Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Nach Umzug kein IPv4 mehr

marius2021
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich bin seit 2012 Kunde bei KabelBW und hatte zuletzt eine Fritzbox 6340 Cable.

Nach meinem Umzug innerhalb BW funktionierte erstmal nichts. Nach zahlreichen Gesprächen mit der Hotline und Resets der Box ging dann irgendwann zumindest das Telefon, Internet jedoch war unbrauchbar (Seiten oft mit langen Ladezeiten oder gar nicht erreichbar, egal ob WLAN oder LAN) worauf man mir einen neuen Router schicken wollte. Ich habe meinen eigenen Router derweil beim Nachbarn eingesteckt, aber meine bisher freigegebenen Geräte und VPN sind halt seit dem Umzug offline.

Der zweite Router wurde dann auch an endlich an die neue Adresse geschickt und kam heute. Nach zahlreichen Neustarts ist auch Surfen möglich, allerdings vermisse ich an dem Gerät (TG3442de) eine Portweiterleitung für IPv4. Telefon geht nun wieder nicht.

 

Nach meinen Recherchen habe ich unter dem Vertrag wohl nur noch DS-lite und mir wurde eine schlechtere Box hingestellt. Dafür wurde auch noch eine Servicegebühr berechnet, bevor überhaupt meine Tickets angerührt wurden.

Ich sehe nun zwei Optionen, vielleicht kann mir jemand weitere aufzeigen oder berichten ob das funktioniert:

- Sonderkündigungsrecht nutzen und auf DSL umsteigen

- Eine Box mit Bridge Mode und Dualstack vor meinen eigenen Router schalten

 

Grüße

Marius

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
MasterScorp1982
SuperUser

Sonderkündigung wird nicht greifen.

Werf den Bridge Mode an und benutz einen eigenen Router. (können das exUM Kunden mittlerweile?)

 

Auf was für ein VPN möchtest du denn zugreifen ? 

Mehr anzeigen
marius2021
Smart-Analyzer

Soweit ich rausfinden konnte, kann der TG3442de keinen Bridge-mode.

 

Ich betreibe einen OpenVPN host und bin mit dem Client öfters in IPv4 only Netzen unterwegs.

Mehr anzeigen
marius2021
Smart-Analyzer

Warum soll hier Sonderkündigung nicht greifen?

Vor dem Umzug hat alles funktioniert, in der neuen Wohnung schafft es VF seit 2 Wochen nicht, die Leistungen die mir durch UM seit 2012 geliefert wurden zu bieten. Das ist doch ein Paradebeispiel für das Sonderkündigungsrecht.

Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie

@MasterScorp1982 

Bei Ex-Unitymedia würde ein Bridgemode nicht greifen, selbst wenn das ginge (was es nicht tut).

Hier wird der IP-Status selbst bei eigener Hardware beibehalten.

 

@marius2021 

Openvpn kann auch IPv6, dass könntest du ggf. umstellen. Der externe Client muss es halt auch unterstützen.

Mit DS-Lite kannst du auch IPv4-Seiten erreichen. Nur umgekehrt geht es nicht.

Wenn du Facebook oder Twitter nutzt, würde ich mich mal auf diesem Weg an Vodafone wenden. Einen Rechtsandspruch hast du zwar nicht, aber da gab es bisher immer so was, wie Bestandsschutz.

Die Möglichkeiten der 6340 wirst du leider vergessen müssen. Ich habe das Gerät viele Jahre bei meiner Mutter im Einsatz gehabt.

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hey @marius2021,

es tut mir super leid, dass Dein Anschluss nicht optimal funktioniert. Smiley (traurig)

 

Beantwortet bitte mal die folgenden Fragen. Dann kümmern wir uns gemeinsam um Dein Anliegen und finden eine gute Lösung für Dich.

Liebe Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
marius2021
Smart-Analyzer

Hallo R4mona,

 

sehr gerne:

 

Störung der Kabel-Internet-Dienste

  • Welchen Vertrag hast Du? (z.B. Internet + Telefon 100)
    2play smart 30
  • Welches Modem/ Router nutzt Du? (z.B. Hitron)
    vor Umzug:  Fritzbox 6340 Cable funktionierte

    nach Umzug: TG3442de 
  • Nutzt Du ein Leih-Gerät von uns oder hast Du ein eigenes Gerät?
    Leihgerät, habe jedoch einen richtigen Router zur Verfügung wenn man mir den Bridge-Mode an der Box aktiviert.
  • Welcher Fehler tritt auf? 
    Anschluss nicht mehr per IPv4 von aussen erreichbar.

    Kein Port-Forwarding an dem TG3442de möglich.
  • Wie ist Dein Endgerät mit dem Modem verbunden? (LAN; WLAN; zusätzlicher Router; PowerLAN)
    LAN
  • Welchen Browser verwendest Du normalerweise? (z.B. Firefox)
    Firefox
  • Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner? (z.B. Windows)
    MacOS
  • Beginn und Zeitraum der Störung (z.B: seit Anfang April; nur am Abend)
    Seit Umzug 26.3.2021
  • Lade dazu noch einen Screenshot von den Signalwerten hoch. Diese findest Du in der Benutzeroberfläche Deines Kabelrouters über 192.168.0.1 bzw. über 192.168.178.1 bei der Fritzbox.
    Bin gerade nicht vor Ort, diese zeigten jedoch alle OK bzw. ja
  • Welche Maßnahmen wurden durch die Störungshotline (erreichbar unter 0800-5266625) durchgeführt?
    Neustarts der Fritzbox, Neukonfiguration Telefon, neue Box an falsche Adresse, provisionierung Dualstack, neue Box an richtige Adresse.
  • In welchem Bundesland wohnst Du?
    BW

    Und jetzt die Frage an Sie, war das Theater wirklich billiger als mir einfach weiter meinen IPv4 Zugang zu lassen, für den ich seit 2012 zahle?

Meine Handynummer ist im Kundenkonto hinterlegt, würde mich freuen wenn das jemand kompetentes in die Hand nimmt und einfach 5min mit mir spricht

 

Vielen Dank

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Da wird keiner zurück rufen, wenn du das willst musst du bei Vodafone anrufen. Hier ist das forum und es wird hier schriftlich geklärt. 

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi marius2021

Ich möchte mir das gern mal übers Kundenkonto genauer anschauen, schick dazu eine PN:

Name/Vorname
Geburtsdatum
vollständige Adresse
Kundennummer

Bitte schreibe hier erneut sobald die PN raus ist.

Beste Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
marius2021
Smart-Analyzer

Nachdem schon der zweite Hotline Mitarbeiter frech wurde habe ich nun DSL bestellt. Schade.

Mehr anzeigen