Menu Toggle

Einschränkung von GigaTV Net und GigaTV App

Bei GigaTV Net und der App kann es aktuell zu einer eingeschränkten Nutzbarkeit kommen. Bei der App kommt es zu Problemen mit dem Login, die Fehlermeldung lautet Nutzername/ Passwort-Kombination fehlerhaft. Bei GigaTV Net kann es zu einem Ausfall der Sender und dem Hinweis 601 kommen. Wir geben in diesem Thread Updates zum Status der Störung. 

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Haustürgeschäft
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Morgen,

ich weiß mir nicht anders zu helfen und beschreibe hier mein Problem, da mir die Vodafone Hotline nicht weiterhelfen möchte. Am 15.5. hat ein Vodafone Vertriebsmitarbeiter unaufgefordert an der Wohnungstür meiner Mutter (77 Jahre) geklingelt und sie zum Abschluss eines Festnetzvertrags gedrängt (sie ist Telekom Kundin). Sie hat auch auf Nachfrage keinen Ausdruck des Auftrags erhalten. Nach der ersten Aufregung hat sie ihre Entscheidung bereut und den Vertriebsmitarbeiter am Montagetag um einen Vertragsrücktritt gebeten. Dieser sagte, dass das kein Problem ist, sie einfach den ungeöffneten Karton mit der Hardware zurückschicken soll. Er wollte meiner Mutter eine Bestätigung des Widerrufs zukommen lassen. Das erste was meine Mutter dann wieder erhalten hat ist ein Schreiben mit der Information der Aktivierung.

Telefonisch habe ich nun erfahren, dass kein Widerruf eingegangen sei und man uns nun nicht mehr helfen kann.

 

Was kann ich nun tun? Ich finde diese Vorgehensweise unmöglich.

 

Vielen Dank für jede Hilfe

 

Edit: @PEWOFAM Nach Kabel verschoben.

Mehr anzeigen
15 Antworten 15
SuperUser

Hi @PEWOFAM,

 

sofern deiner Mutter keine ordnungsgemäß schriftliche Widerrufsbelehrung übergeben wurde, kann der Vertrag auch noch widerufen werden.

 

Ist der Karton denn wieder zurückgeschickt worden? Wenn ja, gibt es doch hierzu sicherlich einen Sendebeleg, der belegen kann, dass die Hardware auch beim Empfänger angekommen ist.

 

Einer Besätigung eines Widerrufs bedarf es eigentlich nicht, denn er ist wie auch bei einer Kündigung, mit Zugang (hier sogar telefonisch) wirksam. Es wird aber immer empfohlen, diesen schriftlich zu machen (notfalls mit Einschreiben/Rückschein), um einen Nachweis des Zugangs zu haben.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Vielen Dank für den Hinweis, der Karton wurde ungeöffnet retourniert, der DHL Beleg ist vorhanden. Schön wäre natürlich, wenn jemand bei Vodafone ansprechbar wäre, mit dem man das direkt im Gespräch klären könnte, aber diese Zeiten sind wahrscheinlich vorbei...

Mehr anzeigen
Datenguru

@PEWOFAM  schrieb:

Vielen Dank für den Hinweis, der Karton wurde ungeöffnet retourniert, der DHL Beleg ist vorhanden. Schön wäre natürlich, wenn jemand bei Vodafone ansprechbar wäre, mit dem man das direkt im Gespräch klären könnte, aber diese Zeiten sind wahrscheinlich vorbei...


Nö, sind sie nicht: 0800 1721212, Haustürgeschäfte unterliegen dem Fernabsatzgesetz und daher besteht ein Widerrufsrecht von 14 Tagen nach Erhalt der Widerrufsbelehrung. Bei Vodafone ist das der Willkommensbrief, mit welchem auch die AGB übersendet werden. Zudem ist deine Mutter über 70, was es noch viel einfacher für Euch macht. Der Widerruf ist telefonisch möglich. Selbst wenn die Widerrufsfrist abgelaufen sein sollte, kannst du dich auf das Alter deiner Mutter berufen. Eine glaubhafte telefonische Versicherung, dass der Vertrag nicht gewünscht war, z. B. dass deine Mutter vom Vertriebler "überrumpelt" wurde, reicht dafür aus.

 

Cheers,

 

DSS1

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Vielen Dank für den Hinweis, leider will mir dort niemand helfen, ich bin weiterhin ratlos. Ich hatte auch gehofft, dass sich hier im Forum jemand von Vodafone meldet und Hilfe anbietet...

Mehr anzeigen
Datenguru

Moin @PEWOFAM ,

 

was soll das heissen, dir will niemand helfen? Was sagen die dir denn an der Hotline?

 

Ich arbeite bei Vodafone und zumindest meine Kollegen reißen sich beide Beine aus, für unsere Kunden. Ich kann nicht für ganz Vodafone sprechen, aber meine direkten Arbeitskollegen sind SEHR kundenorientiert. Ich muss die eher bremsen, als antreiben. Daher fällt es mir immer schwer zu glauben, wenn hier jemand schreibt (du bist da nicht allein), dass die Kollegen nicht helfen wollen.

 

Cheers,

 

DSS1

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo @PEWOFAM,

 

prinzipiell hast Du hier schon die richtigen Infos zu erhalten. Infos zum Widerruf kannst Du auch auf unserer Homepage nachlesen.

 

Nur die Hardware zurücksenden ist also kein Widerruf. Auf unserer Homepage findest Du unter diesem Beitrag auch ein Muster-Widerrufsformular.

 

Viele Grüße

Sebastian

 

Edit: Links angepasst auf Kabel.

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Die Hotline sagt, dass das System sagt, die Widerrufsfrist ist abgelaufen. Meine Erklärung, dass meine Mutter nicht einmal eine Widerrufsbelehrung zugestellt bekommen hat und die Hardware vom Techniker auch nicht installiert wurde wird einfach ignoriert. Der Hinweis, dass meine Mutter 77 Jahre alt ist und von dem Vodafone Vertriebsmitarbeiter an der Haustüre überrumpelt wurde interessiert niemanden. Meine Mutter soll sich doch ins Kundencenter einloggen...

Sie hat ja nicht einmal einen Zugang und wie gesagt, sie ist 77 Jahre alt.

Tja und der Vertriebsmitarbeiter, der alle Zusagen gemacht hat geht nicht mehr ans Telefon.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@Seb4sti4n  schrieb:

Hallo @PEWOFAM,

 

prinzipiell hast Du hier schon die richtigen Infos zu erhalten. Infos zum Widerruf kannst Du auch auf unserer Homepage nachlesen.

 

Nur die Hardware zurücksenden ist also kein Widerruf. Auf unserer Homepage findest Du unter diesem Beitrag auch ein Muster-Widerrufsformular.

 

Viele Grüße

Sebastian

 

Edit: Links angepasst auf Kabel.


Hier sind wir wieder beim Problem, dass meine Mutter auf den "Drücker" reingefallen ist und ihm vertraut hat und nun jeder von Vodafone sich auf Paragraphen stützt. Ich finde das unmöglich. Warum ist niemand in der Lage dieses Problem kulant zu lösen?

Mehr anzeigen
Datenguru

Hmpf. Frustrierend.

 

Die Vorgaben für die Kundenbetreuung in Eurem Fall sind sehr eindeutig formuliert. Vielleicht war der Kollege/die Kollegin neu... keine Ahnung. Willst du's nochmal mit der Hotline versuchen? Alternativ muss wohl ein Mod intervenieren.

 

Was ist dem Willkommensbrief denn zugestoßen? Der wird ja sicherlich per Post gekommen sein oder hat deine Mutter eine E-Mailadresse? Vodafone muss Euch die Widerrufsbelehrung zustellen, wenn das nicht geschieht, verlängert sich die Widerrufsfrist auf ein Jahr und 14 Tage.

 

Cheers,

 

DSS1

Mehr anzeigen