Menu Toggle

 Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben:  Mobil:  Aktuell kommt es zu Einschränkungen im Bereich Halle (Saale), bei Telefonie und mobilen Daten

 

Mobil: Einschränkungen beim Dienst SecureNet

Mobil: Einschränkungen Telefonie und Daten im Bereich Bergisch Gladbach/Essen/Velbert

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Lösungsvorschlag zu Inkassobescheid

Tiger4
Smart-Analyzer

Kurz zu mir.

Bis Oktober 2020 war ich Kunde bei ehemalig Unitymedia in BW mit der Kundennummer xxxxxxxxxxx.

Den Vertrag habe ich fristgerecht gekündigt.

Zum Oktober 2020 bin ich umgezogen und habe einen neuen Vertrag in Niedersachsen mit der Kundennummer xxxxxxxx abgeschlossen.

 

Heute bekomme ich einen Inkassobescheid per Mail von der vodafone@paigo von ca. 60 € weil ich meinen alten Router nicht zurück geschickt hätte. Allerdings habe ich nie eine Aufforderung erhalten den Router zurückzuschicken weder per Mail noch per Post.

Zum Zeitpunkt war außerdem meine neue Adresse und Telefonnummer bekannt. Ein aktives Lastschriftmandat für Vodafone bestand auch. Der neue Vertragsabschluss war auch bekannt.

Ich wollte im Unitymedia Kundenportal nachschauen allerdings ist da momentan mein Zugang gesperrt wahrscheinlich wegen der Kündigung.

 

Folgende Lösung würde ich vorschlagen:

Wenn sie mir einen Rücksendeschein zustellen schicke ich gerne den Unitymedia Router wieder zurück. Es wird nämlich erwähnt man soll ihn nicht einfach ohne Rücksendeschein und Aufforderung zurückschicken.

Da zum Zeitpunkt ein aktives Lastschriftmandat bestand macht der Inkassobescheid keinen Sinn. Außerdem hätte ich gerne einen Nachweis dafür, dass ich Zahlungsforderungen per Mail oder Lastschrift erhalten haben soll. Daher nehmen sie bitte die Vorderung von ca. 20 € für die Inkasso zurück. Die Sperrung des Zugangs zum Kundenportal erlaubt mir nicht nachzuschauen ob ich da wirklich was erhalten habe.

 

Edit: @Tiger4 Kundennummern zu deinem Schutz entfernt, keine persönlichen Daten öffentlich posten. Gruss Methusalem1

Mehr anzeigen
13 Antworten 13
Tiger4
Smart-Analyzer

Sorry ich habe neue und alte Kundennummer vertauscht.

Neu ist xxxxxxxxxxx

Alt ist xxxxxxxxxx.

Mehr anzeigen
xxxJustinxxx
Full Metal User

@Tiger4  Für die Rücksendung brauchst du keine Aufforderung, in der Auftragsbestätigung über Unitymedia steht drin, dass nach Vertragsende die Hardware zurück zuschicken ist.

 

Das Lastschriftmandat Endet mit der letzten Grundgebühr Rechnung - daher wurde der Betrag 40,00 € auch nicht eingezogen. 

 

Vodafone GmbH und Vodafone West (Ehmals Unitymedia) sind von Außen eine Firma aber agieren eigenstäntig.

Wenn du bei der Vodafone GmbH einen neuen Vertrag abschließt bedeutet das nicht, dass Vodafone West (Unitymedia) deine Handynummer, neue Anschrift oder sonstiges erhält. (Thema Datenaustausch/Datenschutz)

 

Deine neue Anschrift, wurde in deiner Kündigung mitgeteilt? Wenn nicht wie soll Vodafone West dich kontaktieren per Post?

 

-Solltest du keine neue Anschrift mitgeteilt haben in der Kündigung und du bist Umgezogen ist es dein verschulden.

 

Solltest du die Anschrift mitgeteilt haben, in deiner Kündigung und der Mitarbeiter hat vergessen diese zu korrigieren, kann ein Mod sicherlich der Sache nachgehen.

Mehr anzeigen
Tiger4
Smart-Analyzer

Die Inkassofirma kann mich allerdings sofort per Mail mit den Daten von Vodafone kontaktieren und Vodafone, wo ich bisher jede Rechnung per Mail erhalten habe konnte mir vorher nicht die Zahlungsaufforderung ohne Inkasso per Mail zustellen ?

Ob ich die neue Adresse mitgeteilt hab kann ich nicht sagen, da ich ja auch nicht ins alte Kundenportal komme und mich daran nichtmehr erinnere. Wenn dann hätte ich es dort im Portal eingetragen.

 

Wenn man mir immerhin mal einen Kundenberater nennen könnte um zumindest den Router jetzt zurückzuschicken würde mir das sehr helfen. Von mir aus zahl ich dann auch die 20 € Inkasso Gebühr. Auch wenn ich das dann als alles andere als kundenfreundlich empfinde und dahinter ein System vermute.

Allerdings bin ich grade gezwungen den Weg über dieses Forum zu nehmen, da ich keinen genauen Ansprechpartner habe.

Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie

und das Retourelable für Unitymedia kannst du hier erstellen:

https://www.vodafone.de/hilfe/alles-zu-retoure-widerruf.html

 

Ob das aber jetzt noch hilft, wenn das Kind schon so tief ins Wasser gefallen ist, weiss ich nicht.

(1)
Mehr anzeigen
Tiger4
Smart-Analyzer

Danke Plumper,

Ich schicke den einfach mal zurück. Ich hoffe es meldet sich noch jemand bei mir um den Rest zu klären.

 

Mehr anzeigen
xxxJustinxxx
Full Metal User

@Tiger4  Die Aufgabe vom Inkasso ist, Dich zu Informiere & die Forderung gelten zumachen. Die Daten werden dann vom Anbieter gestellt oder eine Auskunft wird bei der Behörde angefragt. Unitymedia schickt Rechnungen & Mahnungen nach Vertragsende per Post. 

 

Wenn du die Hardware zurück schickst wird der Inkasso Betrag um 40,00 € gemindert. 

 

Mein Tipp, lass ein Mod mal in die Akte schauen, wie oben erwähnt kann es auch sein, dass die Anschrift durch VF nicht angepasst wurde, obwohl in deiner Kündigung die neue Anschrift mit drin steht - dann lässt sich darüber auch sicherlich Reden. Wenn das verschulden auf deine Seite ist musst du die Inkasso Gebühr 20,00 € wohl zahlen.

 

Ps: Wenn das verschulden bei dir liegt, wird es auch keine Kulanz geben da eine Rückforderung für Vodafone mit ernormen Kosten verbunden ist.

(1)
Mehr anzeigen
Tiger4
Smart-Analyzer

@xxxJustinxxxDanke dir dann versuch ich das mal,

 

Wie kann ich mit einem Mod in Kontakt treten, dass die mal da drüber schauen ?

Mehr anzeigen
MasterScorp1982
SuperUser

Melden sich von selbst im Thread.

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi Tiger4

Schick mir eine PN:

Name/Vorname
Geburtsdatum
vollständige Adresse
Kundennummer

Bitte schreibe hier erneut sobald die PN raus ist.

Beste Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen