Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Falsches Kündigungsdatum
Marcin31
Netzwerkforscher

Hallo zusammen, 

 

ich bitte um eine Überprüfung meiner Kündigung, da es auf das falsche Datum gesetzt wurde. Ich hatte bereits Kontakt mit einem Vodafone Mitarbeiter über WhatsApp und dieser wollte sich bei mir auch zurückmelden, jedoch sind bereits 4 Tage vergangen und ich habe noch keine Rückmeldung erhalten.

 

Wie auf der Rechnung zu sehen, wäre eine Kündigung zum 08.01.2022 möglich. Aktuell wurde die Kündigung jedoch auf den 16.03.2023 datiert. B31DCE0A-8990-4C43-8B21-6C81D1B5B935.jpeg

 

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
CE38
Giga-Genie

@Marcin31 

Ist bis zum 15.10.2021 keine Kuendigung erfolgt, verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate.  Das wäre dann der 8.01.2023.

 

Wann ist den deine Kuendigung bei Vodafone eingegangen ? (nicht das Absendedatum)

(1)
Mehr anzeigen
Marcin31
Netzwerkforscher

Erste Kündigung am 30.09 eingegangen und und die zweite am letzten Tag 15.10 weil ich per Mail keine Antwort bekam, per Chat die dann auch zum 16.03.2023 datiert wurde was auch seltsam ist wenn auf der Rechnung der 08.01.2022 steht 

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@Marcin31 

Du musst den rechtzeitigen Eingang bei deinem Vodafone Cable Unternehmen nachweisen (z.B. Bestätigung per E-Mail oder Rueckschein bei Postversand). Für verspätete Bearbeitung bist du nicht verantwortlich. Vielleicht wurde die Kündigung später bearbeitet und der Vertrag hatte sich bereits automatisch verlängert. Bei Nachweis der rechtzeitigen Kündigung wird das natürlich korrigiert. 

 

Aus welchen Bundesland bist du ?

Mehr anzeigen
Marcin31
Netzwerkforscher

Ich habe am 15.10 mit einem Mitarbeiter per WhatsApp geschrieben und der hat dann wohl die Kündigung falsch setzt ?  Den chatverlauf habe ich ja.  Und eine automatische Antwort seitens Vodafone, dass meine Nachricht am 30.09 angekommen ist mit der Kopie der Nachricht *kündigung* 

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Nach wohin hast du die Kündigung geschickt?

Mehr anzeigen
Marcin31
Netzwerkforscher

Ist zwar nett das ihr euch hier beteiligt, aber was sollen die Fragen 🙈 Kündigung über das Kundenportal über den offiziellen Weg wo man Aufträge kündigen kann. Außerdem habe ich doch mit dem Mitarbeiter am letzten Tag der Frist per WhatsApp geschrieben, der mir dann auch die Kündigung bestätigt hat nur eben zum falschen Datum.

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@Marcin31 

Du hast dein Bundesland noch nicht genannt. Bist du z.B. Cable Kunde aus Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen, kannst du über das Kontaktformular nicht wirksam kuendigen. Es gelten immer nur die offiz. Kontaktwege deines Vodafone Cable Unternehmens. Auch die Kündigung per WhatsApp ist nicht vorgesehen.

 

Mehr anzeigen
Marcin31
Netzwerkforscher

Bundesland Berlin, Kabel Kunde 

 

ich bin den offiziellen Weg über das kundenportal gegangen. Dabei musste ich mein Auftrag das Bundesland etc. auswählen und anschliedend eine Nachricht schreiben. Der Mitarbeiter per WhatsApp konnte die Kündigung durchführen und mir wurde eine offizielle Bestätigung zugeschickt. Die Vodafone Mitarbeiter per WhatsApp haben sich auch über das Kündigungsdatum gewundert und wollten sich diesbezüglich informieren und sich melden, das habe ich alles im WhatsApp Verlauf schwarz auf weiß stehen, passiert ist leider bisher nichts.

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@Marcin31 

Als Kunde von Vodafone Deutschland in Berlin war das Kontaktformular korrekt. Der Eingang lässt sich dann ja feststellen und das Vertragsende korrigieren.

Mehr anzeigen