Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Betreff: Mein Kumpel hat übelst die Probleme einen Vertrag mit Eazy powered by Vodafone abzuschließe
Gehe zu Lösung
CE38
SuperUser

@Dirk1977 

Der gleiche Nachnahme ist nur ein Indiz. Hauptgrund ist, dass im gemeinsamen Haushalt ein Vodafone Cable Anschluss war. Vielleicht kann nur ein Red Internet & Phone Cable Tarif gebucht werden.

Mehr anzeigen
Dirk1977
Digitalisierer

Nachdem wir die Situation an die Vertriebswerk GmbH auf dem Postwege geschildert haben, wurde gestern an meinen Kumpel eine E-Mail-Nachricht geschickt mit der Bitte er solle seine E-Mail-Adresse bestätigen. Weiterhin wurde ihm von DHL eine Versandbestätigung für einen Router per E-Mail-Nachricht zugestellt. Bedeutet das, dass der Vertrag endlich zustande gekommen ist und er nach Erhalt des Paketes den Router lediglich richtig verkabeln und einschalten muss? In der E-Mail-Nachricht stand auch, dass sein Aktivierungscode entweder im Willkommenpaket ist oder nochmals separat verschickt wird. Wozu benötigt er diesen Aktivierungscode? Ich denke bisher Router anstecken, richtig verkabeln, einschalten und fertig (also das der Router dann selbstständig online geht). Ich würde mich über Rat und Auskunft sehr freuen. Dank vorab.

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Ja, das bedeutet es. Somit hat sich ja alles geklärt Smiley (fröhlich)

Der Aktivierungscode wird benötigt, um den Vertrag zu MeinVodafone hinzuzufügen, damit die Rechnungen eingesehen werden können und ebenfalls um ein eigenes Endgerät (Kabelrouter aka Fritzbox) zu aktivieren.

Mehr anzeigen
Dirk1977
Digitalisierer

Ja, es hat sich geklärt nachdem die simple Situation an die Vertriebswerk GmbH auf dem Postwege geschildert wurde. Logischerweise haben ein Bruder und eine Schwester den gleichen Nachnamen. Weshalb man diesen simplen Sachverhalt erst postalisch erläutern muss, um Kunde werden zu können (Kunde werden zu dürfen) entzieht sich meiner Kenntniss Smiley (fröhlich) Kann mir jetzt auch egal sein. Naja, jetzt hat mein Kumpel den Tarif Eazy40 und kann auch surfen bzw. läuft jetzt auch wieder die Heim-Automation mit Legrand-Produkten und einigen Amazon Alexa´s, da ja nun wieder eine Internet bzw. WLAN-Verbindung aufgebaut werden kann. Ich war gestern mal bei meinem Kumpel und habe Ihn besucht und dabei den WLAN-Access-Point mit dem Router wieder verbunden.

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Das sind aber Sicherheitsmaßnahmen, die im Regelfall Kunden vor doppelten Verträgen schützen sollen. Dabei gibts dann halt z.B. in Mehrfamilienhäusern, wo mehrere Familien den gleichen Namen tragen, leider Probleme. Die müssen dann manuell freigeschaltet werden, aber im großen und ganzen find ich das sinnvoll.

Hast du noch Fragen oder können wir den Thread dann abschließen? Falls keine Fragen mehr da sind, markiere bitte einfach die für dich richtige Lösung, dann kommt hier ein Schloß dran.

Mehr anzeigen