Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Falsches Vertragsende
Gehe zu Lösung
WolfgangOJR
Smart-Analyzer

Hallo, 

ich habe meinen Kabel Telefon und Internet am 25.11.21 gekündigt. Laut der Anzeige, würde dieser noch bis 26.12.21 laufen. Nun hab ich nach einer Woche die Bestätigung bekommen. Als Vertrags Ende wird mir nun aber der 26.05.22 angezeigt. 
Woran liegt das?

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Thomas
Moderator

Hallo WolfgangOJR,

 

die neue Kündigung ersetzen wir mit der bereits im System hinterlegten. Du musst da also nichts weiter unternehmen. Wenn soweit alles geklärt ist, kann der Beitrage geschlossen werden?

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
lostin1975
Smart-Analyzer

Hallo,

 

habe auch gerade einen Beitrag (30 Tage Kündigungsfrist) dazu eingestellt mit dem gleichem Problem. Warte auch auf Antwort

Mehr anzeigen
haegar2609
SuperUser

hallo @WolfgangOJR das ist schon in Ordnung so. Du hast am 25.11.21 gekündigt. Das Telekommunikations- Modernisierungsgesetz trat aber erst zum 1.12. in Kraft. Daher galt bei der Kündigung am 25.11. noch, das erst frühestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt werden kann, daher gehe ich davon aus, das der Vertrag irgendwann im Februar/März 2020 abgeschlossen wurde und damit würde das Datum, zu dem die Kündigung in Kraft tritt, stimmen. Leider stimmen die Angaben(in Mein Vodafone und auf der Rechnung) nicht (immer), und Vodafone hat wohl auch noch Probleme mit den Änderungen, die das TKKM mit sich bringt im System, die erst bereinigt werden müssen, daher kam es wohl zu diesem Durcheinander.

Mehr anzeigen
lostin1975
Smart-Analyzer

Hallo,

ist der Vertrag älter als 24 Monate ?

Mehr anzeigen
WolfgangOJR
Smart-Analyzer

Ja der Vertrag läuft bereits seit 2015.

laut meiner Rechnung vom November habe ich auch eine Kündigungsfrist von 30 Tagen. 

Mehr anzeigen
WolfgangOJR
Smart-Analyzer

Soll ich meinen Vertrag dann nochmals kündigen um die 30 Tage Kündigungszeit Inanspruch nehmen zu können?

Mehr anzeigen
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie

@WolfgangOJR Ja, das sollte gehen.

Mehr anzeigen
WolfgangOJR
Smart-Analyzer

Ok danke, hab nun erneut gekündigt. Wird die alte Kündigung da mit dieser neuen einfach "überschrieben" oder muss ich diese extra zurück ziehen?

Mehr anzeigen
Díaz_de_Vivar
Giga-Genie

@WolfgangOJR Meiner Meinung nach ist das nicht notwendig. Warum auch? Warte mal ab, ob bzw. was VF antwortet.

Mehr anzeigen
Thomas
Moderator

Hallo WolfgangOJR,

 

die neue Kündigung ersetzen wir mit der bereits im System hinterlegten. Du musst da also nichts weiter unternehmen. Wenn soweit alles geklärt ist, kann der Beitrage geschlossen werden?

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen