Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Mehrere Verträge/ Unsicherheit Vertragsinhalte / Verträge zusammenführen
Hofmann6
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

ich habe hier etwas Chaos in meinen Verträgen und möchte das jetzt endlich mal angehen. Leider waren mehrere Anrufe beim Support keine Hilfe. Man hat schlicht nicht verstanden, was ich möchte und konnte sich auch nicht erklären, wieso ich hier zwei Verträge am Laufen habe. Da muss ich leider sagen, dass ich sehr enttäuscht bin. Nun also der Versuch auf diesem Weg hier.

 

Ausgangslage:

  • Wir haben hier "Haus 1" und "Haus 2". Früher war das ein Grundstück, in den 90ern wurden die Grundstücke allerdings getrennt und haben nun auch zwei unterschiedliche Hausnummern.
  • In Haus 2 führt die Kabelleitung. Haus 1 wurde nie separat angeschlossen, was auch keine Rolle spielte, als es noch ein Grundstück war.
  • Haus 2 ist durchgängig bewohnt, also ist es nach wie vor vollkommen in Ordnung, dass Haus 1 nicht separat angeschlossen ist.
  • Der Anbieterweg ging damals von der Telekom zu Unitymedia und nun eben Vodafone nach der Übernahme. In Unitymediazeiten haben wir in Haus 1 allerdings einen TV-Anschluss nutzen wollen und haben den bei Unitymedia zugebucht. Da fing dann das Chaos an, denn damals wurde ein zweiter Vertrag eröffnet, weil es ja plötzlich eine andere Adresse war.
  • Serviceadresse ist bei beiden Verträgen übrigens Haus 1, was überhaupt keinen Sinn ergibt, weil das Kabel in Haus 2 geht.
  • Online bekomme ich aber nur einen Vertrag angezeigt mit dem Login, den ich auch für diesen Text nutze.
  • Wir zahlen in "Vertrag A" folgende Positionen:
    - Digitaler Kabelanschluss
    - Vodafone CableMax 500
  • Wir zahlen in "Vertrag B" folgende Positionen:
    - Digitaler Kabelanschluss
    - TV Plus

Fragen:

  1. Ist es überhaupt korrekt, zwei mal "Digitaler Kabelanschluss" zu bezahlen? Was beinhaltet denn diese "Leistung"? Ist das nicht eigentlich die Grundgebühr für den Kabelanschluss, von dem aber ja nur ein einziger in Haus 2 geht?
    In Haus 2 nutzen wir das Internet, dort steht auch der Router, also CableMax 500. Ebenfalls in Haus 2 nutzen wir TV.
    In Haus 1 wird lediglich ein weiteres TV-Gerät genutzt.
  2. Welche Leistung ist mit "TV Plus" gemeint? Sind das nicht einfach nur weitere HD-Sender?
    Ich blicke hier leider nicht mehr durch, weil die Unitymedia-Produkte anders hießen und ich nicht mehr genau nachvollziehen kann, was nun bei Vodafone dem alten Unitymedia entspricht.
  3. Einen zweiten Fernseher anzustöpseln dürfte doch für das grundlegen Fernsehen eigentlich keinerlei weitere Kosten nach sich ziehen, oder?
  4. Können diese Verträge nicht endlich zusammengeführt werden? Vertragsinhaber bin in beiden Fällen ich, niemand sonst. Und der Anschluss läuft, wie gesagt, nur in Haus 2.

Ich hoffe, mir kann jemand helfen. Ich möchte die Verträge nach einem Zusammenschluss gern auf meinen Sohn übertragen und dann bitte ohne Chaos.

 

 

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
DreiViertelFlo
Giga-Genie
  • 1. Wenn in beiden Häusern TV geguckt wird, muss auch bei beiden Häusern der TV grundanschluss bezahlt werden. Egal wo der ubergabepunkt besteht. In einem Mehrfamilienhauses gibt es ja auch nur 1 ubergabepunkt aber jeder Mieter muss den TV grundanschluss bezahlen. 

 

Denn es sind ja zwei verschiedene Wohnungen und Adressen 

 

2. TV plus ist der Anschluss mit der Hardware das man HD gucken kann bin ich der meinung.

 

3. Richtig, aber nur in der eigenen Wohnung wo das TV Produkt ge jtzt wird, nicht für andere Wohnungen oder Häuser.

 

 

 

 

Einfacher wäre es gewesen wenn ihr einfach stillschweigend das Kabel legt und niemand erzählt hättet das ihr im Haus 1 TV guckt..  Was theoretisch ja aber auch nicht ganz rechtens ist. 

 

Hättest einfach dann eine zweite Smartcard gratis buchen können. 

 

Mehr anzeigen
Hofmann6
Smart-Analyzer

Was vollkommen in Ordnung ist. Ich möchte keine Leistung unrechtmäßig beziehen. Ich möchte es nur verstehen.

 

Das bedeutet, für das normale TV zahlt man den Posten "Digitaler Kabelanschluss"?

 

 

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

So hieß es früher, wenn man es nun bestellt heißt es TV connect. 

 

Aber ja das ist der grundanschluss für TV schauen. Ist ziemlich teuer. 

Mehr anzeigen
Hofmann6
Smart-Analyzer

Danke!

 

Das TV+ wäre dann die Miete eines Receivers und die Option weitere HD-Sender zu schauen, oder nur die Miete des Receivers?

 

Grundsätzlich spricht dann ja meiner Meinung nach nichts dagegen, die Verträge zusammenzulegen, so dass alles auf eine Nummer läuft. Mein letzter Kontakt vom Support klang nämlich seltsam verwundert, dass wir zweimal "Digitaler Kabelanschluss" haben. Er meinte dann, das müsse er erst mal mit seinem Vorgesetzten abklären und mich zurückrufen. Den Rückruf habe ich dann leider verpasst und weiter ist nichts geschehen...

 

Der Vertragsinhaber ist ja schließlich ein und dieselbe Person.

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hi Hofmann6,

soeben habe ich mir Dein Anliegen aufmerksam angeschaut.

 

Laut meinem System müssen beide Verträge auf die gleich Service-Adresse laufen. Da bei Dir unterschiedliche Hausnummern angegeben sind, bin ich mir nicht sicher, dass die Zusammenlegung funktioniert.

Gern schaue ich mir das aber anhand Deiner Kundendaten an. Schick mir dazu bitte eine PN mit den folgenden Daten: Kundennummern, Name, Adressen, Geburtsdatum, Bundesland und aktuelle Handynummer.

Meld Dich anschließend bitte wieder hier sobald die Nachricht raus ist.

Viele Grüße
R4mona

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Hofmann6
Smart-Analyzer

Hallo R4mona,

PN ist raus!

 

Mehr anzeigen