Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Keine Vertragsanpassung trotz Bestätigung

GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo,

ich habe seit Mai einen Try & Change Vertrag Red Internet & Phone 1000 Cable.

Ich habe im am 27 September per MeinKabel-Kundenportal-Kontak-Mail eine Anfrage gestellt mit der Bitte, dass der Vertrag im Rahmen der Wechselgarantie in einen niedrigeren Tarif (50 Cable) gewechselt wird.

 

Ich habe per Mail auch eine Eingangsbestätigung für meine Bestellung erhalten und zwar am 28 September.

 

Nun habe ich eine Rechnung erhalten in der eine Anteilige Abrechnung für den Standard-Tarif angegeben ist, jedoch für 1000 Cable und nicht wie gewünscht für 50 Cable.

Trotz Bestätigung ist hier also scheinbar nichts passiert?

 

Würde sich das bitte jemand ansehen. Ich will definitv in den Cable 50 Vertrag und ich will definitv nicht, dass der Vertrag sich durch den Wechsel automatisch um 24 Monate verlängert, da ich die Anfrage früh genug gestellt habe und dahingehend auch eine Bestätigung erhalten habe.

 

In der Mail stand, dass ich eine Bestätigung erhalte kurz bevor der neue Tarif aktiv wird. Diese habe ich nicht erhalten.

 

Weiterhin möchte ich den Mehrbetrag natürlich erstattet bekommen.

 

Ich hoffe Sie können mir da weiterhelfen.

 

Im Anhang habe ich ein paar Nachweise eingefügt damit das Ganze nachvollzogen werden kann.

 

Vielen Dank.

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hi Franzi12345,

 

eigentlich hat CE38 schon alles richtig erklärt.

 

Für die Rechnungserstellung sind zukünftige Vertragsänderungen nicht greifbar. Wie in deinem Fall: dort wurde die aktuelle Rechnung vor dem Umstellungstermin am 28. November für den ganzen Monat erstellt. Im Dezember wird dann rückwirkend der Zeitraum vom 28. bis 30. November neu berechnet.

 

Wenn du absolut sicher gehen möchtest, schaue ich aber gerne noch einmal nach. Schicke mir bitte dazu eine private Nachricht mit folgenden Angaben:

 

Name

Adresse

Geburtsdatum

Kundennummer

Link dieses Beitrages

 

Bitte melde Dich nochmal kurz hier, wenn Du die PN geschickt hast.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Giga-Genie

@Franzi12345 

Hast du den Kommunikationsweg fuer Try & Change gemäß Auftragsbestätigung genutzt ? 

 

Zu welchen Datum beginnt der 7. Monat ? Die Auftragsbestätigung fuer den Wechsel wird erst am Umstellungstag "generiert" - in der  Monats -Rechnung ist dies dann noch nicht berücksichtigt .

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Welche Auftragsbestätigung meinst du?

Und in wie fern ist das relevant?

 

Ich habe eine Mail geschrieben und ich habe eine Antwort mit einer Bestätigung erhalten?

Ob ich das per Whatsapp, Telefon oder Mail mache ist doch völlig irrelevant?

Welchen Kommunikationsweg ich nutze bleibt doch mir überlassen.

 

Und selbst wenn nicht, dann hätte man mich darauf doch hinweisen müssen. Ich habe ja wie gesagt eine Bestätigung erhalten. Und ich bin mir auch sicher, dass man dem Kunden nicht vorschreiben kann das per Telefon oder Whatsapp zu machen?

 

Telefon mag ich sowieso nicht, da ich solche Dinge gerne schwarz auf weiß habe. Man liest hier ja oft genug, dass telefonische Absprachen nicht eingehalten werden und im Nachhinen gibt es dann auch nie irgendwelche Aufzeichnungen.

 

Wenn ich etwas schreibe dann kann ich das auch im Nachhinein noch nachweisen. Per Telefon geht das nun mal nicht.

 

Und Whatsapp muss ich dafür auch nicht nutzen. Was wäre denn wenn ich kein Smartphone habe?

 

Vielleicht verstehe ich deine Frage auch falsch dann tut es mir leid. Ich kann nicht wirklich nachvollziehen was du meinst.

 

Der 7 Monat beginnt am 28.11 aber in der Rechnung wurde ja trotzdem bereits der anteilige November-Betrag für Cable 1000 gebucht. Nach meinem Verständis hätte dort nur der anteilige Betrag für Cable 50 gebucht werden dürfen. Denn so habe ich ja bereits jetzt zuviel bezahlt.  Das sieht man ja ganz gut im Rechnungs-Foto aus dem Anhang.

 

Oder wird sowas dann erst in der nächsten Monatsrechnung gegengerechnet?

Ich hätte trotzdem gerne eine Bestätigung, dass das alles so abläuft wie ich mir das gewünscht habe.

 

Ist jetzt auch alles nicht böse gemeint! Danke für deine Zeit.

Mich nervt das einfach...

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Franzi12345 

Ich meine die Auftragsbestätigung fuer den Red Internet & Phone 1000 Cable mit den Bedingungen fuer Try & Change. Dort sind auch die Tarife aufgeführt, die im 7. Vertragsmonat ohne Verlängerung der MVLZ gewählt werden koennen. 

 

Die neue Auftragsbestätigung fuer den Tarifwechsel kann ja erst am 28.11.2020 erfolgen - erst danach kann es bei der Rechnungslegung  beruecksichtigt werden. Vorher ist der Tarifwechsel fuer die Fakturierung nicht existent. Die restlichen Novembertage werden dann in der Folgerechnung korrigiert.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ja, der Tarif ist gültig für einen Wechsel.

Ich habe ja wie gesagt eine Bestätigung erhalten, dass das alles so gemacht wird. Also kann er ja auch nicht ungültig sein. 

Und die Anfrage erfolgte über das Kontaktformular mit der folgenden Bezeichnung:

 

Ihre Anfrage an Vodafone: Produkt- & Vertragsdetails - Vertragsänderung / Tarifwechsel.

 

Und diese wurde mir bestätigt.

Ich sehe hier keinen Interpretationsspielraum.

Das es nicht möglich ist das in der Rechnungslegung entsprechend zu berücksichtigen kann ich ehrlich gesagt nur schwer nachvollziehen.

Selbst wenn es so ist wie du sagst, dann habe ich ja ab dem 28.11 den Cable 50 Vertrag und nicht Cable 1000. Das habe ich bereits im September veranlasst. Wie kann man mir dafür dann Geld abbuchen?

Vielleicht hast du auch recht. Keine Ahnung. 

 

Ich möchte bitte trotzdem, dass das geprüft wird, da ich bisher keine weitere Bestätigung seitens VF erhalten habe und auch im meinem Kundenbereich nichts dazu finden kann.

 

Vielen Dank.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Franzi12345 

Die Vertragsaenderung wird nur vorgemerkt aber nicht gebucht. Im Rahmen von Try & Change ist der Wechsel frühestens ab dem 7. Monat moeglich. Erfolgt innerhalb des 7. Monats ein Downgrade, verlängert sich die MVLZ nicht. 

 

Ursprungsgedanke bei dieser Aktion ist es ja, erst einmal 6 Monate zu testen und dann im 7. Monat eine Entscheidung zu treffen. Durch die Vormerkung des Wechsel wird das m.E. ja etwas unterlaufen - ist aber moeglich.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Getestet habe ich es ja und Cable 1000 für nicht gut befunden, da die Geschwindigkeit sowieso bei weitem nicht erreicht wird.

Das ist aber auch unnerheblich.

Ich wollte das Ganze früh genug vormerken lassen, damit das auch ohne Probleme über die Bühne geht.

Ich hoffe du hast recht mit deiner Annahme.

Vielen Dank für deine Zeit.

 

Kann das bitte trotzdem jemand prüfen, ob das auch wirklich alles so vermerkt ist?

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Franzi12345 

Ein Mod wird sicherlich nachsehen, ob die Vormerkung fuer den Tarifwechsel vorhanden ist. Habe da etwas Geduld.

Mehr anzeigen
Moderator

Hi Franzi12345,

 

eigentlich hat CE38 schon alles richtig erklärt.

 

Für die Rechnungserstellung sind zukünftige Vertragsänderungen nicht greifbar. Wie in deinem Fall: dort wurde die aktuelle Rechnung vor dem Umstellungstermin am 28. November für den ganzen Monat erstellt. Im Dezember wird dann rückwirkend der Zeitraum vom 28. bis 30. November neu berechnet.

 

Wenn du absolut sicher gehen möchtest, schaue ich aber gerne noch einmal nach. Schicke mir bitte dazu eine private Nachricht mit folgenden Angaben:

 

Name

Adresse

Geburtsdatum

Kundennummer

Link dieses Beitrages

 

Bitte melde Dich nochmal kurz hier, wenn Du die PN geschickt hast.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo!

Vielen Dank!

Ich habe heute von VF die Auftragsbestätigung per Mail erhalten und dort wurde das Ganze genau so wie von euch beschrieben....

 

Tut mir leid für den unnötigen Aufwand. Da war ich einfach zu vorschnell.

 

Vielen Dank nochmals!

Damit ist für mich alles geklärt.

Mehr anzeigen