Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (03.08.)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Re: HD Sender auf Sky Smartcard freischalten
MS-Surfguard
Netzwerkforscher

Hallo
Ich habe seit ein paar Tagen ein Sky Abo mit dem Sky Q Receiver und ich wollte nun das die Privaten Sender in HD freigeschaltet werden .. bei der Sky Hotline wurde mir gesagt ich solle mich an vodafone wenden ..

Ich habe bereits ein Abo bei Vodafone für das „Basic HD Paket“

meine Frage wäre das möglich?
Gruss

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
Thomas
Moderator

Hallo MS-Surfguard,

 

sagst Du uns bitte aus welchem Bundesland Du kommst.

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
MS-Surfguard
Netzwerkforscher

Hallo Thomas, ich komme aus NRW. Warum?

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Leider geht das in den VF West Ländern (NRW, Hessen, BW) aufgrund unterschiedlicher Verschlüsselungen nicht. Sky nutzt die NDS-Verschlüsselung, wo VFW keine Berechtigung zu hat. Bei VFW wird ausschließlich Nagravision genutzt. Leider kann nur Sky dir ihre Pakete auf die VFW-Smartcard freischalten, umgedreht gehts nicht.

Mehr anzeigen
Thomas
Moderator

Hallo MS-Surfguard,

 

Du hast ja bereits alle Informationen dazu bekommen. Kann der Beitrag geschlossen werden?

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
MS-Surfguard
Netzwerkforscher

Nein, wenn ich ehrlich bin noch nicht ganz. Denn ich möchte es gerne wirklich verstehen, um auch die richtigen Konsequenzen zu ziehen. Sorry, falls ich mich etwas blöde anstelle. Aber ich verstehe richtig, wenn ich in Bayern wohnen würde, dann ginge es? Nutzt VFW dort eine andere VErschlüsselungstechnik? Oder nutzt SKY dort eine andere Verschlüsselungstechnik?  Oder nutzte UM eine andere Technik, die VF übernommen hat? Dann wäre die Frage, warum es nicht angeglichen wird? 

 

Ich muss ja jetzt nur wissen, welchen Vertrag ich kündige und welchen ich ausweite... Denn die HW von UM (Also Horizonbox) ist unterirdisch und leider kann die GigaTV Cable Box 2 keine Favoritenliste anlegen. Das ist für mich (Senioren im Hasushalt) extrem wichtig.  

 

Wenn nur Sky das kann auf die UM/VFW Karte, aber SKY sagt, sie könnten auf der SKY Karte theoretisch die privaten HD Programme freischalten, dürften es aber nicht, wegen UM/VFW, dann verlegen doch bei den Schwarzen Peter zum Kunden? Oder verstehe ich da etwas falsch? Das Problem ist wichtig für mich zu lösen, daher würde ich mich über eine Antwort freuen. Und vielleicht auch über eine Perrspektive, falls Änderungen anstehen?  Aber erst einmal fände ich die Antworten spannend... Danke im Voraus!

Mehr anzeigen
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 


@MS-Surfguard  schrieb:

Aber ich verstehe richtig, wenn ich in Bayern wohnen würde, dann ginge es?

Ja, da würde es klappen. da Vodafone Kabel Deutschland bzw. nun Vodafone Deutschland beide Verschlüsselungsarten (Nagravision und NDS) lizenziert hat und nutzt. Vodafone West (ex-Unitymedia) hat nur Nagravision lizenziert und darf somit nur diesen Verschlüsselungskodex nutzen. Bitte beachte, dass Vodafone Deutschland und Vodafone West noch getrennte Unternehmen sind und jeweils eigene Verträge mit den Sendeanstalten und Verschlüsselungskodexentwicklern besitzen.

 


@MS-Surfguard  schrieb:

Wenn nur Sky das kann auf die UM/VFW Karte, aber SKY sagt, sie könnten auf der SKY Karte theoretisch die privaten HD Programme freischalten, dürften es aber nicht, wegen UM/VFW.


Sky bietet die privaten Sender im Kabelnetz nicht an, sondern nur über SAT via HD+. Die Verbreitung der privaten HD Sender obliegt alleinig den Kabelnetzinhabern/-betreibern. Sky hat diesbezüglch nichts "mitzureden".

 

Grüße

(1)
Mehr anzeigen
MS-Surfguard
Netzwerkforscher

@peter12_ Danke, für die tolle Erklärung. Das hilft für das Verständnis, löst aber das Problem natürlich nicht. Natürlich weiß ich, dass es sich laut dem Kleingedruckten um zwei unterschgiedliche Unternehmen handelt. Vodafone tut jedoch auch alles, um genau diese Tatsache zu verschleiern.  Und verspricht allgemein sehr viel , siehe hier: Screenshot von der webseite von heute.Screenshot von der webseite von heute.

Da heißt es nun ganz klar, ich könne von den Vorteilen beider Kabelfernseh-Anbieter profitieren.

Das ist dann ja nach der Erklärung eindeutig falsch und daher irreführend. Oder kann man das auch anders interpretieren? Tatsache ist doch, dass grundsätzlich nur darauf laut und deutlich hingewiesen wird, UM ist jetzt Vodafone und alles ist jetzt eins und einheitlich. Aber da, wo es ggf. für VF komplizierter wird, weicht man von dem oben gemachten Versprechen ab und verweist darauf, man sei doch zwei verschiedene Unternehmen. Ich halte das - offen gesprochen - für unseriös. 

 

Was eigentlich schade ist, denn das Angebot - trotz seiner Schwächen an manchen Stellen - eigentlich ganz gut ist. Es hapert aber an der Kundenfreundlichkeit und dem Service. 

Lustig ist übrigens, dass das auch die Medien schon gemerkt haben, wie man heute der Westdeutschen Allgemeinem Zeitung WAZ entnehmen konnteSchlechter Kundenservice: Vodafone führt bei Beschwerden - waz.de 

 

@Thomas : Thomas, Du scheinst doch Vodafone MA zu sein, oder? An wen kann man sich wenden, um eine offizielle Antwort zu meinen Fragen zu bekommen? Oder noch besser: Würde hier in der Community mal jemand Rede und Antwort stehen? Ich jedenfalls bin in einer Zwickmühle, aus der mich UM/VFW nicht rauslässt, obwohl ich eigentlich gerne Kunde bleiben würde. Aber ich brauche leider nunmal einen "einfache" Lösung für die Senioren in "meiner Community". Sollte Vodafone nicht Vodafone sein, so müsste dies auch deutlich angezeigt werden. Denn ich kann halt nicht alle Services von Vodafone überall gleich nutzen. Und darauf sollte deutlicher hingewiesen werden. Oder es sollten - was deutlich besser wäre - für alle die gleichen Services gelten. 

 

Ich würde mich über eine Antwort zu den Fragen sehr freuen. Viele Grüße und trotzdem schon mal danke für die Infos, die ich bislang von Euch bekommen habe. Ist mehr, als ich an mancher VF Hotline an "Wissen" vermittelt bekommen hatte. Danke also dafür. Aber ich möchte halt nicht als Kunde 2. Klasse behandelt werden, wo Vf doch darauf hinweist,  Wir SIND ALLE EINS - profiteert davon! (s.o.) Ja, will ich! Gerne sogar!

 

Freue mich über Eure Rückmeldung!  Allerbeste Grüße

 

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@MS-Surfguard 

Deine Interpretation geht doch sehr weit. Die ehemaligen Unitymedia Unternehmen gehoeren jetzt zur Vodafone Gruppe - nicht mehr und nicht weniger. Dein bisheriger Vertragspartner mit allen individuellen Unterschieden bleibt voellig unverändert.  Lediglich Firmenname und Beteiligungsverhaeltnisse haben sich verändert. Alleine im Bereich von Vodafone West (ehem. Unitymedia) sind 3 regionale Vodafone Cable Unternehmen taetig.

 

Die Produkte und Services werden nach und nach - unter Berücksichtigung der installierten Basis und vorhandenen IT - angeglichen. Ein Firmenverbund suggeriert nicht unendliche Gleichheit sondern berücksichtigt immer regionale Unterschiede.

 

WIR SIND ALLE EINS (Vodafone) heißt nicht WIR SIND ALLE GLEICH. 

 

Mehr anzeigen
MS-Surfguard
Netzwerkforscher

@CE38 Ja, ich habe ein wenig überspitzt. Aber das ändertz doch nicht daran, dass ich eben nicht - anders als angekündigt - nicht von beiden Anbietern profitiere.  Ich kann eben nicht den Vorteil der VF Kunden im Rest Deutschland nutzen nur weil ich in NRW wohne. Das sollte aber auch deutlich gesagt werden. Dann kann ich mich darauf einrichten. Das wird aber nicht gemacht. Und das finde ich nicht ok. 

Natürlich ist es jetzt mein Pech, dass ich vielleicht einer der Spezialfälle bin, die eben gerne diese - vielleicht nicht oft nachgefragt Lösung - gerne hätten. Und als ich das erste Mal am Telefon nachgefragt habe, wurde mir das ja auch so bestätigt "Klar, ist jetzt alles eins. Geht alles". Stimmt nur halt nicht. Und Vf tut nicht viel, um das deutlich zu machen.  Außerhalb von NRW HEssen und B-W sind die Unterschiede halt nicht so wie hier. Dann darf ich nicht nicht den Eindruck erwecken, es sei anders. 

 

Das ist doch jetzt wirklich nicht zu weit interpretiert, oder? Es ist halt mein Pech, dass ich die Lösung suche, die in 3 von 16 BL nicht funktioniert... Smiley (traurig)

Mehr anzeigen