Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Freigabe Festnetznummer aus Cable1000 für anderen Anbieter möglich?
Gehe zu Lösung
Didi2021
Digitalisierer

Seit >10 Jahren habe ich einen Kabelanschluss für Internet und Telefon mit 50 MBit/s genutzt (...technisch unverändert, aber Anbieter KabelBW, dann Unitymedia, jetzt Vodafone). Es gab während dieser Zeit keinerlei Probleme. Seit dem Umstieg auf Cable1000 im September 2021 funktioniert das Internet zwar ausreichend (schwankend zwischen 20 und 1100 MBit/s), aber wir hatten schon zweimal je 10 Tage kein Festnetztelefon (Aktuell ist es tot, trotz Zuweisung neuer Zugangsdaten). Das ist sehr frustrierend und meine bisherigen Erfahrungen geben mir keine Hoffnung, dass es in dieser Konstellation dauerhaft besser wird.

 

Können Sie daher bitte die folgende Frage beantworten:

Gibt Vodafone die Festnetznummer aus dem Cable1000-Vertrag frei, um sie an einem DSL-Anschluss eines anderen Anbieters zu nutzen? Dort habe ich bereits gefragt: der andere Anbieter würden die Festnetznummer in einen DSL-Vertrag aufnehmen. 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
MillKa
Netzwerkforscher

Hier die möglichen Fehlermeldungen für SIP: AVM SIP Fehler 

und hier die Tips zum DNS-Fehler: AVM SIP DNS-Fehler 

 

Wenn ich deine und meine Registrar-Adresse vergleiche, fällt mir ein Unterschied auf: Bei mir steht keine '6' zwischen der '4' und der '1' ...

Ich habe am Dienstag auf eigenes Modem umgestellt, damals hatte ich noch IPv4 only, am Donnerstag war dann die Umstellung auf Dual Stack.

 

Und dann meine ich mich noch zu erinnern, dass früher mal der entsprechende Teil der Registrar-Adresse '..v41a..' bzw. '..v61a..' lautete, je nachdem obs IPv4 oder IPv6 war - '..v461a..' könnte dann auf sowohl IPv4 als auch IPv6 hindeuten ..

Falls dir langweilig genug ist, kannst du die beiden anderen Registrar-Adressen ja mal ausprobieren ...

 

Tarif: CableMax 1000M/50M
Anschlussart: IPv4/IPv6 Dual Stack
Modem/Router: eigene AVM FritzBox 6690 Cable
Standort: Karlsruhe (BW) (also Vodafone-West, vormals UnityMedia, vormals KabelBW)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
27 Antworten 27
CE38
SuperUser

@Didi2021 

Mache einen kostenpflichtigen Rufnummerntausch fuer die betroffene Rufnummer (9,99€) - nach Schaltung der Ersatznummer beauftrage die Portierung.

Mehr anzeigen
HausHelene
Host-Legende

Von welchen Zugangsdaten redest du?

Im Standardvertrag wurde die Telefonie schon immer  sowohl bei KabelBw als auch bei Vodafone über Voc realisiert. Dafür gibt es keine Zugangsdaten.

 

Bei ehemals Kabebw gibt es leider keine Möglichkeiten, Anrufe zentral umleiten zu lassen.

 

Mache aber bitte mal eine Messkampagne bzw veröffentliche die Docsisdaten als Bild.

Es ist sehr ungewöhnlich, dass das Internet geht, aber Ausfälle beim Telefon vorhanden sind.

Mehr anzeigen
Didi2021
Digitalisierer

Die DOCSIS Daten gebe ich gern heute Abend ein. Ich bin sehr an einer Lösung interessiert, aber verzweifle langsam.

 

Mit Zugangsdaten meine ich die Kennung (Rufnummer ohne führende 0), das Passwort und den SIP-Server. Diese muss man selber eingeben, wenn man einen eigenen Router hat. Da Vodafone bei Tarifabschluss keine Miet-Fritzbox Cable 6660 stellen konnte, habe ich mir selbst eine 6660 gekauft.

Mehr anzeigen
HausHelene
Host-Legende

Die eigene Fritzbox hast du im Eingangspost unterschlagen Smiley (fröhlich)

Wie heisst denn dein Registrar?

Welchen IP-Standard hast du? (IPv4, Dualstack, DS-Lite)

 

 

Mehr anzeigen
Didi2021
Digitalisierer

Stimmt, hatte ich nicht gesagt mit der iegnen Fritzbox Smiley (fröhlich)

 

Mein Registrar ist 

hiq9b-sbcv461a.kabelbw.de

SIP-Proxy: Unitymedia.de

Das Passwort habe ich sauber ohne Leerzeichen am Ende eingegeben.

Die Fritzbox habe ich gestern nach Eingabe der Daten auch einmal neu gestartet.

Stand aktuell: Kein Telefon. Es wird als "nicht registiert" angezeigt.

Ich habe echtes ip4 und ip6, kein DS-lite.

 

Die Daten wurden mir gestern Nachmittag neu zugeteilt und ich habe sie aus meinem Kundenbereich abgelesen. Ich hoffe nicht, dass sie erst mit Versendung eines Papierbriefs gültig werden.

Mehr anzeigen
Didi2021
Digitalisierer

Danke, das mit der Ersatznummer klingt gut. Mir ist natürlich wichtig, dass unsere inzwischen 20 Jahre alte Nummer bei der Aktion nicht verloren geht. Bleibt sie denn zur späteren Portierung erhalten, wenn mir eine Ersatznummer zugeteilt wird? Oder landet sie im Moment der Ersatznummer-Zuteilung auf dem freien Markt zur Vergabe an irgendjemanden?

Mehr anzeigen
CE38
SuperUser

@Didi2021 

Du kannst dann innerhalb von 30 Tagen einen Portierungsauftrag stellen. Vor Beauftragung der Ersatznummer kannst du dir die "Portierbarkeit" der betreffenden Festnetznummer bestätigen lassen.

Mehr anzeigen
Didi2021
Digitalisierer

Bisher haben sich in diesem Thread glaube ich nur Privatleute beteiligt. Mag sich ein Moderator aufschwingen, die Machbarkeit des Gesagten zu bestätigen?

Je länger ich darüber nachdenke, desto sinnvoller erscheint mir ein paralleler DSL-Anschluss. Für 25 Euro bekomme ich einen, so unterstelle ich mal, zuverlässigen Telefonanschluss und einen redundant-diversitären Internetanschluss. Ich würde Vodafone sofort 25 Euro/Monat mehr zahlen, wenn Telefon und Internet 99,5% Verfügbarkeit hätten. Seit Cable1000 im September liege ich eher bei 90-95%. Ich wüsste nicht, wie ich im bestehenden Vertrag mehr Zuverlässigkeit bekomme. Gibt es eine Art Businesstarif mit Premiumservice oder vertraglich festgelegten Mindest-Verfügbarkeiten?

Mehr anzeigen
MillKa
Netzwerkforscher

Hi,

ich bin ebenfalls Ex-UnityMedia/Ex-KabelBW Kunde.

Unter MeinVodafone werden bei Verwendung einer eigenen FritzBox deine SIP-Zugangsdaten angezeigt.

Angenommen, deine Vorwahl wäre 0815, und deine Rufnummer wäre 47114712,

dann wäre der SIP-Benutzername 081547114712.

Bei meiner Fritzbox 6690 hat es so aber nicht funktioniert.

Wenn ich bei der Eingabe in der Fritzbox die führende 0 weglasse (also Benutzername 81547114712) funktioniert es !

Vielleicht funktioniert es dann auch bei Dir ..

 

Tarif: CableMax 1000M/50M
Anschlussart: IPv4/IPv6 Dual Stack
Modem/Router: eigene AVM FritzBox 6690 Cable
Standort: Karlsruhe (BW) (also Vodafone-West, vormals UnityMedia, vormals KabelBW)
Mehr anzeigen