Internet, Telefon & TV über Kabel

Hausnetz modernisiert, aber Kabel-Internet immer noch nicht verfügbar...!?
Highlighted
Netzwerkforscher

Ein Bekannter von mir hat schon seit Jahren Vodafone Kabel-TV über die Mietnebenkosten, aber konnte bisher kein Kabel-Internet bekommen, obwohl die unmittelbare Nachbarschaft schon bis Gigabit ausgebaut ist.

 

Nun gab es Anfang Juli einen Aushang im Hausflur von Vodafone bei ihm, dass das Hausnetz modernisiert werde und dann auch Kabel-Internet verfügbar sei. Tatsächlich erschien Ende Juli ein Techniker bei ihm, schraubte neue Dosen an die Wand und verlegte ein neues Kabel in den Keller.

 

Das ist nun 3 Wochen her, aber die Verfügbarkeitsabfrage bei Vodafone gibt immer noch nur VDSL-250 her. Er hat mal die Modernisierungshotline angerufen und die sagten nur, er solle mal 2 Wochen abwarten. Die sind aber auch längst um.

 

Wann gibt es denn bei Vodafone Kabel mal ein Datenbankupdate für nachträglich internettauglich gemachte Adressen? Gibt's die nur quartalsweise? Oder hat man in diesem Fall schlichtweg vergessen, die erfolgte Modernisierung in die Datenbank einzutragen?

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Royal-Techie

es kann schon noch dauern bis es im System hinterlegt ist, evtl müssen inner Strasse noch Bauteile gewechselt werden! Immer mal wieder nachgucken!

Mehr anzeigen
SuperUser
Oder der Hauseigentümer hat noch keine Multimediagestattung unterzeichnet.

Ggf. dort einmal nachfragen.
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo robert_s,

 

es kann verschiedene Ursachen haben, warum der Verfügbarkeitscheck noch nicht positiv für Kabel-Internet ausfällt. Zum Einen ist eventuell technisch noch nicht alles fertig oder vertraglich muss noch etwas geregelt werden. Am besten schaut er immer mal wieder nach, ob sich etwas geändert hat und er den Anschluss bestellen kann.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Also ich denke nicht, dass Vodafone Kabel einen Techniker mit der Modernisierung beauftragt hätte, bevor das vertraglich mit dem Eigentümer geregelt ist. Ich nehme doch mal schwer an, dass die Multimediagestattung schon lange vor dem Aushang erteilt wurde.

 

Inzwischen konnte mir jemand aber immerhin verraten, dass die technische Verfügbarkeit von Kabel-Internet an dieser Adresse nun hinterlegt ist. Demnach fehlt wohl nur noch die Vertriebsfreigabe. Ich nehme mal an, da liegt der Ball einzig beim Vertrieb von Vodafone Kabel, denn Hauseigentümer wie Techniker müssten ihren Teil schon getan haben...

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo robert_s,

 

na das klingt doch gut, dann wird es wahrscheinlich nicht mehr so lange dauern und Dein Bekannter kann seinen Anschluss bestellen.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Nun sind 6 Wochen ins Land gegangen seit der Durchführung der Modernisierung, aber es ist an der Adresse immer noch nicht mehr buchbar als zuvor - nach wie vor kein Kabel-Internet verfügbar, in einem Gigabit-Gebiet. Müssen die Bewohner halt bei DSL bleiben. Da hätte Vodafone Kabel sich wirklich das Geld für die Modernisierung sparen können. Außer Spesen nichts gewesen.

Mehr anzeigen
Moderator

Manchmal dauert es eben etwas länger. Das kann die verschiedensten Gründe haben.

 

Sobald alles in Sack und Tüten ist und die Versorgung gewährleistet werden kann, wird das Objekt auch freigegeben.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

So, jetzt hat der Bekannte sich einen DOCSIS 3.1 Kabelrouter organisiert und bei sich angeschlossen: Perfekte Signalpegel, einwandfreies Signal, vollausgebautes DOCSIS 3.1 Segment, Aktivierungsportal erreichbar. Wenn er sich noch Kundennummer + Aktivierungscode "ausborgen" würde, wäre er jetzt schon mit Kabel online.

 

Kann man vielleicht intern beim Vertrieb nachhaken, ob diese "Nachrüstung" nicht vielleicht doch irgendwo verschütt gegangen ist? Möglicherweise sollte das ja zeitgleich mit der Unitymedia-Integration eingepflegt werden und hat den Kürzeren gezogen... Adresse teile ich gerne per PN mit.

Mehr anzeigen
SuperUser
Wie gesagt, es reicht wenn der Eigentümer keine Multimediagestattung ausstellt.
Mehr anzeigen