Internet, Telefon & TV über Kabel

Gigabox stürzt ständig ab
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher
Danke für den Tausch. Ich habe die neue Box installiert und direkt die nächsten Abstürze hinter mir.
Jedes mal, wenn ich etwas aufnehme oder pausiere, hat die Gigabox Probleme. Immer wieder der gleiche Fehler. Angeblich besteht kein LAN-Empfang. Dann startet er neu, Empfang ist sofort wieder da und wenn man das Programm pausiert hat, ist natürlich alles weg. Es ist nervtötend!
Vorher hatte ich eine Box von Sky und nie einen Absturz. Die Gigabox hängt an dem mitgelieferten LAN-Kabel. Das Internet funktioniert einwandfrei (zumal Internet und Router auch von Vodafone kommen).
Was soll ich mit so einer technisch mangelhaften Box? Dafür zahlreich freiwillig mehr Geld? Was nun? Ich möchte mich nicht damit abfinden, dass das Ding jeden Abend einmal abstürzt, ich nicht aufnehmen oder pausieren kann.
Mehr anzeigen
Moderator

Hi quicknik8765,

 

wenn es partout nicht besser wird mit der GigaTV Box, könnten wir Dich wieder auf einen  HD-DVR mit Smartcard umstellen, wenn das für Dich okay ist.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo, ich hatte das gleiche Problem mit der GiGa-Box.

Auch eine zweite GiGa-Box brachte keine Besserung.

Nach mehreren Monaten Kontakt mit der Störungstelle, hat man mir einen Techniker geschickt.

Dieser hat den Eingang an der Buchse durchgemessen.

Mit der Fritzbox rumgespielt.

Mir versichet er, dass jetzt alles in Ordnung sei.

Ansonsten müsste ich mir ein besser abgeschirmtes Kabel zulegen.

Kurz nachdem der Techniker mich verlassen hatte, traten die Probleme wieder auf.

(Kostenpunkt des Technikers  der kein Erfolg brachte, 99,50 Euro)

Auch ein besser abgeschirmtes Kabel brachte nichts. (Kostenpunkt ca. 28,00 Euro)

Jetzt habe ich die Sagem-Box, mit normalem TV-Kabel vom Bauhaus, und KEINE Probleme mehr.

 

Ich vermute, da ja viele, viele TV-Kunden diese GiGa-Box Internet-Probleme habe, dass die GiGa-Box von Hause aus selbst einen Elektroschaden hat, oder die GiGa-Box Abschirmung nicht funktioniert.

 

Also ich empfehle, aus meiner Erfahrung heraus, nimm die Sagem-Box.

 

Gruß GerdiStaaken

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ja, das ist okay. Mir reicht es wirklich. Jeden Tag dasselbe Spiel. ***.. "Sie sind wieder online", ich kann diesen Hinweis nicht mehr lesen.

Für mich ist der Wechsel ein absolutes Verlustgeschäft gewesen. Um an die Gigabox zu kommen sollte ich in einen teureren Tarif wechseln. Zuvor habe ich für Kabel Comfort HD 5,90 € im Monat gezahlt. In diesen Tarif möchte ich gerne wieder wechseln. Und die Gigabox schicke ich gerne zurück!

Mit freundlichen Grüßen

 

Edit: s. Forenregeln

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Gerdi-Staaken,
Danke für deinen Beitrag. Es gibt ja wirklich unzählige Berichte zu der Gigabox. Das Gerät scheint technisch einfach völlig unausgereift zu sein. Ich verstehe nicht, dass man da nicht mit einem anderen Gerät Abhilfe verschafft. Zumal es bei anderen Unternehmen ja auch klappt, einen leistungsstarken und vor allem funktionierenden Receiver zu stellen (siehe bspw. Sky).
So schürt man Unzufriedenheit bei seinen Kunden...
Dass man Dir einen Techniker (kostenpflichtig) aufgeschwatzthaz, ist ja eine absolute Frechheit. Für mich ein Kündigungsgrund.
Ich hoffe, dass es mit dem anderen Receiver besser wird. Wegen des Receivers habe ich mir damals Sky zugelegt. Der Sagecom-Receiver hatte damals etliche Macken. Ich habe schon jetzt ein wenig Angst..
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Habe gerade erst die Mitteilung gelesen und kann das nur bestätigen. Ständig Meldung 8030, keine Verbindung. Box reagiert manchmal erst bei 2. Drücken der Taste Fernbedienung, ständig aber verzögert. Ich habe meine GigaBox bereits länger, Probleme lassen aber nicht nach! An meinen hausinternen Leitungen/Verkabelung kann es nicht liegen, da ich auch Internet-Zugang und Telefonie bei Vodafone habe, dort keinerlei Probleme, na ja, es sei denn, der Router wird mal ohne mein Zutun neu gestartet, was aber äußerst selten vorkommt und dann wohl gerechtfertigt ist.

Hatte wie in anderer Mitteilung erwähnt eigentlich einige Wochen Ruhe, aber jetzt häuft es sich mal wieder so sehr, dass ich wie damals gerne manchmal die Fernbedienung gegen die Wand werfen würde!

Was also GigaBox betrifft: äußerst unbefriedigend

Mehr anzeigen
Moderator

Hi quicknik8765,

 

ich habe den Gerätetausch jetzt für Dich eingestellt. Der neue DVR bekommst Du dann in den nächsten Tagen mit der Post.

 

Gib hier bitte Bescheid, wenn die neue Box bei Dir angekommen ist.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Stephan,

der neue (alte) Receiver ist heute hier eingetroffen. Anbei lag eine Auftragsbestätigung mit den neuen Vertragsdaten. Womit ich allerdings gar nicht einverstanden bin, sind die monatlichen Kosten.
Ich hatte einen Altvertrag von Kabel Deutschland und zahlte 5,90 € monatlich. Ich war völlig zufrieden mit dem Vertrag, einzig und allein der Receiver gefiel mir überhaupt nicht. Man empfahl mir also in einen Gigatv-Vertrag zu wechseln und die Gigabox zu bestellen. Dies tat ich, zahlte von nun an monatlich deutlich mehr und hatte nur Ärger mit dieser Gigabox.
Nun scheitert Vodafone daran, mir eine technisch funktionierende Gigabox zu stellen, schickt mir einen nicht gleichwertigen Receiver und verlangt von nun an 9,99 € monatlich von mir.
Wieso kann man mich nicht wieder in meinen alten Vertrag eingestuft werden und wieder 5,90 € zahlen? Für mich war für die Entscheidung in einen teureren Tarif zu Wechseln Sie Gigabox maßgeblich. Ich hätte sonst nie einen Tarifwechsel angestrebt.

In den letzten habe ich mich jetzt schon so oft geärgert, das ich wohl oder über in den nächsten Tagen sie Kündigung absenden werde. Schade..
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo quicknik8765,

 

ich wurde ja schon stutzige, als ich Deinen Post gelesen habe, aber auch nach dem Prüfen in Deinen Kundendaten, lassen sich Deine preislichen Ausführungen nicht nachvollziehen. Du hast für GigaTV monatlich 14,99 Euro bezahlt. Vodafone TV kostet 9,99 Euro. Es wurde Dir kein Wechsel auf den Altvertrag angeboten, sondern auf den HD Recorder. Den Altvertrag können wir Dir nicht wieder einbuchen.

 

Ich habe jetzt hin und her überlegt, wie wir das lösen können und da viel mir der Bundle-Rabatt an. Diesen kannst Du für Vodafone bekommen, in Verbindung mit dem IP-Vertrag. Gebucht wird er im IP-Paket, er ist dauerhaft so lange die Kombi so besteht und Du bekommst ihn monatlich. So kostet Dich VodafoneTV quasi nur 4,99 Euro, bist Du damit einverstanden?

 

Gruß

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo Grit,

ja, damit bin ich einverstanden. Was ich allerdings nicht verstehe ist, dass Du wegen meiner Ausführungen stutzig geworden bist und meine preislichen Ausführungen nicht nachvollziehen kannst.
Ich hin seit Jahren Kabel Deutschland Kunde und habe für den Vertrag Kabel Comfort HD immer 5,90 € bezahlt. Dann würde mir Giga TV aufgeschwatzt, weil die Gigabox ja so toll sei. Dann zahlte ich deutlich mehr für GigaTV, was ich nie bestritten habe. Und nun würde ich in den Vertrag Vodafone TV eingestuft und soll 9,99 € zahlen. Und in meinen Altvertag kann ich laut deiner Aussage nicht wieder eingebucht werden.

Ich weiß nicht, was da jetzt nicht nachvollziehbar sein sollte. Deine Schilderung weicht ja auch überhaupt nicht von meiner ab. Außer dass sie unerwähnt lässt, dass ich vor dem Wechsel zu GigaTV 5,90 € gezahlt habe.

Mehr anzeigen