Internet, Telefon & TV über Kabel

FritzBox 6490 kabel
Highlighted
Smart-Analyzer

Sehr geehrte Damen und Herren, 

Ich habe oben genannte Fritz Box im Gebrauch. Es handelt sich um ein gebrauchtgerät, das von der Familie ohne Vertrag erworben und genutzt wurde. 

Bei der Aktivierung kommt es zu dem bekannten Vodafone Problem, das ich als Screenshot beifüge.

Diesbezüglich bitte ich um alsbaldige Freischaltung des Geräts, das nie in irgendeiner Form im Eigentum der Vodafone stand.

Wie kann man da vorgehen ?

 

Viele Grüße 

 

 

13 Antworten 13
Giga-Genie

Hallo @Belschi007 

 

Herzlich Willkommen in der Community ... Smiley (fröhlich)

 

Deine gebrauchte Fritzbox 6490 hat die Artikelnummer 2000 2691 !!!

Vodafone wird dieses Gerät nicht auf deinen Vertrag aktivieren !!!

 

Diese sind Eigentum von Vodafone und dürfen nicht privat verkauft werden. Es handelt sich dabei um ein unterschlagenes Gerät welches bei Vertragsende nicht an Vodafone zurückgegeben wurde.

Wende dich bitte an den Verkäufer und verlange dein Geld zurück, er hätte das Gerät NICHT verkaufen dürfen.

 

Gruß

Dieter

 


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo @Argantho 

 

Deine Nachricht ist leider unzutreffend. Die Fritz Box würde nicht einmal mit Vodafone verwandt geschweige denn von ihnen gekauft. 

Unabhängig davon wird nach vertragsende ein Entgelt erhoben, wenn der Kunde die Ware nicht zurückschickt. Damit ist das Gerät nicht unterschlagen, sondern gekauft und übereignet. 

 

Viele Grüße 

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Belschi007  schrieb:

Unabhängig davon wird nach vertragsende ein Entgelt erhoben, wenn der Kunde die Ware nicht zurückschickt. Damit ist das Gerät nicht unterschlagen, sondern gekauft und übereignet. 


Ich weiß nicht woher du diese Information hast, aber die ist leider falsch.

Vodafone stellt eine Schadensersatzforderung, damit ist das Gerät aber weder verkauft noch übereignet.

Vodafone hat übrigens keine Kabel-Endgeräte als Kaufgeräte im Angebot, es sind alles ausschließlich Mietgeräte die nach Vertragsende zurück gegeben werden müssen.

 

Die Geräte mit der Artikelnummer 2000 2691 sind und bleiben Vodafone Eigentum !!!

Auch wenn es dir schwerfällt zu glauben. Vodafone wird dieses Gerät nicht auf deinen Vertrag aktivieren. Setze dich mit dem Verkäufer in Verbindung und fordere dein Geld zurück.

Nur Geräte mit der Artikelnummer 2000 2778 sind frei verkäufliche Fritzbox 6490.

Alle anderen sind unterschlagene Geräte.

 

Gruß

Dieter

 

 


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo @Argantho ,

 

Nach meiner Erfahrung berechnet Vodafone für den gebrauchten und gemieteten Router bei nichtrücksendung den Neupreis. Soweit dies einen Schadensersatz darstellt, müsste der dazugehörige Anspruch vertraglicher Natur sein. $ 280, 286 BGB kommt nicht in Betracht, da hierüber nur die Verzögerung ersetzt werden würde, also Schäden, die auf einer verspäteten Rückgabe beruhen. Ein solcher liegt nicht vor. Darüber hinaus dürfte nur der tatsächliche Wert als Schaden geltend gemacht werden,  soweit man sich auf eine andere Norm stützt. Das wäre der gebrauchtwert. Aufgrund des bereicherubgsverbots müsste Vodafone das Gerät auch übereignen, sonst hätte Vodafone ein Endgerät im Eigentum und den Kaufpreis. 

 

Bist du zufällig Vodafone Mitarbeiter? 

Mehr anzeigen
SuperUser

Auch ein Vodafone Mitarbeiter wird dir nichts anders sagen können. Eine Leihbox kann nicht an einem anderen Anschluss freigeschaltet werden. Egal wie du das auch siehst.

 

Und wie geschrieben, eine Leihbox kann man auch nicht kaufen. Und es wird auch nicht der Neupreis berechnet, sondern 160 Euro. Eine "Strafgebühr" für das nicht rechtzeitige zurücksenden der Kabelbox.

 

Gruß Kurt

Anfragen über PN werden von mir nicht beantwortet!
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Moin Kurt, 

dann hätte ich gern gewusst, auf welcher Grundlage die Strafgebühr (schöner Ausdruck) in Rechnung gestellt wird? 

Zu den gesetzlichen Ausführungen habe ich ja bereits vorgetragen.

 

Das eine leihbox technisch an anderen Anschlüssen freigeschalten werden kann, steht hier derzeit nicht 

Zur Debatte, dürfte aber wohl unbestritten sein. Das Vodafone das nicht tut, ist hier zu erkennen. 

 

Viele Grüße zurück 

Mehr anzeigen
SuperUser

Pauschale.

Im Forum erfolgt keine Rechtsberatung.

Alle Infos zur Endgerätefreiheit.

Wenn die FB nicht die Erwähnte Artikelnummer hat wird diese nicht freigeschaltet.

Welche ArtNr. hat die Box ? 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Belschi007  schrieb:

Hallo @Argantho ,

Bist du zufällig Vodafone Mitarbeiter? 


Nein ... bin ich nicht.

Aber ich informiere mich vorher darüber wenn ich ein gebrauchtes Gerät kaufe ob es geeignet ist.

Dafür gibt es schließlich ja auch die FAQ's zur Endgerätefreiheit.

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Endger%C3%A4tefreiheit-Kabel/m-p/1295659#M81303

 


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Giga-Genie

Die Box wird nicht freigeschaltet ganz einfach 

Mehr anzeigen