Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Derzeit kommt es zu Einschränkungen in der MeinVodafone App/ MeinVodafone Homepage.

Ebenfalls Einschränkungen gibt es beim Internet über Kabel im Raum Bremen- Leer.

Beim Telefonieren über Kabel nach Frankreich und Ungarn gibt es Beeinträchtigungen beim Verbindungsaufbau.

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Internetgeschwindigkeit deutlich zu langsam - Kundendienst unbrauchbar - Sonderkündigungsrecht?
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community,

 

stellvertretend für meine Mutter möchte ich mich nun und letztendlich ans Forum wenden, eventuell hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. war in ähnlicher Situatuion.

 

Kurz zur Vorgeschichte, seit Oktober 2019 hat die Telekom ihren Netzausbau in der Ortschaft meiner Mutter beendet und bietet seither Highspeed-Internet bis zu 250Mbit/s an. Ein großer Sprung von dem bis dato anliegenden 3000er DSL. Mitte Oktober wurde ein neuer Vertrag bei der Telekom abgeschlossen, für 100Mbit/s, diese lagen stets uneingeschränkt an. Mitte November erhielt meine Mutter einen Anruf von Vodafone, dort wurden ihr 175Mbit/s für 5€ mehr im Monat (39,99€) angeboten. Ohne groß zu überlegen hat sie zu Vodafone gewechselt womit der ganze Ärger seinen Lauf nahm.

 

Seit 6.12.2019 ist sie nun bei Vodafone Kunde und seit diesem Tag kommt es in den Abstunden zu ständigen Problemen mit der Internetverbindung bzw. mit der Downloadgeschwindigkeit (aktuell, 24.2.2020 20:49, 158kbit/s, von 175Mbit/s). Mit diesem Problem hat sie sich Angfangs an den Kundendienst von Vodafone gewannt, dort wurden ihr die schönsten Märchen erzählt. Von einer ungeeigneten FritzBox! (7590) bis zu ihrem MacBook und Safari war, laut Vodafone-Kundendiest, alles Schuld an der misserablen Geschwindigkeit. An dieser Stelle muss man glasklar sagen, eine bodenlose Frechheit.

Am 19.12.2019 wurde sie dann an die "Netzexperten" verbunden, dieser schob die Schuld in erster Linie der Deutschen Telekom zu, wo es wohl eine angeblich regionale Störung gebe, und eröffnete zeitgleich ein Ticket. Der Status des Tickets ist seither unverändert woraufhin ich am vergangenen Mittwoch die Vodafone-"Netzexperten" erneut kontaktiert habe mit einer ähnlichen Aussage bzw. Ergebnis. Daraufhin habe ich mich an die Deutsche Telekom gewendet, der zuständige Mitarbeiter versicherte mir, das keine Störung vorliegt und die Leitung problemlos steht. Unabhängig davon habe ich zusätzlich einen guten Bekannten kontaktiert, dieser arbeitet bei einer regionalen Fernmeldebau-Firma welche u.a. auch für die Telekom tätig ist. Auch von seiner Seite wurde mir die Aussage des Telekom-Mitarbeiters bestätigt, es liegen keinerlei Störungen im regionalen Netz vor.

 

Meine Mutter möchte nun natürlich schnellstmöglich vom Vertrag zurücktreten, da Vodafone an dieser Stelle weder die im Vertrag stehende Leistung liefern kann, noch an einer Lösung interessiert ist und den schwarzen Peter einfach weiterschiebt. Zugleich sind die 39,99€ ebenso ein Witz wie 158kbit/s Download in den Abenstunden.

 

Gibt es vielleicht Kunden die ähnliche Probleme hatten bzw. haben und vom Vertrag, ohne Wahl des Rechtsweges, zurücktreten konnten?


Vielen Dank - MfG 

Mehr anzeigen
6 Antworten 6
Highlighted
Giga-Genie

Wenn im Oktober ein Vertrag bei der Telekom abgeschlossen wurde, wie kann dann im November der Vertrag schon zu Ende sein? Irgwie passt da doch was nicht.. Nur 2 Monate kundigungsfrist?

 

Oder seid ihr auf Kabel umgestiegen unwissend? 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallöchen,

etwas verweunderlich, aber es passt doch Smiley (fröhlich) Meine Mutter war vorher die ganze Jahre bei der Telekom, hat ihren Vertrag dann nur mit Umstellung / Ausbau der Leitung geändert. Der Vodafone-Mitarbeiter am Telefon meinte damals ein Wechsel sei sofort möglich und kein Problem und das war es letztendlich (leider) auch nicht, warum auch immer...

 

MfG 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Wir haben momentan das selbe Problem. Genau jetzt habe ich eine Geschwindigkeit von 10k down- und upload, obwohl laut Vertrag 200k download versprochen wird. Videospielen ist unmöglich bei dem konstanten 80-100er Ping und Streaming bei geringer Qualität macht auch keinen Spaß. Das ist einfach eine Frechheit.

Halt mich hier bitte auf dem Laufenden - Mich würde es interessieren, wie es bei dir ausgeht.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@deniztezci bitte eigenen Beitrag eröffnen.

 

@Simi901

Klingt trotzdem komisch, auch Telekom hat nach ein Wechsel Eig 24 Monate neue Vertraglaufzeit. 

 

Sicher das ihr DSL habt? Denn du Postest im Kabel forum. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Zu der Vertragslaufzeit kann ich leider auch keine weiteren Angaben machen, nur so wie meine Mutter es mir erzählt hat.

 

Mit dem Forum stimmt natürlich, habe ich vollkommen übersehen, wärst du so nett und würdest meinen Beitrag löschen? Habe mitterweile das DSL-Forum gefunden Smiley (zwinkernd)

MfG 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Mehr anzeigen