Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Kündigung in sehr speziellem Fall

GELÖST
Gehe zu Lösung
WD3
Daten-Fan
Daten-Fan

Ich habe zwei Verträge über Internet/Telefon und Fernsehen abgeschlossen für eine Wohnung, die ich komplett möbliert für Wohnen auf Zeit vermieten wollte. Bis jetzt hat sich kein Mieter für diese Art gefunden, deshalb vermiete ich sie jetzt "ganz normal" unbefristet. Der Mieter hat kein Interesse, diese Verträge zu übernehmen. Gibt es irgendeine Möglichkeit, die Verträge, die noch bis 11/2021 laufen, vorzeitig zu kündigen?

MfG

WD3

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Kurtler
SuperUser

Einfache Antwort, Nein.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Kurtler
SuperUser

Einfache Antwort, Nein.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
dk4ry1
Mastermind

Einen Vertrag abschließen, den dann ein Fremder benutzen darf? Was ist denn, wenn der auf Teufel komm raus in der Welt rumtelefoniert? An wen geht denn dann die Rechnung?

eigene Fritz!Box 6591 mit aktueller 7.22
Fritz!Box 3490 im Aussenbereich, verbunden mit Powerline tp-link 1200
Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Mal ganz davon abgesehen, dass eine gewerbliche Weitergabe der Leistungen von Privatkundenanschlüssen über die AGB explizit ausgeschlossen ist...

 

Aber wie @Kurtler schon schrieb:

Nein, es gibt hier kein Sonderkündigungsrecht - warum auch, immerhin hast du die Verträge ja selbst nach freien Stücken abgeschlossen. Und es gibt auch keine Verpflichtung, dass der Mieter der Wohnung die Verträge bezahlt oder übernimmt.

Mehr anzeigen