Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Betreff: Kabel-Umzug: Wann wird der alte Anschluß abgeschaltet?
Gehe zu Lösung
Madoc
Smart-Analyzer

Hallo,

ich ziehe grade aus einer gemeinsamen Wohnung aus, in eine eigene Wohnung. Ich bin Vodafone Kabel - Kunde. Der Umzug ist bereits beantragt und von Vodafone bestätigt.

 

Wann genau wird der alte Anschluß abgeschaltet?

 

Ich frage, weil meine Ex, die in der Wohnung verbleibt, ihren neuen Internet-Vertrag (anderer Anbieter) so abgeschlossen hat, dass dieser erst einen Tag nach meinem Vodavone-Umzug beginnt. Außerdem kann es ja durchaus sein, dass ihr neuer Vertragspartner es nicht auf die Reihe kriegt, ihre Aufschaltung zum Stichtag zu veranlassen, oder dass sie aufgrund technischer Probleme zunächst mal kein Internet haben wird.

 

Nun überlege ich, mein Kabelmodem hier am alten Wohnort noch ein oder ein paar Tage nach dem Umzugstermin eingestöpselt zu lassen. Dann werde ich auch noch hier sein, und wir haben dann wenigstens noch Internet.

 

Wird Vodafone meinen Kabel-Internet-Anschluss in der alten Wohnung exakt am Umzugstag um 0 Uhr abschalten? Oder gibt es seitens Vodafone eine Karenzzeit, in der sowohl der alte als auch der neue Anschluß noch aktiv sind, um solche Umzugs-Unwägbarkeiten aufzufangen?

 

Danke und lieben Gruß

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Torsten
SuperUser

Ist der Anschluß im gleichen Ort oder Vorwahl-Gebiet? Dann sollte es kein Problem sein, den Kabelrouter noch etwas länger in der alten Wohnung zu betreiben. Du wirst den dann höchstens einmal neu starten müssen. Ansonsten kann es sein, das du den zumindest einmal kurz in der neuen Wohnung anschliessen musst, damit sich der Umzugsauftrag schliesst und der Router neu provisioniert wird.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
7 Antworten 7
CE38
Giga-Genie

@Madoc 

Du solltest am Umzugstag den Cable Router abstoepseln und mit zum neuen Wohnort nehmen. Hast du den Umzug gemeldet und Internet & Phone Cable ist am neuen Wohnort auch verfügbar ? Dann kannst du dort den Router weiternutzen, sofern es das gleiche Versorgungsgebiet ist. 

 

Ist mit dem Umzug ein Wechsel von Cable auf DSL verbunden ? Dann sende das Anbieterwechselformular zurueck. Der Cable Vertrag wird dann beendet und du sendest den Cable Router zurueck.

(1)
Mehr anzeigen
Madoc
Smart-Analyzer

Recht herzlichen Dank für die Antwort, nur leider beantwortet sie meine Frage nicht.

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Ist der Anschluß im gleichen Ort oder Vorwahl-Gebiet? Dann sollte es kein Problem sein, den Kabelrouter noch etwas länger in der alten Wohnung zu betreiben. Du wirst den dann höchstens einmal neu starten müssen. Ansonsten kann es sein, das du den zumindest einmal kurz in der neuen Wohnung anschliessen musst, damit sich der Umzugsauftrag schliesst und der Router neu provisioniert wird.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
Madoc
Smart-Analyzer

Perfekt, das beantwortet die Frage. Recht herzlichen Dank!

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@Madoc 

Erst wenn du klare Angaben gemacht hast, kann deine Frage  beantwortet werden. Wenn du am neuen Wohnort deinen bisherigen Router nur einstöpseln musst, gibt es keinen Grund fuer eine Abschaltung. Der Router bleibt dann weiter aktiviert - egal ob neuer oder alter Wohnort.

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Hast du noch Fragen oder können wir hier zumachen?

 

@CE38 Der TE hat doch eine klare Frage gestellt, auf die du mit keinem Wort in deiner Antwort eingegangen bist.

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@Torsten 

Zur Beantwortung ist aber wichtig, ob ein Technologiewechsel auf Vodafone DSL stattfindet oder es bei Vodafone Cable im Versorgungsgebiet bleibt.

Mehr anzeigen