Menu Toggle

BEHOBEN: Mobilfunk - Telefonie- und Datennutzung 2G/3G in PLZ 42xxx, 50xxx-53xxx, 57xxx

Aktuell kommt es zu Einschränkungen bei der Telefonie und Datennutzung über 2G und 3G in den PLZ-Gebieten 42xxx, 50xxx-53xxx und 57xxx. Sobald uns Neuigkeiten vorliegen erfahrt Ihr es hier. 

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Fragen zu einer Kündigungsbestätigung und welche Folgen hat das für den neuen Vertrag?
Smart-Analyzer

Wir sind innerhalb des Vodafone-Netzes  von einer Stadt in die andere umgezogen. Auch der Vormieter an der neuen Adresse war bereits Vodafone-Kunde. Trotzdem bleiben Probleme:

Vorher: Internet, Telefon & DSL,

jetzt: Internet, Telefon & Kabel (nur Internetkabel - kein TV Kabel). 

 

Heute Erhalt einer Kündigung zum 23.5. für unsere alte Verbindung: Festnetz, GigaKombi, Mobile & Euro Flat. 

Kündigung alter Festnetznummer OK auch wegen neuer Vorwahl. Aber wir haben beim Umzug Rufnummernmitnahme für die neue Adresse beantragt und zugesichert bekommen. Wie ist das zu verstehen?

Bezieht sich Kündigung der Zusatzoptionen auf diese alte Verbindung? Mit dem Umzugsvertrag haben wir beauftragt, GigaKombi und Mobile & Euro Flat weiter zu nutzen.  Wie ist also die Kündigung zu verstehen?

 

Außerdem haben wir nach Umzug (und mit der neuen FrizBox) eine neue Festnetznummer erhalten. Im Umzug hatten wir Rufnummernmitnahme vereinbart für Festnetz. Das wurde uns zugesichert. Wird dann nach dem 23.5. die neue (alte) Rufnummer - nur mit neuer Vorwahl - gültig sein? 

 

Würde mich freuen, wenn bestätigt werden kann: Diese Kündigung betrifft alte Nummer, für die neue Adresse sind die mit Vodafone vereinbarten Tarife dann gültig ab 23.5. 

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Netz-Profi

Hallo fischerhhnf

 

eine Rufnummernmitnahme ist generell bei einem Umzug in ein anderes Vorwahlengebiet nicht möglich die neue Rufnummer wird automatisch vergeben. Leider kann ihnen niemand zusichern ob ihre Rufnummer (mit der neuen Vorwahl) nicht bereits anderweitig vergeben oder zugesichert ist daher schätze ich die Changsen, dass sie die gleiche Rufnummer mit der neuen Vorwahl bekommen nicht sehr gut ein.

 

Da wenn sie einen Technologiewechsel durchfürhen (also z.B. von DSL auf Kabel wechseln) wird der Alte Vertrag (in ihrem fall der DSL-Vertrag) gekündigt, wovon dann auch alle Zusatzoptionen wie die Gigakombi oder die Mobile und Euro Flat betroffen sind.Bei dem neuen Kabelanschluss können diese Optionen wenn die vorraussetzung dafür erfüllt sind wieder neu aktiviert werden.

 

genaue zusagen zu Ihrer Rufnummer (also welche sie nun letzendlich zugeteilt bekommen) kann ich Ihnen aber an dieser Stelle leider nicht geben dafür würde ich an ihrer stelle entweder auf das Willkommensschreiben von Vodafone Kabel warten oder bei der Kundenbetreuung anrufen (08002787000).

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Danke für die Info. Dann wurden wir also im Shop falsch beraten. 

 

Dann wurde uns im Vodafone Shop am Jungfernsteig also etwas vertraglich zugesichert, was es gar nicht gibt (Rufnummernmitnahme im Festnetz mit anderer Vorwahl). Vielen Dank auch! 

 

Außerdem wurde uns etwas vertraglich zugesichert, was offenbar fraglich ist: Weiterführung von GigaKombi und Mobile Flat in Zusammenhang mit Kabel statt DSL. Vielen Dank auch dafür!

 

Leider kam ich telefonisch mit meinem Anliegen, was denn nun ab 23.5. gilt bislang telefonisch nicht weiter beim Kundenservice. 

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo @fischerhhnf 

 

leider ist das so das in diesen "Shop's" immer wieder falsche oder nicht zutreffende Aussagen oder Versprechungen gemacht werden. Das ist ein extrem leidiges Thema. Zumal das ja auch keine "richtigen" Vodafoneshops sind sondern nur Unternehmen die Verträge im Auftrag des Kunden bei Vodafone abschließen dürfen. Das sind also keine Vodafonemitarbeiter ... Smiley (traurig)

 

Wie @Five_Aces schon richtig geschrieben hat gibt es die Möglichkeit einer Rufnummernmitnahme, sobald sich die Vorwahl (der Bereich) ändert, nicht mehr. Da sollte sich der Mitarbeiter im Shop mal genau informieren bevor er sowas verspricht. Die Rüfnummer könnte ja schon längst an einem anderen Anschluß bereitgestellt sein.

 

Die Mitnahme von der Gigakombi ist "direkt" nicht möglich, aber die kann wieder aktiviert werden wenn der neue Vertrag (egal ob Kabel oder DSL) dazu berechtigt ist. Das muß nur wieder manuell aktiviert werden.

 

Wenn du etwas Geduld hast wird sich hier bestimmt auch noch ein Moderator melden der dir genaueres zur Vorgehensweise der Reaktivierung sagen kann.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo fischerhhnf,

 

was die Mitnahme der Rufnummer in ein anderen Vorwahlbereich angeht, hat Dir @Five_Aces bereits erklärt. Auch wenn es vermutlich nicht die Antwort ist, die Du nach der Zusage im Shop lesen willst. Auch von offizieller Seite kann ich bestätigen, dass das nicht geht. Tut mir leid.

 

@Argantho war so lieb und hat Dir auch die Frage zum GigaKombi-Vorteil beantwortet. Der Vorteil endet mit der Kündigung des bisherigen Vertrags. Sobald der neue aktiviert wurde, wird der Vorteil neu eingebucht. Hast Du schon die Auftragsbestätigung für den Kabel-Vertrag bekommen? Wenn dort die Vorteile schon enthalten sind, brauchen wir hier nichts weiter tun.

 

Beste Grüße

Tina

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen