Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Frage Inbetriebnahme V-Station und Telefon vor dem "Schalttag"

Alberigo
Netzwerkforscher

Hallo,

 

ich bin noch bis Ende Mai 2021 bei einem anderen Internet-Anbieter (DSL) und wechsle dann zu Vodafone-Kabel inkl. Telefonanschluss (Rufnummernmitname).

 

Die Vodafone Station ist aber schon einen Monat früher gekommen (wegen Kündigungsfrist und Rufnummernmitnahme) und bereits angeschlossen. Internet-LED leuchtet.

 

Hänge ich einen Computer an die Vodafone-Station kann ich schon konfigurieren. Was noch nicht geht, ist das Telefon. Das tut keinen Mucks.

 

Der Vodafone-Vertrag ist aber auch anscheinend noch nicht aktiv. Rufe ich mit dem Computer an der V-Station irgend eine Internet-Adresse auf, erscheint ein Portal, das mir anbietet sofort den Anschluss zu nutzen, wobei ich angeblich bis zum "Schalttag" nichts zahlen muss, bzw. die Gebühren erstattet bekomme.

Bisher habe ich das Angebot, schon vor dem Schalttag den Anschluss freizuschalten, noch nicht angenommen.

 

Frage 1: Ist es unter den beschriebenen Bedingungen normal, dass das Telefon an der V-Station noch kein Freizeichen von sich gibt?

 

Frage 2: Kann / sollte ich schon vor dem Schalttag und obwohl der Anschluss noch nicht aktiv ist, den Bridge Mode aktivieren lassen? (Habe ich ohnehin vor, Frage bezieht sich auf den Zeitpunkt)

 

Frage 3: Wenn ich dieses Angebot vor dem "Schalttag" annehme, läuft der 2-Jahresvertrag (wegen Mindestlaufzeit / Kündigungsfrist) dann trotzdem ab dem "Schalttag" oder ab sofort?

 

Edit: @Alberigo Beitrag verschoben nach Internt, Telefon & TV über Kabel. Gruss Methusalem1

 

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
DreiViertelFlo
Giga-Genie

1. Natürlich, internet funktioniert ja auch noch nicht da nicht aktiviert

 

2. Für den bridgemodus muss der wlan Hotspot ausgeschaltet werden, das dauert 7 Tage.. Keine Ahnung ob du den via Kundenportal schon deaktivieren kannst 

 

3. Ab den aktivieren läuft der Vertrag. 

(1)
Mehr anzeigen