Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

BEHOBEN!!! Mobil: Einschränkungen Telefonie und Mobile Daten im Bereich Dettmannsdorf,Tessin und Bad Sülze

Mobil: Einschränkungen beim Dienst SecureNet

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Kunden werden beim Umzug im Stich gelassen

ecco83
Smart-Analyzer

Liebe Community,

 

heute muss ich mir ein wenig Luft machen. 

Ich ziehe in knapp zwei Wochen ziemlich kurzfristig um und habe darauf gehofft, dass es trotz der Kurzfristigkeit irgendwie möglich wäre in der neuen Wohnung Telefon und Internet zu haben. 

Gestern meldete ich also meinen Umzug bei Vodafone an und war gespannt, was passieren würde. 

Heute erhielt ich eine Mail, in der man mir meine Kündigung bestätigte. Zum einen war mir nicht bewusst, dass ich gekündigt hatte und zum anderen wurde kein Kündigungsdatum angegeben. 

Also rief ich die beistehende Nummer an, um mehr zu erfahren. Man teilte mir mit, dass mein Vertrag zu Ende Juli auslaufen würde. 

Auf aktive Nachfrage, woran es läge, wurde mir mitgeteilt, dass an meinem neuen Wohnort kein Kabel verfügbar wäre. Vodafone hat es anscheinend nicht nötig, dass einem aktiv ein DSL-Angebot gemacht wird. 

Nachdem ich fragte, was mit einem DSL-Anschluss wäre, wurde mir gesagt, dass dies möglich sei. Allerdings würde der Wechsel erst in vier Wochen möglich sein. 

Eine Übergangslösung wurde mir nicht angeboten. 

Nun darf ich mich neben dem Packen von Kisten auch noch um einen anderen Anbieter kümmern, der es hoffentlich früher schafft mir Internet bereitzustellen und drei Monate doppelt zahlen.

 

In diesem Sinne: Zieht bloß nicht um oder kündigt einfach drei Monate vorher, wenn es in den Zeitplan passt.

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
xxxJustinxxx
Full Metal User

@ecco83  Wenn an deiner neuen Anschrift kein Kabel Verfügbar ist hast du ab Umzugsdatum ein Sonderkündigungsrecht von 3 Monat zum monats Ende.

 

Klar ist auch, dass man wenn Verfügbar auf DSL umstellen kann, aber auch hier ist Vodafone angewiesen eine Freie Leitung im DSL bereich zu erhalten. Daher sicherlich auch erst in 4 Wochen eine Aktivierung möglich.

 

Hast du auch Mobilfunk bei Vodafone? Gegebenfalls kann man dir zu Überbrugung Datenvolumen buchen?

Mehr anzeigen
ecco83
Smart-Analyzer

Ja, das mit dem Sonderkündigungsrecht ist mir bewusst. Das werde ich ja jetzt auch in Anspruch nehmen. 

 

Die freie DSL-Leitung sollte eigentlich nicht das Problem sein. Selbstverständlich erwarte ich auch nicht, dass es von einem auf den anderen Tag klappt, aber der Service lässt einfach zu wünschen übrig.

Normalerweise muss ich nicht betteln, um ein Angebot für einen DSL Anschluss zu erhalten. Und eine Erklärung für die Wartezeit wäre auch nicht schlecht gewesen. 

 

Mobilfunk habe ich auch (noch) bei Vodafone. Der Empfang ist aber leider so miserabel, dass ich (auch beruflich) auf funktionierendes Internet angewiesen bin. 

Mehr anzeigen
Bastel225
Netzwerkforscher

Auch nicht schlecht die Perspektive: man meldet einen Umzug zu spät und kurzfristig beim Anbieter, und beschwert sich dann, dass die Zeit für einen stabilen Anschluss nicht mehr reicht...

Wenn Du beruflich auf das Internet angewiesen bist, warum kümmerst Du Dich erst kurz vor knapp ums Internet?

 

Mach ich demnächst auch so: eine Woche vor nem Umzug nach Umzugstransporter zur Miete fragen, und mich dann mich wundern, dass sie kurzfristig schon verliehen sind.

Mehr anzeigen
ecco83
Smart-Analyzer

Vielen Dank für den überaus nützlichen und geistreichen Beitrag. 

Ich lebe in Berlin - einer Stadt, in der es nicht mehr ganz so leicht ist eine bezahlbare Wohnung zu finden. Aus diesem Grund kann es auch mal vorkommen, dass man kurzfristig umzieht - insbesondere, wenn man ein Baby hat und den Platz braucht. Infolgedessen kann man es auch nur kurzfristig dem Anbieter melden. 

Darüber hinaus erwarte ich - wie bereits erwähnt - nicht, dass man mir innerhalb von 24 Stunden einen neuen Anschluss bereitstellt. 

Eine (Übergangs-)Lösung und ein entsprechender Service wären toll. 

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Bei DSL wirst du mit 4..6 Wochen Bereitstellungszeit rechnen müssen - egal bei welchem Anbieter. Denn die Telekom hat nunmal nur begrenzte Technikerkapazitäten - und die vergibt die Termine. Und mit jedem Tag, den du länger wartest, bist du länger offline.

 

Davon abgesehen: Eine "Überbrückung" mit mobilem Datenvolumen ist vertraglich NICHT vorgesehen - du hast einen Festnetzvertrag für Ort A abgeschlossen, dass du jetzt aufgrund des Umzugs die Leistung an Ort A nicht mehr nutzen kannst und stattdessen eine (Ersatz-/Übergangs-)Lösung an Ort B brauchst, ist kein vertraglicher Bestandteil. Das -wenn man Glück hat und nett fragt- zum Teil auf Kulanzbasis mal Datenvolumen bereitgestellt werden kann, ist keine Seltenheit - aber es ist auch keine Selbstverständlichkeit und es gibt schon gar keinen rechtlichen Anspruch darauf.

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@ecco83 

Für einen DSL-Anschluss muss ein Vorleistungsprodukt beim jeweiligen Netzbetreiber gebucht werden. Kein Anbieter von DSL-Anschlüssen kann da "kurzfristig" agieren. Ohne Vorlauf klappt es mit der Schaltung nicht.

 

Vor einem Umzug solltest du dich schon selber informieren, welche Infrastruktur an der neuen Adresse zur Verfügung steht. (Cable, DSL, Fiber). Wohnungen mit Cable bzw. Glasfaser haben meistens einen höheren Mietpreis. 

Mehr anzeigen
ecco83
Smart-Analyzer

Danke dir.

 

Anscheinend wurde ich falsch verstanden. Ich erwarte nicht, dass ich den "Übergang" kostenlos als Bestandteil des Vertrages erhalte. Ich habe mir lediglich gewünscht, dass man mir in der misslichen Lage eine Lösung aufzeigt.

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@ecco83 

Da Mobilfunkempfang an der neuen Anschrift lt. deiner Aussage schlecht ist, gibt es keine schnelle Lösung. Eine Wohnung mit schlechter Infrastruktur bzgl. Internet & Co. kann nicht mit Zauberhand aufgerüstet werden. Mit deiner Entscheidung für die neue Wohnung hast du das selber in der Hand gehabt, welche Infrastruktur dir zur Verfügung steht.

Die missliche Lage hast du ja selber zu verantworten. Eine Lösung die es nicht gibt, kann auch nicht aufgezeigt werden.

 

Mehr anzeigen