Menu Toggle

Einschränkung von GigaTV Net

Bei GigaTV Net kann es aktuell zu einer eingeschränkten Nutzbarkeit kommen. Es wird der Hinweis 601 angezeigt. Wir geben in diesem Thread Updates zum Status der Störung. 

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Giga-TV nicht bestellt / 2 Tablets nicht bestellt - alles auf Rechnung
Daten-Fan

Hallo,

 

das Thema verfolgt mich seit 2 Jahren. Nachdem ich bei einem Verkäufer des Vodafone-Shops in Kaiserslautern per Vertragsverlängerung ein neues Handy bestellt hatte, stellte ich im Folgemonat fest, dass mir auch ein GigaTV und zwei neue Tablets berechnet wurden. Nach Rücksprache mit dem Verkäufer sollte es ein Versehen sein, und alles gutgeschrieben werden. Nach 2-3 Monaten war aber noch nichts passiert. Also habe ich direkt beim Vodafone-Service angerufen. Diese bestätigten mir, dass der TV-Cube und die Tablets auch nicht an mich geschickt wurden, sondern an den Shop, sie das aber nicht rückgängig machen könnten, sondern nur der Shop. Also wieder mit Verkäufer (inzwischen nicht mehr dort beschäftigt) Kontakt aufgenommen. Der sagte Storno zu, und bestätigte mir das auch per Vodafone-Mail. Nach mehreren Monaten aber immer noch nix passiert. Wieder Kontakt zum Shop aufgenommen, diese bestätigen mir per Mail (Vodafone-Mail) dass es leider ungewöhnlich lange dauern würde, dass Storno zu buchen. Auch das war jetzt vor Monaten. Inzwischen sind 2 Jahre rum, und ich habe bis jetzt ca. 2500,- Euro zuviel gezahlt, für Waren/Leistungen die ich nie bestellt und erhalten habe.

Nach Rücksprache mit Anwalt müsste ich jetzt Strafanzeige erstatten und klagen.

Letzter Versuch über das Forum hier noch ein Klärung zu erreichen. Ich habe in den letzten 24 Monaten jeden Monat zwischen 200,- udn 250,- Euro Handyrechnung gehabt! VG Christian

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
SuperUser

Das Problem:

Das hier ist ein moderiertes Kunden-helfen-Kunden-Forum, da bist du an der falschen Stelle angelangt.

 

Weiterhin: Wenn bereits ein Anwalt für dich tätig ist, solltest du die Finger stillhalten und ihn arbeiten lassen.

Ich kann mich aber dem Rat des Anwalts, eine Strafanzeige gegen den Shopbetreiber[! - NICHT gegen Vodafone] zu erstatten, nur anschließen. Denn anscheinend hat der Shopbetreiber ohne dein Wissen und ohne dein Einverständnis Verträge in deinem Namen abgeschlossen - und genau das ist (höchstwahrscheinlich) eine Straftat.

 

Dein Geld wirst du übrigens vom Shopbetreiber einklagen müssen - VF ist hier bei raus, wenn die Daten, die VF vom Shop übermittelt wurden, eben jene zusätzlichen Verträge ausweisen und du nicht bereits vor 2 Jahren auf eine entsprechende Klärung hingewirkt hast (de facto also jeder Rechnung widersprochen und den Vertragsschluss dieser Zusatzverträge incl. Erhalt der Geräte schriftlich angezweifelt hättest).

Mehr anzeigen
Moderator

Hey @Bruinos,

 

seit zwei Jahren zieht sich das schon hin und der Shop wurde immer noch nicht richtig aktiv?

Wenn Du aber bereits einen Anwalt konsultiert hast, müssen wir hier die Finger still halten, weil es dann nur noch den juristischen Weg gehen kann.

 

Gruß,

Boris

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen