Support:

Internet, Telefon & TV über Kabel

Antworten
Highlighted
Mastermind
Akzeptierte Lösung

Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

[ Editiert ]

Gibt es von Vodafone eigentlich wie bei 1&1 kleine Gutschriften bei größeren Ausfällen? Heute Nacht um 1:56 ist das Internet abgeraucht und ist jetzt seit 15:09 wieder da (falls es auch bleibt, natürlich) - arbeiten war damit heute natürlich nicht. Und ja, ich weiß, 98,5 % Verfügbarkeit - aber 13 Stunden offline (Und zwar komplett: Internet, Fernsehen, Telefon - also auch Notrufe) ist für mich trotzdem inakzeptabel und sehr happig. Und nein, ich möchte auch keinen unangebrachten Schadensersatz, sondern ne kleine Gutschrift. Gibt's sowas bei Vodafone?


Akzeptierte Lösungen
Moderator

Re: Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

Hey,

 

um die Frage schnell zu beantworten; es liegt in der Entscheidung des Mitarbeiters, ob die Kulanz erfolgt, oder nicht. In Deinem Fall hat der Kollege / die Kollegin etwas hinterlegt.

 

LG

 

Tobias

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Royal-Techie

Betreff: Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

ob du das gut oder schlecht findest, wenn keinen Strom gibt gibts auch kein Inet, und wenn ein Kabel angebaggert wird z.b. dauerd es halt bis es geflickt ist! Du kannst es probieren aber zu 99,9% bekommste nix, denn du kennst die Regel aus den AGB´s!

Host-Legende

Betreff: Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

Die mir bekannten Spielregeln lauten: Die Störung muss gemeldet werden und die Entstörung länger als 24 Stunden dauern.

 

Fragen nach einer Kulanzgutschrift kannst du natürlich trotzdem. Bei 13 Stunden mach ich aber nicht viel Hoffnung. Ist dann auch eine individualle Entscheidung.

 

Wenn die Anschlussverfügbarkeit tatsächlich so unabdingbar ist, sollte evtl. über einen Businnes-Vertrag (da gibt es bessere Servicelevel und kürzere Entstörzeiten) bzw. über eine Back-Up Lösung nachgedacht werden.

Mastermind

Betreff: Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

[ Editiert ]

Nun, wenn ich 13 Stunden keinen Strom hatte, kreige ich tatsächlich ne Gutschrift vom Stromversorger - nennt man Kundenfreundlichkeit.

 

Der Business-Anschluss hätte sicher auch nicht geholfen, angeblich war ein Netzknoten explodiert, also die komplette Gegend tot.

Host-Legende

Betreff: Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

Wie gesagt, versuch es einfach mal.

Mastermind

Betreff: Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

[ Editiert ]

Bevor hier bald der Nuklearkrieg ausbricht:

Das Ganze war eine Frage, ich wollte zu Beginn schon klarmachen, dass ich keinen Anspruch auf etwas stellen wollte. Es ist mir aber von meinen vorherigen Anbietern und ja - sogar beim Strom, denn ich durfte schon mal in den Genuss kommen, 32 Stunden stromlos zu sein - bekannt, dass es für Ausfälle die länger als ein paar an einer Hand abzählbare Stunden eine kleine Gutschrift - meist 5 oder 10 €, je nach Lust und Laune gibt. Für den Stromausfall habe ich effektiv übrigens nen ganzen Monat gratis Strom verbraucht, das hat die zerstörten Lebensmittel aber natürlich auch nicht bezahlt. Aber es war eine nette Geste. Vodafone bekommt von mir ja für alles zusammen auch nen Hunderter im Monat. Da sowas selbstverständlich auch in meine Anbieterwahl einfliesst und ich den Fall bei Vodafone noch nie hatte, habe ich eben mal gefragt - mehr ist nicht dahinter. Bitte nicht steinigen. 1&1 hat das meist sogar proaktiv gemacht.

 

Wo würde ich denn dafür anrufen? Ich hatte die Hoffnung, dass ein Mod das sieht und ja oder nein sagt.

Denn die Hotline ist großer Müll. Als ich die Störung nachts melden wollte, brauchte ich 30 Minuten mit Edge um micht durch diese doofen Fragen durchzuwühlen um überhaupt eine Nummer zu bekommen und als ich dort anrief hatte man auch noch die Frechheit mich beim ersten Anruf mit einer SMS zu FAQs abzuspeisen, mit dem Hinweis, will ich jemanden sprechen muss ich binnen 60 Minuten nochmal anrufen - das ist keine Kundenfreundlichkeit. Die Nummer sollte einfach sichtbar sein, gerade wenn das Netz weg ist, sodass man sie mit Edge sofort finden kann und da sollte auch jemand rangehen. Das hat mich natürlich durchaus etwas sauer gemacht..

Mastermind

Betreff: Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

Seit 16:40 wieder gestört. Na danke, kann ich nicht mal anrufen.
Royal-Techie

Betreff: Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

dann poste mal deine Signalwerte!

Mastermind

Betreff: Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

War wieder eine zentrale Störung laut Hotline. Ging bis 20:30. Dann heute Nacht von gestern 23:55 bis 0:20 nochmal. Das sind bald 24 Stunden. Rufe da morgen mal an, kanns nicht sein.

 

Hier meine Pegel - da läuft aber normal alles rund, glaub nicht, dass da was nicht stimmt: https://ibb.co/iYQoxK

 

 

Moderator

Re: Kleine Entschädigung für größere Ausfälle?

Hey,

 

um die Frage schnell zu beantworten; es liegt in der Entscheidung des Mitarbeiters, ob die Kulanz erfolgt, oder nicht. In Deinem Fall hat der Kollege / die Kollegin etwas hinterlegt.

 

LG

 

Tobias

Alles Easy How To Hilfe !