Internet, Telefon & TV über Kabel

Kundenrückgewinnung oder Pishing
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo liebe Community, 

ich habe kürzlich meinen im April 2020 auslaufenden Vodafone Kabel (Deutschland) gekündigt und dies wurde auch schon bestätigt. Seitdem hatte ich bereits drei Anrufe in Abwesenheit folgender Nummer: +49 30 23275106. Kennt jemand diese Nummer? Vodafone oder Pishingversuch? 

 

Gruß Joao

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Datenguru

Lt. Suchmaschine:

https://telefonnummer.net/rufnummer/493023275106

 

schnelle Antwort

IT ist mein Hobby - Nichts ist mir fremd.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Datenguru

Lt. Suchmaschine:

https://telefonnummer.net/rufnummer/493023275106

 

schnelle Antwort

IT ist mein Hobby - Nichts ist mir fremd.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Joao21044,

 

ist Deine Frage beantwortet und wir können hier schließen?

 

Grüße

Thomas  

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Also handelt es sich dabei in der Tat um Pishing/Spam. Wie kommt es, dass die exakt nachdem ich gekündigt habe, sich bei uns melden? Die Einwilligung für Anrufe ist gegeben, allerdings nicht dafür, sondern eher für die Kundenrückgewinnung. Wird man von offizieller Seite von Vodafone überhaupt noch angerufen? Für Spam und **piep**er hatte ich die Einwilligung eigentlich nicht gegeben. Schön zu sehen, wie mit Kundendaten umgegangen wird

Mehr anzeigen
Datenguru

Solche Firmen verwenden Programme, die alle möglichen Rufnummernkombinationen bilden und automatisch anwählen. Geht ein Ruf raus, so wird das Gespräch an einen Agent weitergeleitet. Mit cleveren Fragen (überwiegend sugestiv) wird alles mögliche erfragt. Ohne, das man es merkt hängt man an der Angel. Zum Beipiel: "Ich rufe sie an, weil sie bei uns gekündigt haben." Dabei wurde noch nicht einmal gesagt, welchen Anbieter der Anrufer vertritt. Das ergibt sich dann im Gespräch, weil die Antwort des Anrufers Rückschlüsse zulässt. Die Daten sind also nicht von Vodafone weitergegeben worden. 

Die beste Reaktion: Bei Rufnummern, die man nicht kennt, generell keine Antworten und das Gespräch einfach beenden.

 

 

IT ist mein Hobby - Nichts ist mir fremd.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Habe heute mal einen Anruf entgegen nehmen können: "Hallo, wir rufen im Auftrag von Vodafone an! Spreche ich mit dem Herrn XY?" 

 

"XY" hat gestimmt, also kann das kein Zufallsanruf sein. Der Zeitpunkt, direkt nach der Kündigung und die korrekten Namen, spricht für mich doch eher für eine Weitergabe von Kundendaten. Habe dem ja vermutlich im Kundenportal zugestimmt, aber nicht für solch dubiosen Anrufer. Habe natürlich direkt aufgelegt. Wenn ich etwas von Vodafone möchte, rufe ich persönlich an. Ist wohl sicherer als angerufen zu werden Smiley (zwinkernd) 

 

Thema ist erledigt und Thread kann geschlossen werden. 

 

Danke für die Antworten Smiley (fröhlich) 

 

Gruß 

 

 

 

Mehr anzeigen