Internet, Telefon & TV über Kabel

Loch in der Wand, (altes Problem, nun kam eine Rechnung)
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Nein?! Das war kein Tipp, die Dame meinte ich soll das direkt jetzt machen. Habe ich auch getan...

 

Und jetzt? Ich bin natürlich nicht bereit Gebühren zu zahlen, ich will einfach nur mein Geld. Momentan stimmt alles auf meinem Konto, bitte beheben Sie bei sich auf den Fehler...

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Update: Wieder beim Service angerufen und schritlich hinterlegen lassen, dass ich angewiesen wurde die Lastschrift mit der Servicepauschale zu widerrufen. Ich solle mich nun ein paar Tage gedulden und würde dann schon sehen was passiert... das war der O-Ton.

 

Der Herr war zwar sehr freundlich aber ich gehe davon aus, dass das eher hämisch gmeint war, denn offenbar hätte ich nicht tuen sollen was mir von Vodafone gesagt wurde... 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Simon851,

 

jetzt haben wir natürlich den Salat. Die Gutschrift war schon auf dem Kundenkonto und es hätte einfach nur der Betrag, der noch nicht verrechnet wurde, überwiesen werden müssen. Das kommt dabei raus wenn man ein Thema über mehrere Kanäle klären möchte. Jetzt können wir erst mal nur abwarten. In das Rechnungssystem können wir nicht eingreifen.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Dann warten wir ab, wie hoch sind die Gebühren?

PS: ich nehme man sollte nicht versuchen die Probleme über mehrere Kanäle anzugehen... Komischerweise wurde mir genau das im ursprünglichen Thread geraten. Eine Entschuldigung für die bisherigen Unannehmlichkeiten wäre da schöner und kam bis heute nicht.
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Simon851,

 

wenn wir da schon dran sind, macht es keinen Sinn einen weiteren Kanal zu kontaktieren. Im ersten Schritt sollte schon eine Klärung über Hotline oder Kontaktformular erfolgen. Wofür sollten wir uns denn jetzt in dem Fall entschuldigen? Wir haben sicherlich nicht zu den Umständen beigetragen. Eine Rücklastschrift wird in der Regel mit 4,90 Euro berechnet. Das sollte aber noch das kleinste Problem sein.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Wenn es zu Problemen kommt, dann durch die offenbar völlig falsche Anweisung des Service Mitarbeiters (egal ob schon ein Kanal offen war oder nicht). Und wenn es nicht anders geht, begleiche ich eben noch die 4,90 EUR... Das Thema Entschuldigung bezog sich auf das Loch in der Wand, welches mir den Ärger erst eingebrockt hat...

Ich melde mich wenn ich etwas erfahre, würde aber gerne wissen was jetzt passiert, BEVOR von der Lastschrifteinwilligung gebrauch gemacht wird, denn aktuell ist alles beglichen.
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Simon851,

 

was soll passieren? Die Lastschrift wird zurück gehen. Wir müssen dann die Gutschrift wieder raus nehmen und dann ergibt sich mit den anfallenden Pauschalen ein Betrag X der offen ist. Das sehen wir aber erst wenn das alles durch das Rechnungssystem gelaufen ist.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

 

habe gerade die Nachricht erhalten, dass mein Konto ein offenes Saldo von 4,49 EUR aufweist, welches ich unter der Angabe einer RE-Nummer begleichen sollte. Habe ich auch getan. Damit müsste nun alles passen, oder?

 

Zusammengefasst:

 

Vorweg: Es lag keine Störung und kein Problem vor.

 

Okt. 2018: Techniker unaufgefordert wg TV-Sperre da (?); Loch in der Wand hinterlassen

Jan. 2019: Auf Beschwerde im Forum folgt ein neuer Techniker-Besuch, der das Loch zu macht und behauptet der erste Techniker wäre nicht berechtigt gewesen (beide hatten Vodafone Visitenkarten und Terminvorlagen)

Feb. 2019: 99,50 EUR werden in Rechnung gestellt weil angeblich noch etwas kalibriert wurde, wieder Beschwerde im Forum

März 2019: Geld wird gutgeschrieben aber nicht sofort erstattet. Beschwerde im Forum und auf der Hotline wo angewiesen wurde den Betrag zurückgehen zu lassen. Daraufhin fielen 4,49 EUR Gebühr an..

 

Fazit: keine Techniker-Besuche ohne Rückfrage bei Vodafone zulassen und Forum wie auch Hotline haben am Ende mehr Kosten verursacht als nötig, wobei das Feedback im Forum im groben verlässlicher war.

 

Bitte den Thread erst schließen wenn ich erfahren habe ob alles soweit in Ordnung ist.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Simon851,

 

scheint ja nun alles erledigt zu sein.

 

Auf die Aussage zu den Informationen hier muss ich aber unbedingt eingehen. Das kann ich so nicht stehen lassen. Du nutzt uns als Eingangskanal und bemühst trotzdem noch die Hotline. Das da etwas schief gehen kann, ist schon fast vorprogrammiert. Wenn Du direkt gesagt hättest, Du möchtest die Pauschale überwiesen bekommen, wäre das ohne Probleme möglich gewesen. Die falschen Informationen sind nicht von uns gekommen. Wir haben auch die Kosten nicht zu verantworten. Weder die des Technikers noch durch die Rücklastschrift.

 

Grüße

Thomas

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen