Menu Toggle

 Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben:  Mobil:  Aktuell kommt es zu Einschränkungen im Bereich Halle (Saale), bei Telefonie und mobilen Daten

 

Mobil: Einschränkungen beim Dienst SecureNet

Mobil: Einschränkungen Telefonie und Daten im Bereich Bergisch Gladbach/Essen/Velbert

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Ich wurde von einem Vodafone-Mitarbeiter getäuscht. Wie kann ich einen solchen Vertrag kündigen?

strg-alt
Datenguru

Ich finde solche Vertriebsmethoden widerlich und verstehe deinen Ärger voll und ganz, aber dennoch darf man den Faktor Eigenverantwortung nicht aussen vor lassen. Ich würde erstens niemals einen Vertrag an der Haustür abschliessen und zweitens vor der Unterschrift den Vertrag immer vollständig lesen und verstehen.

 

Wenn du Hilfe über dieses Forum suchst, so ist es notwendig die Fragen der Moderatoren zu beantworten, sonst kann hier keiner etwas für dich tun. Konkret waren das die Fragen von Lars nach Datum und Inhalt der Auftragsbestätigung.

Mehr anzeigen
WeichEi04
Netz-Profi

 

Ich würde empfehlen an Vodafone direkt ran zutreten und auf Kulanz pochen, da ich davon ausgehe das die Auftragsbestätigung leider die Kosten wiederspiegelt oder es sich um die Kabelgrundgebühr handelt.

 

Da hilft dann nur die SAT Schüssel, die kostet einmalig.

 

Also falls der Vertragspartner umziehen sollte, also mit Ummeldung, hat man das Anrecht auf Sonderkündigungsrecht. (Gründe gibt es ja viele, wie zum Beispiel Trennung usw.) ab und zu finden auch die Paare wieder zusammen Smiley (fröhlich) mit Happy END

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dein aktueller Kabel-, DSL-, oder LTE-Vertrag ist an Deiner neuen Adresse nicht verfügbar?

Gerne machen wir Dir ein alternatives Angebot zum Wechsel auf die jeweils andere Technologie.

Ist bspw. Kabel nicht mehr verfügbar, dann machen wir Dir ein Angebot für DSL/VDSL oder LTE.

Der alte Vertrag wird dann mit Aktivierung des neuen Vertrages beendet.

Alternativ steht Dir natürlich trotzdem die Möglichkeit offen, mit einer Frist von 3 Monaten ab Umzugstermin den Vertrag außerordentlich zu kündigen. Die Frist beträgt 3 Monate (§ 46 Abs. 8 Satz 3 TKG) und beginnt mit Deinem Umzugstermin. Ist der Umzug schon erfolgt und Du kündigst Deinen Vertrag nachträglich, beginnt die Frist mit dem Eingang Deiner Kündigung. Läuft Deine Vertragslaufzeit vorher ab, beenden wir den Vertrag wie vereinbart.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
An Deiner neuen Adresse sind sowohl Kabel-, DSL- und LTE-Produkte von Vodafone nicht verfügbar oder Dein Partner/Deine neue WG hat bereits einen Vertrag mit uns?

Dann kannst Du Deinen Vertrag mit einer Frist von 3 Monaten ab dem Umzugstag vorzeitig kündigen. Dies gilt auch für TV-Verträge.

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@WeichEi04  schrieb:

[...] und auf Kulanz pochen[...]


Auf Kulanz kann man nicht pochen - man kann um Kulanz bitten, muss aber damit rechnen, dass keine Kulanz gewährt wird.

 


@WeichEi04  schrieb:

Also falls der Vertragspartner umziehen sollte, also mit Ummeldung, hat man das Anrecht auf Sonderkündigungsrecht. (Gründe gibt es ja viele, wie zum Beispiel Trennung usw.) ab und zu finden auch die Paare wieder zusammen Smiley (fröhlich) mit Happy END


Dumm nur, dass diese Vertragsbeendigung natürlich entsprechend mit offiziellem Nachweis der Ummeldung funktioniert. Und für diese Ummeldung ist eine Vermieterbescheinigung notwendig - spätestens da fliegt dein Konstrukt auf die Nase.

Mehr anzeigen
WeichEi04
Netz-Profi

Die Ummeldung und Bescheinigung sehe ich nicht als Problem, weil wenn ich zum Kollegen ziehe in sein Haus als WG, wüsste ich nicht was dagegen spricht. 

Die kosten halten sich bei sowas im Rahmen und die Behördengänge auch.

 

Zudem es nur der Hinweis war das wenn man umzieht, warum auch immer, man Sonderkündigungsrecht hat.

 

 

 

Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie

@WeichEi04 

Wie kommst du darauf, dass es durch einen Umzug ein SonderkündigungRECHT gibt?

Dieses Recht gibt es nur dann, wenn die Leistung am neuen Standort nicht erbracht werden kann.

Alles andere ist Kulanz.

Mehr anzeigen
WeichEi04
Netz-Profi

@Plumper hat Vodafone selber hier schon öfters im Forum geschrieben

Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie

@WeichEi04  schrieb:

@Plumper hat Vodafone selber hier schon öfters im Forum geschrieben


Hierbei handelte es sich immer um Kulanz.

Der entscheidende Unterschied zwischen Kabel und DSL ist halt, dass es bei Kabel technisch möglich ist, viele Anschlüsse parallel zu fahren. Das wird sogar bei manchen WGs ausdrücklich so gewünscht.

Siehe https://dejure.org/gesetze/TKG/46.html  ( 8 )

Mehr anzeigen