Support:

Internet, Telefon & TV über Kabel

Antworten
Highlighted
Daten-Fan

Falsche Lieferung und keine Sicherheit beim Wechsel von alt zu neu Vertrag

Ich will mal kurz meine Fall schildern:

 

Ich habe eine 25 Mbit Kabeldeutschlandvertrag mit einer CI+ Karte als Kombivertrag. Nach einen Telefonat mit dem Kundendienst von Vodafone wollte ich diesen auf einen aktuelln 500 Mbit Vertrag wechseln. Die CI+ Karte wollte ich nun über Vodafone erwerben um monatlich für das HD-Fernsehen weniger zu zahlen.

Man sagte mir dass, das alles kein Problem wäre. Ich bat darum das gesprochene Schriftlich zu bekommen. Bisher habe ich noch nirgendswo schriftlich bestätigt bekommen, das mein alter 25Mbit Kabeldeutschlandvertrag mit HD-Fernsehen damit nun hinfällig ist. Kann man das bestätigt bekommen?

 

Ich will nicht warten bis die Frist abgelaufen ist und dann nachher 2 Verträge bezahlen. Andernfalls sehe ich mich gezwungen den neuen Vertrag wieder zur wiederrufen. Was eigentlich nicht in meinem Interesse liegt.

 

Ganz neben bei habe ich anstelle der angeforderten CI+Karte eine 4K GigaTV-Box bekommen die ich nicht haben wollte. Nun darf ich auch diesen Vertrag kündigen. Bei jedem anderen Anbieter geht man am Ende des Telefonates durch und macht eine Aufzeichnung bei der man die Abgestimmten Punkte aufzeichnet und bestätigt. Selbst bei Kabeldeutschland war das noch so. Dies ist bei keinem der Telefonate erfolgt. Nur so kann ich mir erklären wie hier solche Fehler enstehen, die nun erstmal mein Problem sind.

 

Von Auftragsbestätigung kann so überhaupt keine Rede sein.

 

Als Kunde hat man so überhaupt keine Sicherheit.

 

Ich wünsche mir also:

1. Eine bestätigt, dass mein alter Vertrag mit dem Wechsel nichtig ist

2. das ich das geliefert bekomme was ich bestelle

3. zukünftig, das ich vor Auftragsbestätigung auch etwas erhalte oder höre, was ich bestätigen kann.

Moderatorin

Re: Falsche Lieferung und keine Sicherheit beim Wechsel von alt zu neu Vertrag

Hallo ATi-Radeon,

 

das klingt etwas seltsam. Du solltest auf alle Fälle eine Auftragsbestätigung erhalten haben. Wenn Du den GigaTV-Vertrag nicht wolltest, dann muss dieser widerrufen werden. Schick mir bitte mal Deine Kundennummer, Namen und Anschrift per Privatnachricht zu und melde Dich anschließend wieder hier im Beitrag. Ich schaue mir Deine Verträge dann mal an. Im Kundenportal kannst Du Dir Deine aktuellen Verträge auch ansehen.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.