Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Falsche Beratung am Telefon und anschließendes Abstreiten durch den Kundenservice

Sandra2111
Youngster

Im Febr. 21 wollte ich telefonisch gern die 1 GB-Internetleitung buchen, da die bis dahin genutzte Internetleistung nicht ausreichte.

Mir wurde von einer freundlichen Kundenberaterin angeboten, dass ich für 64,99€ die Leitung bekomme und alle anderen Details meines bestehenden Vertrages identisch bleiben. 

Die Umstellung erfolgte problemlos und schnell, nur wurde dummerweise meine bis dato genutztes TV-Paket nicht übertragen. Daraufhin rief ich an, und es wurde wieder freigeschalten. Allerdings sollte ich dieses Paket plötzlich extra bezahlen, was ich ablehnte, da mir ja zugesichert wurde, dass alles so bleibt wie es ist, außer die schnellere Leitung. 

Nun versuche ich vergeblich, jemanden aus dem Kundenservice darum zu bitten, sich der Sache anzunehmen, leider ohne Erfolg. Meine letzte telefonische Reklamation erfolgte Mitte März, damals wurde mir mitgeteilt, das die Bearbeitung bis zu drei Wochen dauert. 

Nachdem ich einen ganzen Monat nichts von Vodafone gehört habe, habe ich heute wieder angerufen und wurde vertröstet, bzw. wurde mir allen Ernstes gesagt, ich hätte da was falsch verstanden und schließlich kann ich keinen Ferrari für den Preis eines VW Golf erwarten und dass der Preis, den ich jetzt zahlen muss, gerechtfertigt ist und ich ja schliesslich den Vertrag hätte widerrufen können. Nur hab ich nie einen Vertrag erhalten. 

Ich solle mich zudem per mail an Vodafone wenden, nur dummerweise gibt es keine e-mail-Adresse für Reklamtionen. Echt clever!

 

Jetzt hoffe ich, dass wenigstens hier das jemand liest und überprüft und Kontakt aufnimmt, denn ich bin schwer enttäuscht.

 

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Die schriftliche Auftragsbestätigung ist bindent, was steht denn da drinnen? 

Mehr anzeigen