Antworten
Akzeptierte Lösung

Frühstmögliches Vertragsende

Moin,

 

ich habe vor ca. 1 Woche diese Frage an den Kundenservice MeinKabel geschickt, aber leider noch keine Antwort erhalten.

Ich hatte fristgemäß meinen Vertrag zum nächstmöglichen Zeitpunkt gekündigt. Das Vertragsende wurde mir danach mit dem 28.02.2018 schriftlich bestätigt. In meinen Daten auf der Internetseite stehen nun verschiedene Angaben:

Vertragsbeginn: 25.02.2014
Frühstmögliches Vertragsende: 25.02.2019
Produkt gekündigt zum: 25.02.2018

Warum ist das frühstmögliche Vertragsende der 25.02.2019? Das macht doch keinen Sinn. Nach meinem Stand habe ich keine Zusatzpakete, die länger als mein Hauptvertrag (Mein Tarif: Komfort 50 mit Kabelanschluss, Zugang zu Video on Demand) laufen.

 

Kann mir jemand bitte das Procedere erklären? Bevor ich Schadensersatz für den Zeitraum (29.02.2018-28.02.2019) zahle, würde ich versuchen, den Kündigungszeitpunkt auf den 28.02.2019 zu legen. Damit "frühstmögliches Vertragsende und Produkt gekündigt zum" auf ein Datum fallen.

 

Freue mich über jede Hilfe.

 

Vielen Dank.

 

hamburgo8855

 


Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Re: Frühstmögliches Vertragsende

Hi hamburgo8855,

 

willkommen bei uns in der Community.

 

Wenn Du die Kündigung zum 28.02.2018 bestätigt bekommen und diese nicht storniert hast, dann gilt auch das Datum in der Kündigungsbestätigung.

 

Was die Anzeige im Kundenportal angeht, sag ich mal höflich, dass die in diesem Fall äußerst "unglücklich" für den Kunden ist. Verlegener Smiley

 

Die Anzeige zum frühestmöglichen Vertragsende im Kundenportal "sieht" die Vertragskündigung im Kundendatensatz nicht. Die Anzeige zeigt Dir das, aus ihrer Sicht also vollkommen richtige, Vertragsende an, welches gültig wäre, wenn Du jetzt erst die Kündigung schicken würdest.

 

Wichtig für Dich ist einzig die schriftlich bestätigte Kündigungsbestätigung zum Februar 2018.

 

Gruß

Stephan

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Highlighted
Moderator

Re: Frühstmögliches Vertragsende

Hi hamburgo8855,

 

willkommen bei uns in der Community.

 

Wenn Du die Kündigung zum 28.02.2018 bestätigt bekommen und diese nicht storniert hast, dann gilt auch das Datum in der Kündigungsbestätigung.

 

Was die Anzeige im Kundenportal angeht, sag ich mal höflich, dass die in diesem Fall äußerst "unglücklich" für den Kunden ist. Verlegener Smiley

 

Die Anzeige zum frühestmöglichen Vertragsende im Kundenportal "sieht" die Vertragskündigung im Kundendatensatz nicht. Die Anzeige zeigt Dir das, aus ihrer Sicht also vollkommen richtige, Vertragsende an, welches gültig wäre, wenn Du jetzt erst die Kündigung schicken würdest.

 

Wichtig für Dich ist einzig die schriftlich bestätigte Kündigungsbestätigung zum Februar 2018.

 

Gruß

Stephan

Alles Easy How To Hilfe !

Re: Frühstmögliches Vertragsende

Vielen Dank für die Rückmeldung.

 

Besten Gruß

Moderator

Re: Frühstmögliches Vertragsende

Hi hamburgo8855,

 

nichts zu danken. Smiley (fröhlich)

 

Ich schließe den Beitrag hiermit auch ab. Wenn Du Fragen zu anderen Themen hast, kannst Du gerne einen neuen Beitrag erstellen.

 

Gruß

Stephan

 

Alles Easy How To Hilfe !