Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Vodafone E-Mail:  Es kommt aktuell zu Störungen im Bereich Vodafone-E-Mail

Behoben Kabel: Einschränkungen/Ausfälle im Kabelnetz Berlin

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

HD+ Freischaltung Sky Receiver

Youngster

Guten Abend,

 

ich bin seit ein paar Tagen Kabel Kunde (TV) bei Ihnen.  Ein HD+ Abo (für private Sender) habe ich (noch) nicht abgeschlossen. 

Bis dato habe ich meinen Sky receiver immer über Satellit genutzt. 
Nachdem ich nun auf Kabelempfang umgestiegen bin (Wegen Umzug) und den neuen Sky Receiver angeschlossen habe, empfange ich leider auch keine Sky HD Sender mehr.

Was genau muss ich tun/buchen, damit dies zukünftig wieder klappt? 

Ich habe gehört, dass über vodafone meine Sky Karte auch für private HD+ Sender freigeschaltet werden kann!?! 

 

Zusätzlich habe ich zwei weitere TV Geräte auf denen ich zukünftig ebenfalls die privaten HD+ Sender empfangen möchte (hier allerdings ohne Sky Receiver). 
Beide TVs haben einen HD+ Karten Slot. 

Bei allen Geräten handelt es sich um Samsung TVs der neuesten Generation.

Über entsprechende Lösungen und Preise würde ich mich sehr freuen. 

Vielen Dank und einen schönen Abend

Olli

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
SuperUser

Herzlich Willkommen in der Community!

 

Zuerst mal: HD+ ist ein reines Produkt von Astra. Im Kabelnetz heißt das Äquivalent dazu Vodafone BasicTV. Dies musst du einmal kostenpflichtig buchen, das kostet dich (für den Sky Q) 3,99 € monatlich zzgl. einmalige Freischaltung. Dazu kannst du im Gebiet von VD KD bis zu 2 Zweitkarten buchen, diese enthalten dann die Privatsender in HD. Hier betragen die Einmalkosten 29,99 € pro Karte, allerdings musst du entweder je ein CI+-Modul mieten (3 €/Monat und Stück) oder im freien Handel käuflich erwerben und die Seriennummern mitteilen. Achte beim Kauf darauf, das die für VF KD geeignet sind.

Im Gebiet von VFW (ex Unitymedia, also Hessen, NRW und BW) gibt es leider nicht die Möglichkeit, die Privaten in HD auf die Sky-Smartcard freizuschalten, da eine andere Verschlüsselung genutzt wird. Da müsstest du dann Vodafone BasicTV insgesamt 3 mal buchen, denn auch die Zweitkarte gibt es dort (noch) nicht.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Sehr geehrte Damen und Herren,

Auslöser für mein Problem war mit Sicherheit die große SD-Abschaltung und Umstellung auf HD der Sky-Sender im Kabelnetz von Vodafone am 26. November. Am 27. 11. bemerkte ich das Fehlen von 3 Sendern in meiner Favoritenleiste. Am 28. 11. bewahrheitete sich meine Hoffnung, dass beim automatischen Sendersuchlauf in der Nacht, die Sender wieder sichtbar sein werden, leider nicht. Ich wollte aber das Bayernspiel auf Sky Bundesliga 2 ansehen. Der Sender war aber nicht mehr da. Also rief ich den Kundenservice von Vodafone an, da das digitale Signal des Sky Programms ja vom Kabelnetzbetreiber eingespeist werden muss. Leider konnte mir von ihrer Mitarbeiterin nicht geholfen werden und sie meldete meine Störung weiter. Es passierte nichts.

Das Spiel habe ich mir über Sky Go am Computer angesehen. Da war ich ziemlich sauer auf Vodafone.

Bei meiner Internetrecherche nach dem Fußballspiel konnte ich feststellen, dass die fehlenden Sender alle im Frequenzbereich E27, 522 MHz (256QAM 6900 KSym/s) liegen. Beim automatischen Sendersuchlauf wurde dieser Frequenzbereich wohl nicht gescannt. Also startete ich einen manuellen Suchlauf nur in diesem Frequenzbereich und alle Sender waren wieder empfangsbereit.
Wieso konnte mir keiner ihrer Servicemitarbeiter diese Möglichkeit der Lösung des Problems anbieten?
Der Hammer war aber der Anruf heute um 16:22 Uhr von ihrer Störungsstelle, zwei Tage nach meiner Störungsmeldung. Ihr Mitarbeiter wollte mir allen Ernstes weismachen, dass die Störung von Sky verursacht wird und Sky bereits an einer Lösung des Problems arbeitet. Was sind das für Auskünfte, die Vodafone ihren Kunden da anbietet? Hätte ich das Problem nicht längst selbst gelöst, würde ich dieser Auskunft vertrauen und immer noch warten. Dann die Frechheit ihres Mitarbeiters den Auftrag als erledigt abzuschließen.
So gewinnen sie das Vertrauen Ihrer Kunden nicht. Es lebe die Servicewüste von Vodafone.
Ihr drängt doch die Leute dazu sich eine Schüssel zuzulegen um vom Kabel unabhängig zu werden.

Mit mäßiger Hochachtung
Peter Euler

Mehr anzeigen