Menu Toggle

Behoben: Einschränkungen für Festnetzkunden

Netflix & Co sind wieder nutzbar. Bitte entschuldigt die vorübergehenden Unannehmlichkeiten. Es gibt leider Einschränkungen bei der Nutzung einiger Online-Dienste für Festnetzkunden (DSL). Betroffen sind u.a. Netflix, Twitter, Google und Youtube. 

 

 

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Kündigung von Homebox: Überlegungen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Vodafone,

seit kurzem sind wir von Telekom zu Vodafone gewechselt mit der 500MBit/s-Option inklusive Homebox (FB 6490 Cable).


Leider stört mich die Einschränkung, dass man im Router nicht seinen eigenen DNS-Server festlegen kann, sehr, denn da würde ich gerne meinen Raspberry eintragen (->Pi-Hole).

 

Doch wenn man sich einen eigenen Router kauft und die Homebox kündigt, würden die "Komfort-Funktionen" wegfallen und man müsste noch eine Gebühr zahlen


Das bedeutet exakt:
- eine Telefonleitung (obwohl man inoffiziell wohl sogar oft noch 2 Leitungen nutzen kann)
- 3 Rufnummern
- 30€ Gerätetausch
- irgendwas war noch mit Fax dabei, aber das ist mir egal

 

Dann gäbe es noch die Möglichkeit den Vertrag der Homebox weiterlaufen zu lassen und einen eigenen Internet-Router zu benutzen, damit man mit diesem die "Komfort-Funktionen" weiter behält.

Jedoch hätte man dann einen Vodafone-Router, der in der Ecke steht und monatlich 5€ kostet.

 

Mir kam eine Idee, zu der ich eure Meinungen hören möchte:

Unser Haus ist groß und ein zweiter Router käme mir gelegen. Könnte ich die FB 6490 Cable VON VODAFONE zumindest als Access Point in einer
anderen Etage des Hauses nutzen während ich den EIGENEN router (muss natürlich auch FB Cable sein) als Internet-Router benutze?

"Einige Kabelanbieter unterstützen diese Betriebsart nicht. Bei FRITZ!Boxen dieser Anbieter ist die Funktion "Internetzugang über 'LAN 1'" nicht vorhanden."
Quelle: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-6490-cable/wissensdatenbank/publication/show/106_FRITZ-Box-...

 

1. Gehört Vodafone zu den hier angesprochenen Anbietern, die diese Betriebsart nicht unterstüzen?

 

Ich bin am überlegen einfach mal einen Router zu bestellen und zu schauen, ob ich denn zu den Leuten gehöre, die weiterhin 2 Leitungen nutzen können.
Denn mit 2 Leitungen und 3 Rufnummern wär ich einverstanden und zusätzlich könnte ich testen ob es an der Homebox liegt, dass ich nur 25MBit/s via Lan reinbekommen (aber das ist ein anderes Thema).


2. Hier auch noch eine Frage: Kann man den Aktivierungscode für den eigenen Router einfach mal zwischendurch bestellen oder muss man erst die Homebox kündigen?


Alle hier erwähnten Fakten habe ich aus dem Internet, also berichtigt mich, wenn ich an einer Stelle Quatsch erzählt habe.

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Royal-Techie

nein du kannst sie nicht an Acess betreiben, und alles andere ist richtig, du brauchst im Falle einer Störung immer das Leihgerät von VF , oder anderes, wenn das dann nicht online ist, bekommste keine Hilfe, bzw zahlst 99€

 

In die FB gehn, Internet ---> Kabel info --> Kanäle Screen posten!

 

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Das mit den 99€ ist mir neu. Soweit ich weiß, bekommt man wenn man die Homebox kündigt, ein anderes Gerät. Dieses kann man, wenn man einen eigenen Router hat, in eine Ecke stellen ohne irgendwas zahlen zu müssen.

Versteh ich dich jetzt richtig: Das Gerät, das man als Ersatz für die Homebox bekäme, müsste online sein?

 

Screenshot folgt später.

Mehr anzeigen
Royal-Techie

ne wenn du eine Störung des Anschlußes hast, muss das VF Modem dran, nur da kann VF drauf schauen und Daten auslesen, um den Techniker zu schicken!

 

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Das heißt, wenn ich eine Störung hätte könnte ich das Homebox-Ersatzgerät (von VF) einfach wieder dran machen und alles ist gut? Es muss also nicht dauerhaft online sein?

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Der Vodafone Router muss nicht online sein, wenn eine Störung kommt einfach Vodafone Router anstecken, und dann die Störung melden. 

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo heyhovoda,

 

Du hast ja schon ein paar Infos bekommen. Falls Du einen Gerätetausch möchtest, wäre es so, dass Du mit dem WLAN-Kabelrouter eine Leitung nutzen mit bis zu 3 Rufnummern nutzen kannst.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen