Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Kundencenter Login nach Umzug nicht mehr möglich

GELÖST
Gehe zu Lösung
AnjaVie
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community

 

Irgendwie entwickelt sich der Umzugsservice von VF/Unitymedia zunehmend zum Albtraum.

Nachdem der Anschluss zwar fast problemlos an der neuen Anschrift funktiert, klappt alles rund um den Kundenservice und Rechnung nicht.

 

Seit dem Umzug habe ich von VF eine neue Kundennummer bekommen. Meine alte (ehemals Unitymedia) wurde nun abgeschaltet. Um Weiterhin aber in mein Kundenkonto und u.a. Vertragsdaten und Rechnungen einzusehen muss ich mit der neuen Kundennummer registrieren.

 

Und da entsteht nun das Problem. Der gibt (richtigerweise) an, dass der Benutzername (meine Emailadresse) bereits vergeben ist. Da ich nur die eine habe (ja es gibt noch Menschen, mit nur einer Emailadresse) kann ich kein neues Benutzerkonto einrichten. Lt. VF sollte ich mich einfach mit der neuen Kundennumer neuregistrieren.

 

Ich habe nun schon 2x telefonisch darum gebeten mir genau dazu zu helfen, neben den anderen gefühlten 100 telefonaten seit Anfang Februar.

Im 1. Telefonat hieß es, der Kundenservice löscht das bestehende Kundenkonto und deaktiviert die Verbindung zur ungültigen Kundennummer. Nach 24 Stunden kann ich mich neu registrieren mit meiner Email-Adresse und der neuen Kundennummer.

 

Da dieses auch nach 1 Woche noch nicht ging der 2. Versuch, da eh bei VF anrufen musste, da die hinterlegte Bankverbindung im Kundenkonto falsch ist und Rechnung nicht abgebucht werden können, Gutschriften nicht erstattet werden.

Im 2. Telefonat (das eh schon eher schlecht als recht lief) hieß es dann, man hinterlege meine Email-Adresse bei der neuen Kundennummer und ich müsse dies nur bestätigen (bekäme eine Email, in der ich auf den Link klicken muss), anschließend kann ich mich wie gewohnt mit meiner Email einloggen und alles müsste mit der neuen Kundennummer funktionieren. Die Email kam, der Link wurde angeklickt, aber einloggen geht immer noch nicht.

 

Es funktiniert einfach nicht. Da VF/Unitymedia durch den Umzug es geschafft hat in der neuen Kundennumer meine alte (ungültige) Bankverbindung zu hinterlegen und dadurch Abbuchungen und Gutschriften nicht möglich waren (wie auch wenn die Bankverbinung erloschen ist und bereits vor dem Umzugsservice ungültig war), soll ich laut dem Kundenservice (den ICH ebenfalls wegen dem Fehler kontakieren musste) im Kundencenter schauen, wie das weitere vorgehen mit der erneuten Abbuchung ist. Dadurch, dass ich in kein Kundencenter komme, bekomme ich keine Informationen. Und ich habe inzwischen kaum noch kraft Stundenlang hinterher zu telefonieren - und habe auch nicht die Zeit.

 

Hat jemand noch eine Idee, wie ich die Neue Kundennummer mit einem Kundenlogin verbinden kann?

 

Ich bin ehrlich, da ich seit gefühlt Dezember permanent mit VF telefoniere und nur noch Probleme bestehen, schriftliche Beschwerden nicht bearbeitet werden und immer wieder neue Fehler passieren, steht es mir inzwischen bis zur Oberkante. Den halben Tag hänge ich in der Warteschleife bei der tollen Hotline, jedes Mal wird gesagt, dass wird mir gesagt "das klärt sich jetzt alles", "jetzt müsste wieder alles gehen", es wird sich nicht entschuldigt und ich darf noch für den misserablen Service zahlen, und NICHTS funktioniert wieder, NICHTS hat sich geklärt.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
AnjaVie
Smart-Analyzer

Hallo @Ida 

 

danke für deine Rückmeldung. Habe es leider die letzten zwei Tage versäumt den Fall zu schließen.

 

Vorgestern hat sich Herr "de Rosio" von VF Kundenservice  telefonisch bei mir gemeldet, da auch noch eine Kundenbeschwerde von Anfang Februar offen war, und hat in diesem sehr konstruktiven Telefonat alle offenen Baustellen des chaotischen Umzugs aufgeräumt und behoben, sowie auch das entstandene Chaos erklärt. Hier war wohl wirklich die Technik Mitschuld. 

Der Mitarbeiter hat mein altes Kundenkonto während des Telefonats deaktiviert und den Benutzernamen (meine Email-Adresse) damit wieder freigegeben, im nächsten Schritt direkt die neue Kundennummer damit registriert und mir dann ein Link zugesendet, indem ich nur noch ein Passwort vergeben musste. Danach funktionierte der Login auf meiner neuen Kundennummer und ich konnte meine Kundendaten wieder einsehen.

 

Auch die anderen Baustellen mit der falschen Bankverbindung hat der Kollege zum einen mir erklärt woher es kam und geschaut, dass es dann ab dem 31.03 richtig laufen wird, sowie die Lastschrift wieder aktiviert, die leider durch die Rücklastschrift erloschen war. Die Gebühren hatte mit eine Kollegin bereits als Gutschrift auf der kommenden Rechnung vermerkt.

 

Ich denke, wenn UM/VF am 31.03 die offenen Beiträge abbucht ist dann auch das Kundenkonto wieder im Lot.

 

Danke für die Hilfe.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
xxxJustinxxx
Host-Legende

@AnjaVie  Bei einen Umzug sollte das alte Kundenkonto Deaktiviert & gelöscht werden & in der Regel neue Kundenkonto mit der neuen Kundenakte angelegt werden. Was laut deiner Aussage auch erledigt wurde. Wenn natürlich Systembedingt doch Fehler vorliegen kann kein Mitarbeiter etwas dafür, da der Ablauf wie im 2ten Gespräch erledigt wurde. Welche Fehlermeldung erhälst du den? Du sagtest nur, dass es nicht Funktioniert aber eine genaue Fehler Quelle hast du nicht beschrieben.

 

Wo versuchst du dich den Einzuloggen? 

 

Leider geht aus deinen Betrag kaum Infos hervor um dich hier im Forum zu unterstützen. Sicherlich kann sich ein Mod sich der Sacher annehmen kann aber in der Regel einige Tage dauern.

Mehr anzeigen
AnjaVie
Smart-Analyzer

Also eigentlich dachte ich, dass man anhand der Schildung entnehmen könnte, dass ich mich seit Vertragsumstellung/Umzug versuche in mein Kundenkonto und Kundenbereich einzuloggen, bzw. mich für dieses zu neu zu registrieren mit der neuen Kundennummer.

 

Bis zum 28.02.2021 konnte ich über mein altes Kundenkonto (meine Emailadresse, verknüpft mit der alten Unitymedia-Kundennummer) mich noch in der Unitymedia - VF App einloggen. Oder eben alternativ über den Kundenloging unter Unitymedia Kundencenter Login auf der dazugehörigen Website einloggen, um meine Vertragsdaten anzusehen, anzupassen oder alte Rechnungen einzusehen --> also KUNDENKONTO

 

Seit dem 01.03.2021 gibt es diese App bekanntlich ja nicht mehr, sodass man sich nur noch über die Website oder die MeinVodafone - App einloggen kann. Über die MeinVodafone-App kann ich mich jedoch nur in meinen Handyvertrag einloggen. Wenn ich auf Festnetz umswitche und meine "alten" (aber scheinbar noch aktiven) Benutzerdaten eingebe, kommt immer, dass Benutezrname und/oder Passwort nicht passen (auf der Website Unitymedia Kundencenter Login) gehen die aber noch.

 

In der Mein Vodafone-App kann ich mich mit dem alten Kundenkonti (meiner Email) für Festnetz nicht einloggen - wie geschildert. Aber ich kann auch kein neues Kundenkonto registrieren, da mein Benutzername ja schon besteht. Ich sollte lt. Kundenservice mir ganz einfach ein neues Kundenkonto mit der neuen Kundennummer machen.

 

Dieses wollte ich, in dem ich auf "Jetzt Registrieren" geklickt habe im Kundenbereich von Unitymedia/VF (Unitymedia Kundencenter Login). 

In der Kundenidentifizierung gebe ich dann 

- meine neue Kundennummer

- mein Bundesland

- Geburtsdatum an

und bestätige dieses durch den Klick auf den Button

 

In der nachfolgenden Seite soll ich einen Benutzernamen angeben und ein passwort generieren --> VF gibt vor, dass der Benutzername eine Emailadresse sein soll. Also gebe ich dort meine Emailadresse an.

Sobald dann zum bereich Passwort generieren gehe bekomme ich die Fehlermeldung "Benutzername ist bereits vergeben" --> Klar da die Emailadresse eben bereits bei meiner alten Kundennummer verwendet habe. 

 

Daraufhin habe ich den Kundenservice angerufen --> der Herr teilte mir mit, dass er meine Emailadresse von meiner alten Kundennumer löst und das vorhandene Benutzerkonto damit löscht, das würde 24 Stunden dauern, anschließend könnte ich mich neu registrieren mit meiner Emailadresse und der neuen Kundennummer.

Auch nach einer Woche ging das nicht, stattdessen bestand mein altes Kundenkonto fortan mit der alten Kundennummer.

Wenn mich mit der Emailadresse wie früher einlogge unter Unitymedia Kundencenter Login (altes Benutzerkonto) seh ich noch meine alten Kundendaten und den Hinweis, dass der Vertrag gekündigt ist ("Dein Vertrag ist seit dem 11.02.2021 beendet. In Kürze wird Dein Kundenkonto gelöscht. Bitte sende geliehene Geräte an uns zurück.") Und ich sehe mein offenen Saldo von -xx,xx €, da das Guthaben nicht an die richtige Bankverbindung überwiesen wurde und bei VF im System festhängt.

 

Da ich eh wieder VF kontaktieren musste, da diese eine falsche Bankverbindung meinem neuen Kundenkonto hinterlegt haben und offene Forderungen nicht einziehen konnten (wunderte mich, dass die Forderungen vom alten Kundenkonto per Lastschrift wie gewohnt abgebucht wurden, aber das Guthaben sowie die Forderungen des neuen Kundenkontos nicht abgebucht wurden), sprache ich neben dem Thema falsche BV auch das Thema Kundenkonto/Benutzername an, da eben derzeit meine Vertragsdaten nicht einsehen kann.

Die Dame meinte dann, dass sie nur meine Email-Adresse der neuen Kundennumer hinterlegen müsste und die alte entfernen und ich damit dann mich wie gewohnt einloggen kann, sollte nach 2 Stunden gehen. Ich bekäme eine automatische Mail, in der ich meine Emailadresse bestätige. Diese habe ic getan. Aber selbst nach 2 Tagen ist meine Emailadresse immer noch mit meiner alten Kundennummer verknüpft und ich kann mich nicht mit der neuen registrieren.

 

Alternativ habe ich mich, da Unitymedia und VF bekanntlich ja fusioniert haben und VF nun auch die Apps einheitlich macht und man in der alten unitymedia App auf die MeinVodafone App in den letzten Wochen verwiesen wurde, versucht über die "Mein Vodafone App" unter der Rubrik "MeinFestnetz" neu zu registrieren.

 

Bin dort auf den Link "Registrieren" gegangen

Bei der Frage " Wie möchtest Du Dich registrieren" auf --> "Mit meinen Vertragsdaten" -> Kabel-Produkte, dort muss man dann die Kundennummer und einen Aktivierungscode eingeben, diesen habe ich aber nicht.

Da keine Aktivierungscode besitze, bin ich auf das Feld "Aktvierungscode Anfordern" gegangen

Anfangs musste ich im nächsten Fenster meine neue Kundennummer und einen Sicherheitscode eingeben, bekam aber dann die Fehlermeldung, dass die Kundennummer nicht existiert. Da ich die1zu1 via Strg+C von der Rechnung aus meiner Email kopiert habe, ist ein Tippfehler ausgeschlossen. Inzwischen lande ich in einer Endlosschleife, die immer vom Login-Bereich, zu Registrieren - Mit Vertragsdaten - Kabel-Produkt - Aktivierungscode anfordern - Login-Bereich endet.

 

Also kurz --> ich kann mit der mir neu zugeordneten Kundennummer kein Benutzerkonto einrichten, um mich in meinem Kundenbereich einzuloggen, da meine Emailadresse, die man als Benutzername angeben muss, bereits existriert und zwar mit der alten Kundennummer. Diese sollte nach 2 Telefonaten eigentlich als Benutzerkonto wieder freigegeben werden, funktioniert nicht.

 

Daher such ich nach einer Lösung, da ich seit Dezember inzwischen wegen dem Umzugsservice inzwischen Zahlreiche Telefonate mit der 0221/46619100 hatte, die mich viele Nerven, viel Zeit und Geduld gekostet haben und schlussendlich mir bis heute irgendwie nur mehr als weniger Probleme bringen.

 

Und sei mir nicht böse, aber seit November geht wirklich ALLES was bei einem Umzugsservice schief gehen kann schief.

 

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Du kannst dich als VFW-(ex-UM)Kunde nicht in mein Vodafone einloggen oder dich dort registrieren. Der Login wird erst am 25.03.2021 zusammengelegt, aber für die VFW-Kunden gehts danach weiter ins VFW-Kundencenter.

Allerdings sollte im VFW-Kundencenter eigentlich nach der vollständigen Deaktivierung des Altanschlusses auch der neue Anschluss sichtbar sein und nicht mehr der alte. Eine neue Registrierung ist im Normalfall unnötig.

Mehr anzeigen
AnjaVie
Smart-Analyzer

Leider sehe ich eben nicht den neuen Vertrag.

Sondern nur den alten und alle alten Vertragsdaten.


Und gerade, da es nun eben zuletzt das Problem mit der Bankverbindung gab, und entschuldigt das ich es sage ich dem KS nicht mehr alles abkaufe, würde ich gerne dort einsehen, ob a) die Bankverbindung nun stimmt und b) wie das Ganze verbucht wird.

 

Ich habe im Oktober im Kundencenter auf meiner alten Kundennummer meine BV geändert, im November über die Vodafone-Seite den Umzugsservice gestartet. Seit November wurden meine Rechnungen vom neuen Bankkonto abgebucht.

Als nun Ende Februar nur der offene Betrag von der alten Kundennummer abgebucht wurde, aber nicht von der neuen Kundennummer, wurde ich stutzig. Da ich nicht ins Konto der Kundennummer komme um mir es dort anzuschauen, hing ich bereits mal wieder in der Hotline von UM/VF. 

Daher inzwischen mehr als genervt vom Kundenservice bin. Nur mit dem Umzug ist das nun das 4. Probleme 😖

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Da wirst du jetzt ein bisschen Geduld benötigen, bis sich hier ein:e Mod von VFW meldet. Die haben Zugriff auf alle Daten und können das wahrscheinlich ziemlich schnell "geradeziehen".

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi AnjaVie

Deine persönlichen Angaben habe ich bereits, bitte schick mir mal per PN noch folgende Details:

aktuelle Bankverbindung (zum Abgleich)
die E-Mail-Adresse (zum Abgleich)

Bitte schreibe hier erneut sobald die PN raus ist Smiley (fröhlich)

Grundsätzlich kann ich schon mal sagen, dass die E-Mail-Adresse aus Deinem alten Benutzerkonto bereits entfernt wurde und es hier schon so aussieht als wenn Du es mit der neuen Kundennummer nutzen kannst. Daher würde ich gerne einmal abgleichen ob alles richtig hinterlegt ist Smiley (fröhlich)

Beste Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
AnjaVie
Smart-Analyzer

Hallo @Ida 

 

danke für deine Rückmeldung. Habe es leider die letzten zwei Tage versäumt den Fall zu schließen.

 

Vorgestern hat sich Herr "de Rosio" von VF Kundenservice  telefonisch bei mir gemeldet, da auch noch eine Kundenbeschwerde von Anfang Februar offen war, und hat in diesem sehr konstruktiven Telefonat alle offenen Baustellen des chaotischen Umzugs aufgeräumt und behoben, sowie auch das entstandene Chaos erklärt. Hier war wohl wirklich die Technik Mitschuld. 

Der Mitarbeiter hat mein altes Kundenkonto während des Telefonats deaktiviert und den Benutzernamen (meine Email-Adresse) damit wieder freigegeben, im nächsten Schritt direkt die neue Kundennummer damit registriert und mir dann ein Link zugesendet, indem ich nur noch ein Passwort vergeben musste. Danach funktionierte der Login auf meiner neuen Kundennummer und ich konnte meine Kundendaten wieder einsehen.

 

Auch die anderen Baustellen mit der falschen Bankverbindung hat der Kollege zum einen mir erklärt woher es kam und geschaut, dass es dann ab dem 31.03 richtig laufen wird, sowie die Lastschrift wieder aktiviert, die leider durch die Rücklastschrift erloschen war. Die Gebühren hatte mit eine Kollegin bereits als Gutschrift auf der kommenden Rechnung vermerkt.

 

Ich denke, wenn UM/VF am 31.03 die offenen Beiträge abbucht ist dann auch das Kundenkonto wieder im Lot.

 

Danke für die Hilfe.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

@AnjaVie

Das freut mich wirklich sehr zu hören 😇

Dann wünsche ich Dir noch einen schönen Mittwoch.

Beste Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen