Internet, Telefon & TV über Kabel

Mein Vodafone Drama...
Netzwerkforscher

Ich möchte keine Frage stellen, sondern ein Feedback geben zu einem Prozess, dernoch läuft. Ich habe erst die Hälfte der Geschichte aufgeschrieben, will aber erst mal testen, ob ich hier richtig bin. 

 

Also, ich fange an....

 

Mein Vodafone Drama

 

13.01.20 18:46 Uhr 33min 0800 005358

Beratung zu Kabel TV, Festnetz, Internet

 

14.01.20 13:31 Uhr 10min 0800 005358

13:27 Uhr 1min 0800 005358

Verbindliche Bestellung

 

15.01.20 DHL

Die Geräte sind alle da! Freu Smiley (überglücklich) Morgen schließe ich alles an.

 

16.01.20 13:13 Uhr 8min 0800 648390

 

Erste Fehlermeldung: Router blinkt rot; findet kein Internet. Eine Herr rät, alle Kabel nochmal zu entkoppeln und nach einer Wartezeit erneut zusammen zu stöpseln. Ansonsten die 0800 2787000 anzurufen.

Neu verbinden hat nichts gebracht. Also:

 

16.01.20 13:23 Uhr 3min 0800 2787000

Eine Dame rät, 24h zuwarten. 

 

Im Forum lese ich, das sei Quatsch. Also die 0800 278700  wieder angerufen

 

16.01.20 13:55 Uhr 3min 08002787000

Der Mitarbeiter sagt, dass ein Techniker kommen muss. Das mit den 24h sei wirklich Quatsch.  Gibt mir eine Nummer, wo ich einen Termin mit diesem vereinbaren kann.

 

16.01.20 17:09 14min

16:09 1min

Man findet mich nicht in der Auftragsschlange…. gibt mir die Telefonnummer 0361 3028024. Das ist eine outgesourcte Technikerfirma, die für Vodafone arbeitet.

Am Abend erreiche ich niemanden mehr.

 

17.01.20 08:50 Uhr 42sec ***

08:51 Uhr 3min

08:54 Uhr Anruf unterbrochen 

08:55 Uhr 26sec

08:57 Uhr 28sec

08:57 1min

Man findet mich einfach nicht. 

Es stellt sich raus, dass das die falsche Nummer war; für mich ist Berlin zuständig; diese Nummer ist nur für Brandenburger richtig. Daher wieder Vodafone angerufen:

 

17.01.20 08:59 Uhr 6min 08002787000

Neuer Anruf bei Vodafone. Neue Nr. erhalten: 030-55142067

 

17.01.20 09:11 20min ***

09:11 Uhr 8min

09:13Uhr 7min

09:21 Uhr 2min

09:23 Uhr 11min

Versuch, zu klären, wer ist zuständig? Sie finden mich einfach nicht in der Auftragschlange (warum die auch nicht??)

 

09:35 Uhr 3min ***Rückruf: 

Nein, Sachsen Anhalt ist nicht zuständig, ich soll die 0800 5266625 anrufen (warum habe ich diese Nummer nicht von V. erhalten?)

 

09:45 Uhr 8min 0800 5266625

10:01 Uhr 12min

Eine Nummer für Störungen gibt mir eine neue Telefonnummer:

 

10:17 Uhr 2 min ***

Ich bin falsch als ich das Ende der Ansage durchgebe. Sagen Sie ‘Technik’

 

10:20 Uhr 3min ***

‘Technik’ gesagt. Nummer ist richtig, aber ich werde nochmal verbunden. Der Herr kann mir nicht weiterhelfen, ich soll noch mal anrufen und einen Kollegen fragen. 

12:47 Uhr 1min ***

Kollege erreicht. ‘Technik’ ausgewählt. Eigentlich sollte ich eher ‘Vertrag’ wählen, da ich noch keine Störung haben kann, wenn der Vertrag noch nicht abgeschlossen ist. Aha.

 

13:13 Uhr 1min ***

Hurra, die richtige Stelle scheint gefunden, die Fa. SFF; ein Techniker soll mich anrufen. 

 

Techniker ruft an und macht einen Termin für den 20.01.20.Super!

 

20.01.20 09:50 Uhr

Techniker kommt, guckt sich die Lage an, sagt, er kann da nichts freischalten, da vorher die sog. Deutsche Telekabel ran muss und ein Kabel legen muss. Aus rechtlichen Gründen kann er das NICHT. 

Ich soll bei denen anrufen.

 

Über das Internet finde ich heraus, dass die Deutsche Telekabel in die Primacom übergegangen ist und die wiederum in die pyur. Über die Hausverwaltung kriege ich raus, dass es sogar schon einen Vertrag mit der Hausverwaltung gibt. Ich bekomme Telefonnummer und Vertragsnummer. 

Danach erste Begegnung mit der pyur. OK, jetzt könnte man sagen, da hat ja Vodafon nichts mit zu tun, kann nichts für. Doch: Sie haben Verträge miteinander und sind alle verpflichtet, den Kunden so zu informieren, dass die Sachlage eindeutig ist! Und da ist auch Vodafone in der Pflicht, das mit pyur einheitlich zu regeln! Also erst mal zum Service von pyur, Vorsicht, lang...



20.01.20 09:53 Uhr 6min 030 25 777 777

Pyur sagt, falsche Nummer, kriege eine neue Nummer

 

09:54 Uhr  49sec 030 25 777 888

Wegen Überlastung soll ich später anrufen.

Das passiert nach weiteren 5 Anrufen bis zum frühen Abend. 

 

Ich spreche derweil nochmal mit der Hausverwaltung. Die können mir auch erstmal nicht helfen. Kramen noch eine andere Nummer von pyur raus: 030 777 505

 

Der Techniker meldet sich noch mal. Ich muss ihn vertrösten, da die pyur nicht erreichbar ist.

 

10:14 Uhr 16 sec 030 25 777 505

Falsche Nummer; ich soll die 25 777 887 anrufen. Aha.

 

10:15 Uhr 3min 030 25 777 887

Nein, hier bin ich auch falsch, soll die 030 25 777 777 anrufen. 

Der Techniker meldet sich inzwischen auch zurück: Wie es denn weitergeht??

Weiß ich auch nicht!!

 

10:22 31sec 030 25 777 777

Nummer falsch, ich soll 030 25 777 888 anrufen. Diese Nummer ist neu!

 

11:22 Uhr 3min 030 25 777 888

Endlich komme ich durch. Dennoch falsche Nummer…um einen Techniker von pyur für das Kabel-Legen zu beauftragen, soll ich die 030 25 777 777 anrufen… und  im Auswahlmenü ‚Technik‘ sagen! Kommt mir bekannt vor...

 

13:13 Uhr 14min 030 25 777 777

Falsche Nummer, hätte für eine Technikerbeauftragung ‘Vertrag’ sagen müssen, aber ich könne auch die 030 25 777 505 anrufen…

 

13:28 Uhr 5min 030 25 777 505

Jetzt anscheinend richtig: Dame trägt meine Daten und Telefonnummer ein. Der Techniker von pyur wird mich am nächsten Tag anrufen, einen Termin ausmachen, na geht doch!

 

Da am 21.01. am Abend leider kein Techniker angerufen hat, versuche ich es wieder…

 

18:06 24sec 030 25 777 505

Ich komme sofort durch: Auftrag sei doch erledigt, steht da…. ein weiterer liege nicht vor…. dann aus Leitung geflogen und nicht mehr durchgekommen. 



Neuer Tag: 

 

22.01.20 12:55 7min 030 25 777 888

Ich soll im Ansagenmenü ‘Technik’ sagen. Das habe ich doch schon x mal!

 

13:03 21min 030 25 777 888

 

Auch Technik ist falsch. Vertrag oder Sonstiges. 

13:24 5min 030 25 777 888

Ich werde verbunden, dann rausgeflogen. Neuer Versuch

 

13:30 13min 030 25 777 888

Ich solle ‘Sonstiges’ angeben. Danach rausgeflogen. Neuer Versuch.

 

13:44 Uhr  2sec 030 25 777 505

Freundliche Person will mich verbinden, aber rausgeflogen.

 

13:45 Uhr 16min 030 25 777 505

Ich soll nun die Bandansage ganz durchlaufen lassen und weder ‘Technik’, noch ‘Vertrag’, noch ‘Rechnung’ wählen. Das mache ich.

16:45 Uhr 7min 030 25 777505

 

Jetzt kommt der Hammer des Tages: Ein Herr Sch. klärt mich auf, dass ich gar nicht über Vodafone einen Vertrag in Anspruch nehmen kann, der Festnetz, Internet und Kabel-TV umfasst, da meine Hausverwaltung bereits einen Vertrag mit pyur ehemals Primacom ehemals DTK hat, an den ich mich halten muss…. Nix Vodafone! Auch nicht für die anderen Produkte. Ich hätte mich bei Vodafone dazu erkundigen müssen. Hä? Die Vodafone hat hier keine Bringschuld? Verkauft mir was und ich muss selber rausfinden, ob das vertraglich geht? 

 

Nun frage ich, warum dann auf der Homepage der pyur für mich und meine Adresse die Anzeige kommt, dass derzeit hier kein Internet zur Verfügung gestellt werden könne?

Das sei nicht wahr. Als er selbst auf die Homepage geht, stellt er nach einigen Versuchen fest, dass er die gleiche Auskunft bekommt.

Wie ich jetzt an einen Internetanschluss komme, kann er mir auch nicht sagen.

 

Ich bin nun so geladen, dass ich am gleichen Abend zu einer Vodafone-Filiale fahre. Der Vodafone Kollege im Laden ist genervt. Er mit seinem Laden und die Online-Beratung seien zwei völlig verschiedene paar Schuhe. Er könne da auch nicht ‘reinfunken’ Online sei alles billiger und mit Online-Bonus und so, daher auch die Beratungsqualität schlechter. Dennoch geht er mit mir nachgucken, ob ich eigentlich überhaupt einen Vodafone-Vertrag bekommen kann oder ob das durch die pyur blockiert ist.

Sein Ampelsystem sagt ‘rot’, demnach hätte der Online-Verkäufer aber auch sagen können, dass es nicht geht. Es könne aber auch sein, dass der Internetkollege ein anderes Ampelsystem habe… Am Ende kann er mir auch nicht helfen bei der Frage, was nun geht oder was nicht, aber er gibt mir eine interessante Nummer: Die Bauhotline der Vodafone. Da könne ich noch sicher bis 19 Uhr anrufen. 

 

Und das mache ich auch!

 

Interessiert, wie es weitergeht? Jetzt geht es ja wieder um Vodafone.  Ich muss es jedoch erst aufschreiben! Wird wieder viel! Bis später!

 

Mod Edit: Einige (interne) Rufnummer durch *** ersetzt.

Edit: Beitrag in passendes Board verschoben. Lars

Mehr anzeigen
28 Antworten 28
Highlighted
SuperUser

Wenn du Hilfe brauchst sag bescheid, dann verschieb ichs ins passende Board.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich warte noch auf einen Rückruf. Wenn der nicht kommt, melde ich mich. Den Fortgang der Geschichte bis heute schreibe ich heute später Abend rein.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Fortsetzung

 

So, die Bauhotline von Vodafone angerufen. Will dort rausfinden, was nun stimmt: Muss ich kabel TV über pyur nutzen? Kann ich dann wenigstens Kabel Internet und FN über Vorafone nutzen?

 

Eine nette Dame klärt mich auf: Ja, TV geht nur über pyur. Da es aber ein Glasfaserkabel gibt, das auch für andere freigeschaltet ist, kann ich über Vodafone dann den Internet und Festnetzanschluss bekommen. Damit das auch klappt, verbindet sie mich sofort mit einer weiteren netten Person. Die nimmt alle Daten auf und sagt, dass ein Techniker von der Telekom käme, um das Kabel zu verlegen.

Hä? Telekom? 

Ja, die Telekom hat die Kabel verlegt, die Rechte an Vodafone verkauft (weshalb die Telekom leider die Kabelnutzung selbst nicht verkaufen kann, schade eigentlich…). Vodafone hat aber in meinem Haus die Rechte an pyur verkauft. Und basteln darf nun nur die Telekom…. Aha. Ich bat sie, es dringend zu machen, da ich nur noch wenige Tage bis zum Widerruf habe. Das wäre kein Problem, der Vertrag käme nur zustande, wenn es auch funktioniert. Da bin ich mir inzwischen nicht so sicher...

 

Ich bat die Dame, dann schleunigst aus dem Vertragspaket mit Vodafone den Anteil Kabel TV rauszustreichen, da ich den ja nun bei pyur bezahlen werde. Das wollte sie machen, glich noch die Emailadresse ab und wollte mir das mailen. Punkt 19 Uhr bin ich aus der Leitung geflogen… und kam nicht mehr durch, da außerhalb der Geschäftszeiten.

 

Da am 23.1. bis mittag kein Techniker der Telekom angerufen hatte, rief ich nochmal an:

 

23.01. 13:36 Uhr 7min

Diesmal ein Herr. Von einer Technikerbeauftragung kann er nichts finden. Nur dass ich angerufen hätte, aber worum es ginge, wisse er nicht. Ich fragte ihn vorweg noch mal nach der Email mit dem Widerruf vom GigaTV. Hatte er auch nicht. Sowas käme nur per Post. Komisch: Meine Bestellung ging ja auch über Email… die Email der Dame vom Vorabend war nicht da.

Ich wurde erneut verbunden. Die Geschichte wieder von vorne erzählt (allein das dauert immer ewig, die nervigen Ansagen im Vorfeld mal ausgenommen).

 

Dass ich kein Giga TV über Vodafone kriegen könnte wegen der pyr, halte er für ein Gerücht. Aus seiner Sicht ginge alles. Lediglich die Hausverwaltung müsse das bestätigen, dann käme ein Vodafone -Techniker (Nein, keiner von Telekom und auch keiner von pyur) und würde mir das anschließen. Ich müsste die HV bitten, das in die Wege zu leiten.

 

Ich bin bald vorm Durchdrehen…

Die Hausverwaltung will das gerne für mich machen, sagt aber dass in dem Vertrag mit pyur so eine Art Auschließlichkeit drin stünde. Ich könne mich an diesen Vertrag nun anhängen und gegen einen entsprechenden Vertrag mit pyur fernsehen. 

Ok, wieder die Bauhotline angerufen, verbinden lassen. Die raten mir jetzt einfach mal, ich soll doch wieder die 0800 172 1212 anrufen. Inzwischen habe ic den Überblick komplett verloren. 

 

16:10 Uhr 13 min 0800 172 172

Es stellt sich raus, dass die mir eine DSL Internet angedeihen lassen wollen. Das ginge in jedem Fall, auch ohne Kabel. Dauert 8 Wochen. Im schlimmsten Fall hätte dann die Telekom ihr DSL schon abgeschaltet und ich hätte gar keines mehr… Leider fliege ich beim Verbinden wieder raus, obwohl ich mit dem Kabelverantwortlichen verbunden werden sollte. Also neuer Versuch

16:24 Uhr 21min 0800 172 172

 

Ok, Kollege gibt mir eine neue Nummer, die mir bekannt vorkommt:

 

16:48 Uhr 1min 0800 52 666 52

Hier bin ich ganz falsch! 

 

Aber man will mich verbinden… und ich fliege wieder raus

 

Neuer Versuch 17:36 Uhr 56sec: Man hat eine neue Nummer für mich parat: 0800 6647 405

 

18:47 Uhr 12min 0800 6647 405

Endlich erreiche ich jemanden. Jetzt wieder die Ansage: Erst müsse die Hausverwaltung der pyur einen Auftrag erteilen, die Leitung zu erweitern. Dann könne man weiter sehen.

 

Anruf bei der Hausverwaltung: Das ist längst passiert und weiter geleitet. 

 

Neuer Anruf 18:47 Uhr 10sec: Ich komme nicht mehr durch und lasse es für diesen Tag sein.

 

24.01.20 09:29 Uhr 14min  0800 6647 405

 

Man versteht mein Problem nicht. Wieso Techniker? Ist doch schon alles da. Außerdem könne ich sehr wohl auch ohne pyur Kabel TV über Vodafone haben. Ich könne das ruhig in dem Vertrag lassen. Man würde es aber auch rausnehmen, wenn ich drauf bestünde. Eine Email darüber brauchen Sie nicht. 

Wenn mir es helfen würde, würde der Fall jetzt mal eine Prioritätsstufe höher gesetzt. Auja!

 

Bis Mittag 12 Uhr sollte ich mich gedulden, man würde mich zurück rufen.

 

13:43 Uhr 31min 0800 6647 405

Worum geht es? Hier ist nur eingetragen, dass Sie angerufen haben…

Da müssen Sie die Technikerhotline anrufen. Die habe ich alle schon angerufen. Wir gleichen alle Nummern ab. Ich habe jetzt genug Nummern angerufen.

Ich lege auf und rufe später die Technikerhotline an, in der Hoffnung, jemanden anderes an den Apparat zu kriegen. 

 

14:45 Uhr 11 min 0800  5266652

Erneuter Anruf bei der Technikerhotline: Ja, wir tragen Ihnen jetzt mal einen Techniker ein, der ruft Sie dann an.

 

Ich gehe genervt ins Wochenende!

 

Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich über 450min vertelefoniert. Vergebens.

 

Samstag ein Brief von Vodafone in der Post!!!

Technikerterminvorschlag? Bestätigung , dass ich GigaTV gekündigt habe?

NEIN!!!

 

“Liebe…

 

installieren Sie bitte in den nächsten / Tagen Ihren Anschluss. Nur dann können wir den AUftrag für den Anbieter-Wechsel an Ihren alten Anbieter weiterleiten. Die Aufbauanleitung finden Siein Ihrer Willkommensmappe. Ein Hilfe-Video dazu gibt es auf vodafone.de/installation.

 

Ansonsten aktivieren wir Ihren Vertrag nach dieser Frist, um Ihren Anbieterwechsel beauftragen zu können. Ihr Kabelprodukt berechnen wir dann zu diesem Zeitpunkt.

Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag…”

 

Ich schäume!

 

27.01.20 15:30 Uhr 7min 0800 5266652

Technikhotline: Ich habe nach, ob die Technikeranforderung eingetragen ist. Ist sie, aber soooo schnell könne ich nicht erwarten, dass sie sich melden!

Ich erzähle meine Geschichte und dass ich wegeb des Widerrufes nicht so viel Zeit habe. 

Man bittet mich um Geduld.

 

Die ist mir gerade ausgegangen. Ich rufe bei der Telekom an und lasse mir ein Angebot für ein Upgrade machen, schnelleres Internet, in der Hoffnung, dass das Entertain-Fernsehen besser geht.

Alles sehr freundlich, Angebot super schnell da, könnte in 3 Tagen schnelleres Internet haben. Klingt verlockend…

Derweil bekomme ich eine Email von Vodafone, dass mein GigaTV Rücktritt akzeptiert wurde. Geht doch….

 

Jetzt habe ich inzwischen aber komplett das Vertrauen verloren und suche den Button auf der Vodafone HP zum Kündigen. Geht angeblich per Mail. Das mache ich gleich, kündige alles. Sollte es eine Lösung zu meinen Problemen geben, kann ich ja neu abschließen. 

 

Als Antwort kriege ich zu hören, dass die Bearbeitungszeit der Email derzeit 5 Tage dauere. Wie bitte? Das im digitalen Zeitalter???

Ich solle es das nächste Mal per Whatsapp machen…. das probiere ich gleich und kriege eine Roboterantwort, dass man mich nicht verstehe…

 

Montag dann noch mal Telefonat mit der Hausverwaltung. Ich schreibe an alle Mitbewohner und frage, wie diese fernsehen und ins Internet gehen. Ich kriege alle Varianten über pyur, Telekom und…. Vodafone! Sogar mit GigaTV!

 

Ich glaube es nicht. 

 

28.01.20 Anruf von einem pyur Techniker. Er will mit mir einen Termin machen.

Nachdem ich die Odysee erzählt habe, versteht er und will bis Donnerstag klären, ob das nun mit/ohne Vodafone gehen könnte und wie.

 

Ich bin gespannt und warte nun ab. Wenn Vodafone mit mir noch ein Geschäft machen will, dann müssen sie sich sputen, meine Kündigungsfrist ist Mitte Februar. Außerdem müssen sie mir beweisen, dass ihr Konstrukt funktioniert. Den Vodafone Vertrag kündige ich nun auch noch per Fax, damit ich auf der sicheren Seite bin. Neu abschließen kann ich ja immer noch mal, wobei ich jegliches Vertrauen in dieses Unternehmen verloren habe. 



Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Rückruf bekommen, bis Donnerstag erhalte ich einen Anruf von pyur.

Dennoch bleibt meine Frage: Wer ist für dieses Desaster und Vertragskuddelmuddel zuständig und gibt mir mal schriftlich und verbindlich Auskunft und Zusicherung wie es weiter geht?

Wenn du das kannst, kannst du den Beitrag verschieben. Nur nicht löschen....

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Abgenervt,

 

puh, dass klingt echt hart. Für mich scheint da ein sogenannter Durchleitervertrag zu bestehen. Die Konstellation ist in der Tat in manchen Fällen etwas komplizierter, sollte aber nicht zu so einer Anrufarie führen.

 

Eh ich aber weiter rate, schaue ich es mir am Besten mal im System an. Schick mir mal bitte Deine Kundennummer, Namen, Adresse und Geburtsdatum per Privatnachricht. Melde Dich kurz hier im Beitrag, sobald Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hast ne PN! Gruß 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Abgenervt,

 

Danke für Die PN.

 

Mein Vermutung hat sich in soweit bestätigt, dass hier wirklich ein Durchleitervertrag besteht. Die Kabelanlage gehört zwar sozusagen der PrimaCom/PYUR, wir dürfen aber unser Internet und Digital TV-Signal durchleiten. Leider scheint es da zwischen der Installationsfirma, Hausverwaltung und PrimaCom/PYUR zu unterschiedlichen Aussagen gekommen zu sein. Dies hatte als Auswirkung, dass der Auftrag zwischen verschiedenen Abteilungen verschoben wurde. Dafür kann ich mich nur entschuldigen.

 

Du hast uns am 27.01.2020 per Kontaktformular kontaktiert und alle Verträge schriftlich widerrufen. Dieser Wunsch wurde heute von den Kollegen umgesetzt. Die entsprechende Bestätigung kommt in den nächsten Tagen. Der entsprechende Installationsauftrag wird dann leider auch storniert. Da kann ich leider auch nichts mehr ändern.

 

Natürlich könnten wir jetzt den Vertrag neu aufnehmen und noch mal probieren, dass die Installation jetzt zu 100% funktioniert. Ich kann und darf Dir da aber keine Garantie geben, dass es bis zu einem bestimmten Zeitpunkt definitiv klappt. Daher möchte ich Dir die Entscheidung überlassen, ob wir es bei dem Storno belassen oder den Auftrag noch mal neu veranlassen.

 

Viele Grüße

Lars

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Lars,

 

es ist genau so wie du es beschrieben hast! Und das Hauptproblem ist in meinen Augen, dass keiner der Ansprechpartner in irgendeiner Form die Verantwortung übernehmen darf und die Kompetenz hat, auf den Tisch zu hauen und auf einer höheren Ebene zu klären, was geht, bzw. was rechtlich und technisch erlaubt ist und was nicht. Und wenn du einen Gruppenleiter verlangst, kriegst du den nicht. Manche haben sogar falsche Namen angegeben, wie ich inzwischen rausgefunden habe. Das Reklamationsmanagement ist eine Schande...

Was ich nicht verstehe, dass Ihr mit Pyur/DTK/Primacom die rechtliche Seite nicht geklärt bekommt. Dass es technisch gehen würde mit der richtigen Verkabelung bezweifele ich nicht mehr, da es in der gleichen Anlage mindestens 2 Parteien gibt, die über Vodafone und Kabel fernsehen....

 

 

Nun mein Dilemma: 

In dem abgeschlossenen Vertrag war ja ausgemacht, dass Vodafone dann für mich kündigt und den Restmonat, den ich noch bei der Telekom habe, bezahlt. Dafür muss aber Mitte Februar gekündigt sein. Angenommen, ich nehme den Vertrag wieder auf und wir versuchen das Prozedere von vorn, muss Vodafone ja irgendwann kündigen und mein Telekom ist Ende März dann beendet. Wenn die ganze Chause TV, Internet, Festnetz usw. bis dahin nicht läuft, habe ich nichts mehr bzw. muss bei der Telekom von vorne anfangen und verliere ggf. meine Festnetznummer und stehe evtl. einige Zeit ohne Internet da. Dazu habe ich verständlicherweise keine Lust.

Dann ist es für mich einfacher, bei der Telekom zu bleiben und upzugraden auf eine höhere Leistung. Ich zahle dann mehr als bei Euch, aber es wird dann wenigstens funktionieren. Ob dann mein Entertain 'flüssiger' funktioniert, wird man sehen....

 

Hast du da noch eine Idee, wie es mit Euch gehen könnte? 

 

Vielen Dank erst mal für alles

 

Carina 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Carina,

 

wir machen es ganz einfach. Ich habe den Auftrag neu an die Firma rausgegeben, mit Verweis auf den vorherigen Auftrag. Du bleibst bitte jetzt hier bei uns in der Community und nutzt nicht noch weitere Kanäle.

 

Ich verspreche Dir, dass wir uns bis zur Installation oder auch nicht möglichen Installation hier um Dich kümmern. Sollten alle Stricke reißen, hast Du auch mein Wort, dass Du nicht in unseren Vertrag gefangen bist und wir eine Lösung finden. Den TV-Vertrag lasse ich erst mal im Stornoprozess. Diesen können wir jederzeit auch nachträglich wieder buchen. Wichtig ist hier erst mal die Installation des Internetanschlusses.

 

Halte mich bitte auf dem Laufenden, ob die Installation oder ein neuer Termin bis Freitag gefunden werden konnte. Gib mir dann Freitag Mittag hier ein Feedback, wie der aktuelle Stand ist. Dann schaue ich auch noch mal rein.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen