Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Kündigung über Kontaktformular, nur Probleme
FrankP1
Smart-Analyzer

Hallo,

da sich die Beiträge zu diesem Thema hier mittlerweile häufen und einer der vielen kontaktierten Hotline-Mitarbeiter mir auch bestätigte das es da wohl Probleme gibt versuche ich nun hier mein Glück.

 

Ich habe via Kontaktformular am 10.10.21 meinen bestehenden Vertrag gekündigt.

Nachdem am 18.10.21 (letzter Tag der Kündigungsfrist gem. Rechnung v. 10/21) noch keine Bestätigung eingetroffen war wollte ich über das Kontaktformular erneut kündigen und bekomme die Rückmeldung:

"Deine Anfrage zum Thema: "Dein Thema: Vertrag kündigen" wird bereits bearbeitet. Bitte schicke diese Nachricht nur ab, wenn es sich um die Ergänzung zu Deiner bestehenden Anfrage handelt."

O.s. Rückmeldung vom 18.10.21 war für mich Bestätigung genug das die Kündigung fristgerecht eingegangen ist.

Nachdem von der Telekom am 11.11.21 eine Anfrage zu Portierung der Rufnummer gestell wurde bekomme ich am 16.11. eine E-Mail in der mir mitgeteilt wurde das der Vertrag ein weiteres Jahr laufen wird da die Kündigungsfrist nicht eingehalten wurde???

Also wieder die Hotline angerufen und mitgeteilt bekommen das ich eine E-Mail schicken soll, das Problem sei schon mehrfach aufgetreten und bekannt!

Da ich nirgends eine E-Mail Adresse finden konnte habe ich wieder das Kontaktformular verwendet und siehe da, umgehend eine Rückmeldung (per E-Mail) bekommen das man sich um mein Problem kümmert. Also prinzipiell scheint seit dem 18.11. das Kontaktformular zu funktionieren.

Am 25.11. die neue Rechnung erhalten mit der Info das die Vertragslaufzeit mit einer Frist von einem Monat jederzeit gekündigt werden kann. 

Also wieder bei der Hotline angerufen und nachgefragt. Der nette Herr bestätigte mir das mein Vertrag am 15.12.21 endet. Eine schriftliche Bestätigung kann er mir nicht ausstellen. Die kommt sicher nochmals per Post oder E-Mail.

Am 27.11. kam nun ein Brief (weshalb nun das Kommunikationsmittel geändert wurde erschließt sich mir nicht) von Vodafone, datiert auf den 19.11. in dem steht das am 18.10. keine Kündigung vorgelegen hat und mein Vertrag bis zum 19.12.22 weiterlaufen muss???

Gestern Abend nochmals angerufen und nach 52min. Warteschleife die Info bekommen das man mir zu Vertragsfragen auf der Telefonnummer 0221/46619100 überhaupt nicht helfen kann. Ich solle am Montag eine andere Nummer nochmals anrufen. Genau diese Nummer ist jedoch in dem Brief von "Vodafone Kunden Service Center, Pforzheim" als Rückrufnummer genannt und wurde die letzten Male von mir auch immer angerufen...

 

Da es anderen hier im Forum, bei Facebook etc. genauso geht frage ich mich ob das Sytem hat oder ob hier Probleme durch unterschiedliche Systeme von Kabel/Unitymedia/Vodafone einfach ungenügend gelöst sind und keiner gewillt ist dies im Sinne der Kunden zu lösen.

Ich hoffe es findet sich ein Mod. der hier eine Lösung finden kann.

Schönen Sonntagabend 

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
xxxJustinxxx
Giga-Genie

@FrankP1  Das Kontakt Formular ist für ehmals Unitymedia Kunden noch nicht verfügbar bzw werden die Anfragen darüber nicht bearbeitet.

 

Der Kundenservice ist am Sonntag zu Vertragsfragen nicht zu erreichen - die 0221/46619100 ist aber dennoch richtig - für Kündigung wäre die reguläre E-mail Adresse kundenservice@unitymedia.de zu nutzen.

Mehr anzeigen
FrankP1
Smart-Analyzer

Danke für deine Antwort.

Verfügbar war es ja, daß es darüber nicht funktioniert scheint zu stimmen, sonst hätte ich die Probleme jetzt nicht Smiley (zwinkernd)

Das dürfte allerdings nicht mein Problem sein, sondern sollte dann über den direkten Kontakt gelöst werden.

Die Dame von Samstagabend sagte mir ich müsse Mo.-Fr. die ...098 anrufen um in die Vertragsabteilung zu kommen?

Die E-Mail Adresse  ist nur auf keiner Korrespondenz oder online auffindbar, deswegen habe ich das Kontaktformular bedient, nachdem ich es an diesem Chatbot vorbei geschafft habe Smiley (fröhlich)

 

 

Mehr anzeigen
xxxJustinxxx
Giga-Genie

@FrankP1 Die E-mail Adresse ist auf jeder Rechnung oben Rechts zu finden. 

 

Gegebenfalls kann Kulanz verwalten - aber Problem ist, dass die Kündigung an das zuständige Vofafone unternehmen gesandt werden muss. In Bawü ist es die Vodafone BW GmbH - Post Anschrift: Vodafone BW Kunden Service Center | Postfach 90 01 31 | 75090 Pforzheim oder per Mail die ich genannt habe.

Mehr anzeigen
FrankP1
Smart-Analyzer

Wäre jetzt im nachhinein sicher der bessere Weg gewesen.

Ich bin jedoch nach wie vor auf dem Stand das wenn es mir über das Kontaktformular angeboten wird, es auch funktionieren sollte

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Hi FrankP1,

entschuldige bitte die Wartezeit. Aktuell benötigen wir etwas länger, um zu antworten. Smiley (traurig)

Ich finde es sehr schade, dass Du gekündigt hast. Gern schaue ich in meinem System nach, ob und zu wann Deine Kündigung bei uns hinterlegt ist. Schick mir dazu bitte eine PN mit den folgenden Daten: Kundennummer, Name, Adresse, Geburtsdatum, Bundesland und aktuelle Handynummer.

Meld Dich anschließend bitte wieder hier sobald die Nachricht raus ist.

Viele Grüße
R4mona



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
FrankP1
Smart-Analyzer

Hallo,

nach hartnäckigem telefonieren hat sich eine Mitarbeiterin gefunden (sehr herzlichen Dank an sie!), die mir das genannte Kündigungsdatum nun auch nochmal schriftlich bestätigt hat.

Leider wurden die erneuten Anfragen der Telekom nach dem Termin zur Rufnummernfreigabe nun nicht mehr beantwortet...

 

Mehr anzeigen