Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (01.08.)

Kabel Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (02.08.)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Fragen zu Wechselgarantie innerhalb GigaKombi (Kabel, von 1000 auf 250)
Gehe zu Lösung
Astranaut
Smart-Analyzer

Hallo,

 

es wird für die Durchführung der Wechselgarantie echt an Infos gegeizt, wo immer es geht. Das hat echt System. Ich habe einige Fragen zu einem Downgrade. Derzeit habe ich als GigaKombi den Tarif "Red Internet & Phone Cable 1000" und Mobil "Red S (2016)".

 

1. Laut Vertrag kann ich "bis zum Ende des 6. Monats kostenlos" in den 250er Tarif wechseln (ohne Verlängerung der Mindestvertragslaufzeit). Mein "Vertragsstart" war laut Rechnung am 14.03.2021.

  a) Bis wann muss die Wechselabsicht spätestens bei Vodafone eingegangen sein?

  b) Weches Datum muss ich für den Wechsel angeben? Oder reicht "ab dem 7. Monat"?

 

2. An welche postalische Adresse richte ich das Schreiben?

 

3. Derzeit bekomme ich monatl. eine "GigaKombi Gutschrift Mobile-Flat" von 9,99€. Bleibt die Gutschrift nach dem Wechsel erhalten?

 

4. Ich nehme an, die GigaKombi Gutschrift für den Mobilvertrag von derzeit 10€ bleibt erhalten, ist das korrekt?

 

Vielen Dank für eure Hilfe schonmal im Voraus!

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Stephan
Moderator

Hi Astranaut,

 

danke für deine PN.

 

Ich habe den Wechsel auf die 250 MBit/s jetzt für dich vorgemerkt. Der Wechsel wird dann zum 14. September wirksam.

 

Zur Umstellung bekommst du auch noch eine schriftliche Bestätigung.

 

Gruß

Stephan

Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Torsten
SuperUser

Ich versuchs mal zu beantworten:

 

1. Der Wechsel muss am 1. Tag des siebten Monats vollzogen sein, wenn keine Verlängerung der Vertragslaufzeit beabsichtigt ist. Wenn es auch nur ein Tag später ist, verlängert sich die Laufzeit automatisch auf 24 Monate.

 

2. Anschreiben kannst du an die in der Rechnung genannte Anschrift richten, allerdings kann das auch jede:r Kundenberater:in am Telefon, im Social Media Support (Facebook, Twitter, WhatsApp) oder jede:r Mod hier für dich erledigen.

 

3. Die GigaKombi bleibt, da ja nur der Tarif angepasst wird. Ebenso bleibt die Mobile- & Euro-Flat beim Festnetzanschluss.

 

4. Auch die Gutschrift im Mobilfunk bleibt bestehen.

Mehr anzeigen
Astranaut
Smart-Analyzer

Hi Torsten, danke für deine schnelle Antwort!

 


@Torsten  schrieb:

 

1. Der Wechsel muss am 1. Tag des siebten Monats vollzogen sein, wenn keine Verlängerung der Vertragslaufzeit beabsichtigt ist. Wenn es auch nur ein Tag später ist, verlängert sich die Laufzeit automatisch auf 24 Monate.


Naja, wann der tatsächlich vollzogen wird, liegt ja nicht in meiner Hand...

 

Könnte sich hier evtl. bitte ein:e Mod zuschalten und die Umstellung direkt auf den spätest möglichen passenden Tag vormerken? Also so, dass keine Gutschriften verfallen und keine Vertragsverlängerung stattfindet? Wäre begeistert  

 

Vielen Dank auch für deine anderen Antworten!

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Damit sich direkt jemand aus dem richtigen Bereich melden kann, ist es wichtig aus welchem Bundesland du kommst. Hintergrund ist, das die Mods von VFD/ex-KDG keinen Zugriff auf die VFW/ex-UM-Systeme haben und umgekehrt.

 

Nachtrag: Bei einem Tarifwechsel entfallen alle gewährten Online-Gutschriften/-Guthaben ersatzlos, das solltest du noch bedenken!

(1)
Mehr anzeigen
Astranaut
Smart-Analyzer

@Torsten  schrieb:

Damit sich direkt jemand aus dem richtigen Bereich melden kann, ist es wichtig aus welchem Bundesland du kommst.


Bayern

 


@Torsten  schrieb:

Nachtrag: Bei einem Tarifwechsel entfallen alle gewährten Online-Gutschriften/-Guthaben ersatzlos, das solltest du noch bedenken!


Guter Punkt, danke! Wenn's dir nichts ausmacht, gehen wir doch mal ins Detail, weil sich Vodafone hier viel Mühe gibt, Dinge zu verkomplizieren und darauf spekuliert, dass der Durchschnitt so doof ist wie ich und Dinge nur halb versteht. Ich möchte, dass sich auch andere Kunden mal ein Bild machen können, was im Detail passiert.

 

1.

Wo ist denn auf der Rg ersichtlich, was nun Online-Gutschriften/-Guthaben sind? Habe eben alle vergangenen Rechungen durchgesehen, Stichwort "Online" taucht bei mir zumindest nirgendwo auf.

 

Was ich sehe, ist ein monatlich um ca. 20 € schrumpfender Guthabenbetrag, der sich wohl aus dem anfänglich gewährten Aktionsguthaben vom 14.03.2021 speist:

 

Rechnung 14.03.2021:
Gutschrift 30,00 € Gutschrift 90,00 €

In der Rechnung vom 15.07.21 steht das Guthaben nun auf 48,42 €. Ich gehe davon aus, dass dieser Betrag, am Ende des 6. Monats fast aufgebraucht ist und somit ab dem 7. Monat nur um die 8 € verfallen können und auch nichts zurückzuzahlen ist. Korrekt?

 

2.

Rechnung 14.03.2021:
69,99 € -- Gutschrift Bereitstellungsentgelt Red Internet & Phone Cable
9,99 € -- Gutschrift Versand- und Transportkostenpauschale

Muss ich nicht zurückzahlen, korrekt?

 

3. 

Monatliche Rechnungen:
9,99 € -- GigaKombi Gutschrift Mobile-Flat

Wie du schon gesagt hast, bleiben diese monatl. Gutschriften bestehen, korrekt?

 

Sorry für meine Penetranz, aber ich bin mit sowas schon zu oft auf die Fr@sse geflogen und frage lieber nochmal nach, kann mir keine finanziellen Ausrutscher leisten.

 

 

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Nur Online-Guthaben verfällt, das dir bei Vertragsabschluss für den Vertrag gewährt worden ist und noch nicht verbraucht wurde. Zurückzahlen musst du gar nichts. Beim Gigabit-Vertrag sind das glaub ich letztes Jahr 170 € Online-Vorteil gewesen, ausschließlich der Rest davon verfällt.

 

Nachtrag: Das Online-Guthaben steht nicht unbedingt auf der Rechnung drauf, ist dir aber in jedem Fall in der Auftragsbestätigung schriftlich mitgeteilt/bestätigt worden.

(1)
Mehr anzeigen
Astranaut
Smart-Analyzer

@Torsten  schrieb:

Beim Gigabit-Vertrag sind das glaub ich letztes Jahr 170 € Online-Vorteil gewesen, ausschließlich der Rest davon verfällt.


Alles klar. Ich hatte den Vertrag telefonisch abgeschlossen (habe ich vergessen zu erwähnen), mir aber Gutschriften zusichern lassen. Deswegen steht bei den Gutschriften wohl einfach nur "Gutschrift". Als Anhang poste ich den depersonalisierten Auszug aus meiner Auftragsbestätigung.

 

Keine Online-Vorteile ersichtlich, oder?

 

Das war dann auch die letzte Frage an dich, ganz herzlichen Dank, sehr informative und kompetente Anworten!

Grit
Moderatorin

Hallo Astranaut,

 

sende mir eine private Nachricht mit Deinem Namen, der vollständigen Anschrift, der Kundennummer und Deinem Geburtsdatum. Wichtig: Melde Dich anschließend wieder hier im Beitrag.

 

Viele Grüße

Grit

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Astranaut
Smart-Analyzer

Hallo Grit, vielen Dank für deine schnelle Reaktion, habe dir die PN gesendet.

Mehr anzeigen
Stephan
Moderator

Hi Astranaut,

 

danke für deine PN.

 

Ich habe den Wechsel auf die 250 MBit/s jetzt für dich vorgemerkt. Der Wechsel wird dann zum 14. September wirksam.

 

Zur Umstellung bekommst du auch noch eine schriftliche Bestätigung.

 

Gruß

Stephan

Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen