Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Internetprobleme seit einem Monat bis April 22
Oldenburger46
Daten-Fan

Meine WG und ich sind sprachlos. 

Seit einem Monat liegt eine Netz-Störung vor und soll nach Ausagen der Hotline bis April 22 dauern. 

Wir sind auf das Internet angewiesen (Online-Uni) und wir werden ständig aus dem WLAN geworfen oder surfen mit nur 5M/bits... damit lässt sich nicht vernünftig arbeiten (gar nicht). 

 

Was sollen wir machen? Kann man auf eine Ersatzleistung (kostenlos) bestehen? 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Ab den 13.13 kannste den neuen speedtest der bundesnetzagentur runterladen und den Preis mindern.

 

Wenn die Störung aber bekannt ist, wird das wahrscheinlich auch ohne den test gehen. Aber wird nicht sein das ihr 100% erstattet bekommt.

 

Du kannst auch Ausserordentlich kündigen und zu einem dsl Anbieter wechseln. Beachte aber das es meist 2 bis 6 Wochen dauert... 

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@Oldenburger46 

Vielleicht über eine dauerhafte Fallback-Loesung mit zusätzlicher alternativer Anschlusstechnologie nachdenken. Störungen kommen immer mal wieder vor - egal ob Cable oder DSL. Durch den Minderungsanspruch ist ein Teil der zusätzlichen Kosten immer schon finanziert. In der Mischkalkukation zahlt man etwas mehr - eine DSL oder Cable Störung legt aber nicht gleich alles lahm.

 

 

Mehr anzeigen