Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben: Mobilfunk: Im Bereich: Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Bremen kommt es zu Einschränkungen,

bei der Nutzung der mobilen Daten.

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Gerätetausch von defekter FB berechnet

Walter007
Smart-Analyzer

Meine Fritzbox 6490 hat nach dem SW - Update am 23.2 21 nicht mehr funktioniert. Vodafone Störungsdienst angerufen, der Mitarbeiter hat geprüft und gleich festgestellt das die FB eine Macke hat. Nun kam die Lösung: "Sie bekommen eine neue Fritzbox" und er bot mir an anstelle der 6490 eine 6591 zu schicken (kostet Monatlich nun auch 4,99 Leihgebühr). Ich habe mehrmals  darauf hingewiesen das ich nichts zahlen will, egal was geschickt wird. Es wurde mir mehrmals versichert, dass dieser Tausch nichts kostet. Nun habe ich eine Rechnung über 29,99  bekommen, da das eine Vertragsänderung sei.

Ich habe 4 Stunden am Telefon gesessen und mit der Vertrags / Rechnungsabteilung und Störungsdienst geredet um zu erklären, das das ein Tausch eines defekten Leihgerätes sei. Die Störungsstelle ist immer noch der Meinung das das kostenfrei sei. Die Vertragsabteilung ist über solche Aussagen und Vorgehensweisen "empört", das heißt Vodafone intern herrscht ein Chaos in der Vorgehensweise bei solchen Prozessen. Übrigens, der Techniker lies durchblicken das es wohl die 6590 FB nicht mehr gibt bzw. in Zukunft nicht mehr geben wird.

Also vorsicht bei Störungsmeldungen, diese werden sehr schnell zu Vertragsänderungen.

Vodafone hat vielleicht 29,99 gewonnen, aber zukünftig hunderte von Euro verloren.

Gibt es ähnliche Erfahrungen vielleicht mit unterschiedlichem Ergebnis /Lösung?

 

Von Feedback nach Kabel verschoben, MS

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
MasterScorp1982
SuperUser

Ein 1:1 Tausch bei defekt ist immer kostenfrei.

 

War in deinem Vertrag die Homebox Option kostenfrei enthalten ? 

Stand jetzt - du hast die 6591 ? 

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Die 6591 wird es immer weiter geben es ist das Flaggschiff. Warum sollte es das bald nicht mehr geben?

 

Aber ja die 6590 wird bald jicht mehr supportet aber gibt es nicht bei Vodafone 

Mehr anzeigen
Walter007
Smart-Analyzer

Ja, die Homebox war und ist auf Leihbasis (4,99/Monat). War eine 6490 und der Störungsdienst hat mir den Austausch mit einer 6591 kostenfrei angeboten. Es gibt auch nur noch die 6591 (sh alle Preislisten). Vodafone finanziert vielleicht. hierdurch das ausphasen von alten Routern (vielleicht).

EInen Retourenschein für das alte Gerät habe ich auch nicht, aber eine Schreiben in dem steht das ich das Gerät schnellstens zurück schicken soll da sonst 165 Euro berechnet werden.

Man muss sich fragen warum der Kunde für dieses Chaos seine Zeit verwenden muss und am Ende das auch noch bezahlt.

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Ein 1:1-Tausch 6490 --> 6490 ist kostenfrei - ein Generationswechsel 6490 --> 6591 hingegen kostet die erwähnten 29,99 €. Und ja, das alte Gerät muss zurück - selbst wenn es defekt ist.

 

Eventuell hat der Mitarbeiter aber einen Kommentar im System hinterlegt, der bei der späteren Bearbeitung nicht korrekt beachtet wurde, weshalb dann die Gerätetauschgebühr berechnet wurde. Aber das müsste sich ein Mod anschauen, was einige Tage dauern kann.

Mehr anzeigen
Walter007
Smart-Analyzer

Ja, da stimme ich zu das ein Tausch 6490 - nach 6591 etwas kosten kann wenn ich das so bestelle. Der Techniker hat mir diesen neuen Router als Ersatz "kostenlos" angeboten ( 4mal nachgefragt). Bei einem weiteren Gespräch mit einem anderne Techniker hat dieser das auch bestätigt. Er konnte es nur nicht oder nicht mehr ändern, das müsste die Vertrags / Rechnungsabteilung machen. Die machen es aber nicht. 

Ja das Gerät muss zurück - aber bitte nicht auf meine Kosten. 

 

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Dem neuen Router lag bestimmt ein retourschein bei. 

 

Und wenn nicht muss der Router doch auf deine Kosten zurück geschickt werden, sonst kostet es 165 euro. Steht ja auch in der AGB drinnen 

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

@Walter007  schrieb:

Ja das Gerät muss zurück - aber bitte nicht auf meine Kosten. 


Nimm einfach den Retoureschein des neuen Geräts - dafür liegt der ja bei...

Mehr anzeigen
Walter007
Smart-Analyzer

Ja, das werde ich machen. Danke

Eine andere Variante wäre die vertragssänderung zu widerrufen. 

Mehr anzeigen
Walter007
Smart-Analyzer

Hallo, leider wurde der Beitrag in Kabel verschoben, ich war schon der Meinung das das Thema in Feedback gut platziert ist (hat übriegens eine Adm. am Samstag in Feedback verschoben). 

Es geht hier nicht um einen Retourenschein sondern um eine defekte FB die ausgetauscht werden soll. Der Sericemitarbeiter hat die FB 9591 "kostenlos" angeboten. Nun eine Rechnung von 29,99 zwecks Vertragsänderung.

Mein Beitrag hatte auch ursprünglich eine andere Überschrift "Unseriöses ......" Hier werden absichtlich oder unabsichtlich Kunden getäuscht. Wenn ein Servicemitarbeiter 4 mal bestätigt das alles ohne Kosten gemacht wird und ein 2ter Servicemitarbeiter das 2 tage später bestätigt aber trotzdem Kosten anfallen kann man das schon so nennen. 

Etwas ähnliches hatte ich vor ca 1,5 Jahren erlebt. 

Ich war lange bei einem anderen Anbieter bevor ich bei Arcor / Vodafone landete, aber so etwas ist mir bei diesem Anbieter nicht passiert. 

Mehr anzeigen