Internet, Telefon & TV über Kabel

Kurz vor außerordentlicher Kündigung
Highlighted
sji Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Guten Abend Vodafone Community,

 

dies ist mein letzter Versuch von Vodafone Hilfestellung zu bekommen bevor ich eine 14 tägige Frist zur außerordentlichen Kündigung setze und die Bundesnetzagentur einschalte.

Leider fühle ich mich mittlerweile dazu gezwungen da mir bisher jegliche Hilfe verwehrt wurde.

Stattdessen gab es nur Lügen und Abofallen seitens der Hotline.

 

Durch Recherche habe ich erfahren, dass Moderatoren hier in der Lage sind die genauen Vertragsdetails sowie Änderungen einsehen zu können und bitte um Hilfe zur Klärung einiger "Misverständnisse".

 

Zuallererst bin ich Kundin seit über 2 Jahren. Ich wurde bereits vor einiger Zeit wissentlich falsch beraten, was zur Folge hatte, dass ich bis heute wesentlich mehr monatlichen Beitrag zahlen muss als gewollt.

Beispielsweise wurde mir eine TV-Box zugesandt und ein zusätzlicher Vertrag telefonisch OHNE mein Einverständnis geschlossen. Durch Eigenverschulden bzw. Nichtwissen habe ich diesen nicht in der gesetzlichen Frist widerrufen.

 

Nun zum aktuellen Problem: Seit etwa 3 Wochen funktioniert die WLAN Funktion meines Modems nicht mehr, Lampe leuchtet ebenfalls nicht.

Restart, neu Verkabelung etc probiert ohne Erfolg.

Ein baugleiches Modell zeigt eine leuchtende WLAN Led, ist ohne Aktivierungscode, übrigens vor Wochen bereits angefordert,  aber leider nutzlos.

Sollte es dann einmal gelingen zu einem Service Mitarbeiter der Kundenhotline durchzudringen so wird es von diesem hingestellt als sei ich selbst verantwortlich für jegliche Probleme.

Vor etwa einer Stunde, nach mehr als einem dutzend Versuchen, wurde mir mitgeteilt ich hätte keine WLAN Funktion gebucht.

Für mich nicht nachzuvollziehen da 2 Jahre lang eben dieses funktionierte. Noch schlimmer die Tatsache, dass meine monatliche Pauschale sich exorbitant erhöht hat auf 63 Euro bei einem Vertrag der selbst MIT TV Receiver und Funktion niemals mehr als 45 Euro kosten dürfte.

 

Somit scheint das Problem nicht an einem defekten Modem zu liegen, anscheinend, sondern stattdessen in meinen Vertragsdaten wieder einmal ohne mein Wissen herum gepfuscht wurde.

 

Da also seitens Vodafone der beidseitig geschlossene Vertrag willentlich nicht eingehalten wird, namentlich kein Aktivierungscode versandt, kein neues Modem, keine Hilfestellung, keine Wlan Funktion trotz Zahlung eben dieser (und mehr), sehe ich mich gezwungen den Vertrag nach Ablauf einer 14 tägigen Frist zu widerrufen sollte hier nicht nachgebessert werden.

Ich wünsche mir somit die erneute Freischaltung der Wlan Funktion OHNE Zusatzkosten oder Verlängerung des Vertrages, eine Gutschrift für die Zeit ohne der vertraglich zugesicherten und gezahlten Leistungen und zusätzlich eine Auflistung der Rechnung und wie diese zustande kommt. Gerne auch per PN

 

Vielen Dank im Voraus

 

Edit: @sji  Beitrag nach Internet, Telefon & TV über Kabel verschoben, da in Feedback keine Bearbeitung stattfindet.

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Full Metal User

Hallo @sji ,

deine Probleme bezüglich wlan und Tarif wird nur ein Moderator angehen können. Allerdings dazu 


Beispielsweise wurde mir eine TV-Box zugesandt und ein zusätzlicher Vertrag telefonisch OHNE mein Einverständnis geschlossen. Durch Eigenverschulden bzw. Nichtwissen habe ich diesen nicht in der gesetzlichen Frist widerrufen.


Wenn du keinen Vertrag abgeschlossen hast, gibt es keinen Grund, etwas zu widerrufen. Was denn auch - existiert ja nichts. Und nicht du msst die "Nichtexistenz" beweisen (wie soll das auch gehen) sondern VF muss nachweisen, dass tatsächlich ein Vertrag gemacht wurde.

In der Tat kommt es "gelegentlich" zu derartigen angeblichen Verträgen. Auch hier könnte dir ein Moderator helfen. Vielleicht bietet man dir ja an, den angeblichen "Vertrag" zu sofort zu beenden. Dann wäre es deine Entscheidung, dieses Angebot "kulanterweise" anzunehmen.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo sji,

 

ich schaue mir gerne mal die Vertragslage und die Sache mit der WLAN-Option an.

 

Schick mir dazu mal bitte Deine Kundennummer, Namen, Geburtsdatum und Adresse per Privatnachricht. Melde Dich kurz hier im Beitrag, sobald Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
sji Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Vielen Dank, PN ist gerade raus.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi sji,

 

Danke, ich habe mir jetzt mal einen Überblick verschafft.

 

Die Änderung des TV-Vertrages erfolgte bereits am 11.10.2019. Die entsprechenden Bestätigungen wurden an Dich gesandt und Du hast auch die vorherigen Geräte innerhalb der Frist an uns zurück geschickt. Daher muss ich davon ausgehen, dass Du die Auftragsbestätigung ebenfalls zur Kenntnis genommen hast. Es erfolgte hier auch keine Nachfrage oder Kontaktaufnahme durch Dich bis zum 25.11.19. In dem Fall kann ich leider nichts machen.

 

Nun zu Deinem Internet- & Telefonvertrag. Diesen hattest Du im Juli 2019 (Eingang bei uns am 05.08.19, da an die falsche Adresse geschickt) gekündigt und die Kündigung zum Laufzeitende wurde Dir bestätigt. Am 14.11.19 hattest Du Kontakt mit der Rückgewinnungsabteilung. Dort wurde Dir ein Tarifwechsel mit bestimmten Konditionen angeboten, welchen Du angenommen hast. Hier war dann auch die WLAN-Option gratis dabei. Am 23.11.19 hast Du diesen Tarifwechsel widerrufen.

 

Bei der Bearbeitung des Widerrufes erfolgte in der Tat ein Fehler. Anstatt das alte Produkte mit dem originalen Laufzeitstart wieder einzutragen, wurde es mit neuem Laufzeitstart und neuer Promotion, aber ohne die vorher vorhandene WLAN-Option zu 2 Euro monatlich eingebucht. Das bereinige ich jetzt und stelle den Vertrag wieder zu den Konditionen um, wie sie vor dem 14.11.19 waren. Natürlich greift damit dann auch wieder die Kündigung des Internet- & Telefonvertrages zum 20.09.2020, was Dir auch neu bestätigt wird. Die WLAN-Option ist dann in den nächsten Stunden wieder verfügbar.

 

Eine Frage hätte ich noch. Wo hast Du den baugleichen Kabelrouter her, von dem Du oben schreibst? Soweit mir bekannt ist, gibt es diesen nicht im Handel, sondern nur als Leihgeräte bei uns. Somit ist eine Aktivierung dieses Gerätes nicht möglich.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
sji Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Vielen vielen Dank.

Das ist tatsächlich das erste mal, dass ich mich als Kundin wirklich gut behandelt fühle von Vodafone, großes Lob hierfür.

Mittlerweile funktioniert das Wlan wieder einwandfrei und auch die letzte Rechnung spiegelt den Wert meiner gewollten Leistungen wider.

 

Zwei weitere Fragen hätte ich dennoch und zwar erstens, ob jetzt bereits alle Verträge mit Vodafone zum 20.09.2020 gekündigt sind, also TV Verträge und Kabel, und wann ich die Gutschrift für die vorherigen zu hohen Rechnungen erwarten kann.

Seit 2018 zahle ich nämlich bereits 55 Euro und mehr für vertragliche Leistungen, die nach den Angaben Vodafones nicht mehr als etwa 45 Euro betragen dürfen. Zwischenzeitlich, dazu ohne erkennbaren Grund, sogar bis 67 Euro.

 

Den Router habe ich zum Testen von einer Bekannten, ebenfalls Vodafone Kundin, ausgeliehen.

 

Abschließend möchte ich noch einmal erwähnen, wie gut die Zusammenarbeit mit Vodafone in diesem Forum funktioniert. Kann wirklich jedem nur empfehlen bei Problemen sich hier zu melden statt Hilfe beim telefonischen Support zu suchen.

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo sji,

 

die Kündigung der TV-Verträge ist aufgrund der Umstellung vom Oktober erst zum 12.10.2021 vorgemerkt. Mit dem Wechsel begann eine neue Laufzeit von 24 Monaten.

 

Welche Gutschriften für zu hohe Rechnungen meinst Du? Für die Verträge wurden die Beträge berechnet, die laut Vertrag vereinbart wurden. Ich finde in den letzten Rechnungen keine Beträge, die von den vereinbarten Preisen abweichen.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen