Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Kabelinternet: bringt Techniker Kabel mit ...?
Gehe zu Lösung
sebli
Digitalisierer

Krankheitsbedingt wurde der Technikeriensatz vom Vor- auf den nachmittag verschoben – doch er kam kurz nach 14 Uhr statt kurz vor 18 Uhr  ; )

 

Und ging eine halbe Stunde später wieder. Zurück ließ er die ausgetauschte Dose und den Hinweis, dass dort leider kein Signal ankommt. Er meinte, dass im Stock unter mir bei Nachbarn vielleicht das Kabel enden würde – ich solle mal diese Dose aufschrauben und nachsehen – sobald mein Nachbar zurück ist.

 

Gleich bei seine Ankunft – die des Technikers – auf das Modem angesprochen. Er wusste von nichts. Hatte also auch keines dabei.

Dies hatte ich ja befürchtet.

 

Paketverfolgung mittlerweile ohne Angabe eines Liefertermins. Keine Ahnung, ob dies tatsächlch bedeuten könnte, dass die Versendung gecancelt wurde, aber der Techniker zu früh da war – also ohne dieses Wissens, so dass er keines dabei hatte.

 

Kabel im Treppenhaus wohl aus Brandschutzgründen nicht möglich.

Einzige Möglichkeiten, wie er meinte: DSL oder Außenverlegung. Diese wäre dann auch kostenlos. Voraussetzung: das Efeu müsse weg ...

 

Und wenn nicht gar seit heute Vormittag KEINE Netzprobleme bekommen hätte (weiterhin: »Eine Basisstation in der Nähe funktioniert im Moment nicht einwandfrei.«) mit meiner O2-Testkarte, so könnte ich nun auch weiterhin von zu Hause weiterarbeiten und diese Zeilen dort ebenfalls tippen anstatt mich auszuquartieren in einen nicht-internetfreien Raum ; ) bzw. : (

 

 

Abkürzung für alledem: Frust.

 

Mehr anzeigen
sebli
Digitalisierer

Hallo,

nachdem ich gerade eine Mail an kun...@unitymedia.de als Antwort geschrieben hatte, bekam ich kurz darauf eine Mail mit dem Betreff »Auftragsbestätigung DTV« mitsamt einer PDF.

 

Sieht echt aus, diese Mail – ich darf mich also getrauen, sie zu öffnen? Um zu erfahren, was DTV bedeuten könnte. Den von TV war bisher nie die Rede.

 

 

Grüße!

sebli

Mehr anzeigen
sebli
Digitalisierer

Hallo,

Red Internet & Phone 1000 Cable als Neukunde beantragt. Gestern war eine halbe Stunde lang ein Techniker im Einsatz. Diesen Einsatz hat Vodafone 2 Tage zuvor direkt "beordert", nachdem VF von mir erfahren hatte, dass eine MM-Dose eingesetzt werden müsste (ich wissen wollte, wie hierbei das Verfahren wäre, ob diese in dem Paket mitgeliefert werden würde zur Selbstinstallation etc.). Zu diesem Zeitpunkt, unter der Woche, hatte sich die Auslieferung des Kabelmodems bereits verzögert – das Paket bekam ich unerwarterweise und unangekündigterweise erst heute.

Den Techniker gestern drauf angesprochen, ob er nun einen Router dabei hätte – wie es wohl in einem solchen Fall üblich wäre, so war er ahnungslos. Er wusste also davon nichts, hatte entsprechend auch das Gerät für mich nicht dabei.

 

Als  erstes die Dose ausgetauscht, dann sich die Anlage im Keller angeschaut, dann wiederum oben im 2. OG gemessen, ob ein Signal ankommt – es kam keines.

Da er sich dies nicht erklären konnte, aus den den diversen "sichtbaren Kabeln" zB auch im Speicher direkt oberhalb meiner Wohnung nichts anzufangen wusste, eine Kabelverlegung auf dem kürzesten Weg durch das Treppenhaus "aus Brandschutzgründen" nicht erlaubt wäre, so meinte er, bliebe nur noch eine Außenverlegung: aus dem  Keller nach draußen und die Außenwand hoch in meine Wohnung. Voraussetzung für diesen kostenlose Verlegung – ich hatte 2x nachgefragt – sei allerdings, dass zB das Efeu an der Hauswand zuvor entfernt wird ...

 

Da ich von Vodafone alias Unitymedia (hier in BW) auf meine gestrige Rückmeldung noch keine Antwort erhalten habe, ich den Twitter-Support wohl überbeansprucht habe Smiley (zwinkernd)

(genau aus obigen Gründen, der Lieferverzögerung und dem Nicht-Vorhandensein der Dose und meine Befürchtung, dass das 60-er Jahre Haus zu Komplikationen führen würde – was sich ja gestern nun bewahrheitet hat)

so u.a. nun die Frage: stimmt es tatsächlich, dass kein Kabel durch das Treppenhaus geführt werden darf aus dem genannten Grund? Dabei könnte ein Kabel in diesem freien Treppenhaus ohne Umwege "geradewegs hochgezogen" werden...

 

Ich besitze also nun die spezielle Dose und das noch ungeöffnete Paket mit dem Kabelmodem. Darüber hinaus alerdings keine weiteren Antworten ...

 

... vielleicht ja nun demnächst hier? : )

 

Danke!

sebli

 


oben: altes Innenleben. Unten die neue Dose.oben: altes Innenleben. Unten die neue Dose. 

 

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Durchs Treppenhaus geht's schon, aber dann im brandschutzkabelkanal und brandschutz Vorkehrungen. Dies ist halt nicht kostenlos.. 

 

Da muss ja eh wahrscheinlich der Vermieter erst zustimmen. 

(1)
Mehr anzeigen
sebli
Digitalisierer

Mein Vermieter hat vorhin erst das entsprechende Formular seitens des Subunternehmens diesem zugeschickt.

Nachdem ich erfolglos dort telefoniert hatte – im Sinne: vielleicht wissen die Obertechniker mehr... –, so hatten nun Vermieter auch telefoniert. Bekamen die Antwort, dass es "plötzlich" doch gehen würde.

 

Mal schauen, wann dieser extremst zähe Prozess mit der schlechten Abstimmung zwischen VF/UM und seinen Subunternehmen sein Happy (?) End finden wird ; )

 

Es grüßt von außerhalb – dort, wo das Internet blüht – statt von dahoam ...

sebli

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Gehen tut alles. Aber ob es alles richtig ist ist die andere Frage. 

 

Wie gesagt muss das Kabel schon brandschutz technisch verlegt werden.  

Mehr anzeigen
sebli
Digitalisierer

Du zweifelst also, dass der beauftragte Dienstleister es nicht ganz so genau nehmen könnte (vielleicht auch wider besseren Wissens)?

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Dir kanns im  Endeffekt egal sein, und mir auch . Da würde ich mich auch nicht mit beschäftigen. Wenn es so klappt, der Vermieter mitspielt ist alles paletti. 

(1)
Mehr anzeigen
sebli
Digitalisierer

Okay, dann mal abwarten, wann sich der Dienstleister auf die "genehmigte »Genehmigung" für Installationen/Störungen im Auftrag von VF« melden wird, die mein Vermieter ihm übermittelt hat nach telefonischer Nachfrage – und der Antwort, dass doch eine Verlegung übers Treppenhaus statt außer Haus möglich sei, die nach meinem Telefonat nicht erhalten hatte bzw. man mir antworten würde, falls dies doch gehen sollte, entgegen der Aussage des Technikers (bekam aber bisher keine Antwort) ...

 

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hi sebli,

entschuldige bitte die Wartezeit.

DTV bedeutet tatsächlich Digital TV. Hast Du einen neuen Vertrag oder ein Upgrade bzw. Downgrade bei uns abgeschlossen?

Liebe Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen