfangen. Ich dachte okay dsl hast du jetzt von Vodafone also was soll's mach den tv Vertrag einfach neu und gut ist es.

 

 Gut war es nicht. Ich war zufällig auf der Vodafone Seite und wollte mich nach einer Karte Umschau halten wo drin steht wann diese Straße mit Kabel versorgt wird und dann hab ich den Verfügbarkeitsbutton gesehen und dachte was kann es schon schaden da die Adresse einzugeben. 
ich glaube ihr wisst was jetzt kommt.
Kabel Internet und Kabel TV an dieser Straße sind verfügbar. Ja sogar Kabel 1000 also quasi mein alter Vertrag 1 zu 1!

 

 Nach etlichen Anrufen und nicht weiter kommen habe ich mein ganzes Volumen (Zusatz Karte) verbraucht und war für lächerliche 10gb gezwungen den Tarif der Zusatzkarte upzugraden damit ich wenigstens noch im Home Office arbeiten kann. Die Hauptkarte/Handy wird schon als Router zweckentfremdet und unser tv das Handy der Tochter und 2 weiteren Tabs als Zugangspunkt benutzt. Arbeiten darüber ist schier unmöglich.

 

 Nun habe ich mit mehreren Kollegen gesprochen und habe irgendwann ein Anruf bekommen wo sich eine Kollegin sehr sehr lange entschuldigt hat denn es hat sich ein Schuldiger beim Umzugsteam gemeldet(derjenige der sagte an der neuen Adresse liegt kein Kabel vor und somit ein Kündigungsgrund gab) und es stellte sich heraus es müsse mit dem Vermieter abgeklärt werden und seine Zustimmung muss vorliegen.

 

 Das ist der Stand von vor über eine Woche und heute teilte mir der Vermieter mit dass er nicht von Vodafone kontaktiert wurde. Er hat Grundsätzlich nicht dagegen und hat ein Vordruck zur zustimmung unterschrieben und wird es mit Voraussichtlich morgen in mein Briefkasten abgeben.

 Mein Volumen liegt bei 0, der Fehler wurde nicht von mir produziert aber ich bin trotz allem der Leidtragende.

 

 Wann nimmt das ein Ende? Zumal die Frust in mir immer mehr wird und ich so langsam den Kopf in den Sand stecken will weil ich langsam echt keine Lust habe vertröstet zu werden und am Ende geschieht eh nichts.

 Ich habe schon ein Ohrwurm vom Lied aus der Warteschlange.....

 Mir wurde gesagt ruf bei Mobilfunk an. Die stellen dir ein gigacube zur Verfügung bis zumindest dein Router das ist und die Leitung funktioniert. Wurde nichts draus denn die Kollegen vom Mobilfunk sehen gar nicht was die Kabel Kollegen fabriziert haben.  Schlimmer noch wurde mir versucht das Ding für 2 Jahre mit einem neuen Vertrag anzudrehen.

Dann hieß es beide Mobilfunk Nummern bekommen unendlich datenvolumen bis der Router und die Leitung hier funktionieren (AlwaysOn). War auch gelogen denn nichts derart wurde gemacht.

 Ich konnte heut nicht arbeiten mit 32kbps und werde diese Woche/die nächsten Wochen ausfallen wenn mir hier zu keiner hilft.

 Der letzte Kollege mit dem ich das Vergnügen hatte sagte mir, dein alter Vertrag wurde (zum 31.7) gekündigt. Dein neuer Vertrag ist eine vorläufige Bestellung (da das Vermieter OK fehlt). Bevor das nicht hier ist wird weder zusätzliches Datenvolumen freigestellt noch wird  ein Techniker rausgeschickt.

 Aber ich habe das Gefühl es stört keinen das die Zustimmung fehlt denn da wird sich nicht drum gekümmert. Ich musste mit mehrere Kollegen sprechen und die Kontaktdaten des Vermieters angeben, es wurde nicht mal eurerseits danach gefragt. Die Kollegin sie den neuen 1000er Vertrag gemacht hat, meinte ich werde weiterverwenden und solle dann die Daten des Vermieters weitergeben und dann wurde der Anruf beim Versuch der Weiterleitung aufgelegt.
beim weiteren Anruf meinte ein deutschsprachiger Support Mitarbeiter mit heftigem sächsischen Akzent, der so weit ging das ich fast nichts verstanden habe und noch lachend zu mir sagte:"dann wird der sowieso storniert" und gar nicht helfen wollte, zudem sehr sehr unfreundlich und genervt wirkte. Ich sagte nur ich werde jetzt auflegen und erneut anrufen denn sie können mir anscheinend gar nicht helfen. Nach dem zweiten Anruf meinte ein weiterer Kollege das ist gar nicht schlimm schreiben sie bitte eine email an kundenservice@vodafone.com. Nachdem ich das gemacht habe, erhielt ich 2 Minuten danach eine Unzustellungsmitteilung, das es diese email gar nicht gäbe...

 

 Ich weis so langsam nicht mehr weiter.

Geht man denn so mit einem Kunden der so gut wie alle Top Leistungen gebucht hat?

 

 Bitte bitte bitte, ich bitte höflichst darum dass dieses Anliegen einer übernehmen soll, der auch Interesse hat das unser Haushalt sobald wie möglich versorgt wird Smiley (fröhlich)

 

Danke im Voraus,


(alles am Handy getippt, daher bitte ich drum wer Fehler findet kann sie behalten)

 

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
DYCE
SuperUser

Moin 😊

 

Da ist ja echt alles schief gegangen was nur schief gehen kann...

 

Gut das Du den Weg hier ins Forum gefunden hast. Hier sind wirklich top VF-MA am Start, und werden das hoffentlich gerade biegen können und endlich alles zum Laufen bringen können.

 

Leider brauchst aber dennoch einwenig Geduld bis sich ein VF-MA meldet. Bin mir aber sicher, dass es dann laufen wird...

 

MFG 

Mehr anzeigen
BraucheHilfe1
Smart-Analyzer

Moin Dyce,

 

zuerst danke ich dir das du dir die Zeit genommen hast und den ganzen Text gelesen hast... war in Nachhinein doch mehr als geplant Smiley (fröhlich)

 

jedenfalls ein Update von mir, Schreiben von Vermieter zur Freigabe/Zustimmung ist da und kann weitergeleitet werden

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hi BraucheHilfe1,

 

dass liest sich in der Tat erschütternd. Wir möchten schauen, dass wir Dir helfen können. Dazu muss ich wissen, in welchen Bundesland der Anschluss liegt.

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
BraucheHilfe1
Smart-Analyzer

Hallo Lars 👋🏻,

 

der Anschluss liegt in Niedersachsen.

 

Heute wieder ein Gespräch gehabt mit Kabel>>Störung und gemeldet das der Wisch vom Vermietet da ist.


jetzt wurde ich an den Innendienst abgewimmelt so wie mir scheint und diese sollen sich zeitnah(24 Std) bei mir melden.

Dazu wurde mir versichert das ich innerhalb kürzester Zeit 50gb Datenvolumen auf meine Nummer bekomme und das eine Email/SMS Bestätigung bekomme. Noch ist weder das eine noch das andere passiert.

Hätte wenigstens das mit dem Datenvolumen geklappt wäre ich weniger gestresst, da ich das zum arbeiten dringend brauche.

 

LG

 

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hi BraucheHilfe1,

 

dann schauen wir uns das mal an.

 

Ich brauche einige Daten von Dir per Privatnachricht:

 

- Kundennummer

- Name

- Geburtsdatum

- Adresse (neu und alt)

- Mobilfunknummer bei Vodafone

- Dokument vom Vermieter als Anhang.

 

Melde Dich bitte hier im Beitrag, sobald Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
BraucheHilfe1
Smart-Analyzer

Hallo Smiley (fröhlich)

 

ich habe soeben alle angefragten Sachen dir per PN geschickt. Die Zustimmung des Vermieters musste ich als Bild Datei in die Nachricht mitsenden da PDFs nicht erlaubt sind? Hoffe das war richtig so

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hi BraucheHilfe1,

 

ich habe mir die Sache mal angeschaut und habe leider nicht so gute Nachrichten.

 

An der Adresse ist zwar eine sogenannte Bestellung unter Vorbehalt aktuell möglich, aber laut letzten Stand sieht es da schlecht aus. Es liegt hier nicht an einer fehlenden Gestattung, sondern an aktuell laufenden Vertragsverhandlungen mit den Eigentümern. Leider kann ich da nicht wirklich viel helfen, da dass komplett über die Großkundenbetreuung läuft und dies dann über die Hausverwaltung geklärt werden muss. Leider ist aktuell auch Fakt, dass die Genehmigung in dem Fall nicht hilft. Die Eigentümer scheinen gewechselt zu haben, was aber noch von den Eigentümern beim Großkundenservice geklärt werden muss. Erst dann erfolgt die Freigabe der Vermarktung.

 

So leid es mir tut, aber auch der neue Auftrag für den Anschluss wurde heute storniert, da es keine Freigabe zur Vermarktung gibt, bis oben genannte Sache geklärt ist Smiley (traurig) Nun ist natürlich die Frage, bist Du noch an DSL interessiert?

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
BraucheHilfe1
Smart-Analyzer

Oh man oh Mann .... der Vermieter hatte mich bereits schon vorgewarnt das Vodafone das behaupten wird. Der Vermieter/Eigentümer hat sich den letzten 16 Jahren nicht gewechselt lieber Lars... Das ist wirklich 0% deine Schuld aber das ist jetzt wirklich lächerlich.

 

 Nein ich bin nicht mehr an eurem DSL interessiert und habe jetzt DSL bei 1&1 beauftragt.

 

Jetzt die Frage was mit dem Giga TV passiert? Mein Kabel wurde ja storniert aber was ist mit dem zusammenhängenden GigaTV Vertrag der nicht mehr benötigt wird..

 

LG

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hi BraucheHilfe1,

 

ich kann leider nur das wiedergeben, was im System ersichtlich ist. Ich nehme Dir das nicht übel.

 

Eventuell gibt es da Missverständnisse zwischen Vermieter und der Großkundenbetreuung. Die kann ich aber nicht klären. Das geht nur zwischen diesen beiden Parteien. Ich kann Dir nur aus der Erfahrung sagen, dass wir ganz sicher nicht freiwillig auf Kunden verzichten. Ist ja schon rein wirtschaftlich nicht sinnvoll.

 

Den GigaTV-Vertrag kannst Du noch widerrufen. Diese Frist reicht noch dafür.

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen