Internet, Telefon & TV über Kabel

FRITZ!Box 6591 Cable und zusätzliche SIP-Rufnummern
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo, ich habe meinen neuen Vodafone-Kabelanschluss geschaltet bekommen und habe dazu eine FRITZ!Box 6591 Cable als Leihgerät.

 

Beim Konfigurieren der Fritzbox habe ich mit Schrecken festgestellt, dass ich keine weiteren SIP-Rufnummern hinzufügen kann. Das wäre mir eigentlich sehr wichtig, da wir über Prepaid-Anbieter öfter ins Ausland telefonieren (Spanien und Kuba). Zum Telefonieren wollen wir einfach das Telefon in die Hand nehmen und eine Nummer wählen. Die Fritzbox entscheidet dann je nach Rufziel gemäss Wahlregel, über welche Rufnummer das Gespräch geführt wird - so wie ich das bisher in der 7490 am DSL-Anschluss gemacht habe.

 

Wie kann ich zusätzliche Anbieter in der Fritzbox konfigurieren?

 

Hätte ich vorher gewuss, dass es hier ein Problem geben könnte, wäre das wohl ein Ausschluss-Kriterium gewesen...

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser
Jupp, so ist ist, dass eintragen weiterer SIP Anbieter ist nicht vorgesehen, auch das erstellen von Wahlprofilen ist nicht vorgesehen.

Möglicherweise lohnt für dich der Wechsel auf eigene Hardware.
Zum Beispiel die freie 6490/6591, achte aber bitte auf die jeweilige Artikelnummer, ansonsten kann es bei der Aktivierung Probleme geben.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
Giga-Genie

Es handelt sich um die Vodafone Firmware darauf. 

 

Du brauchst eine eigene 6591 oder du telefonierst über Laptop etc mit den sip Daten. 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Mit der Leihbox kannst du keine anderen SIP eintragen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Jupp, so ist ist, dass eintragen weiterer SIP Anbieter ist nicht vorgesehen, auch das erstellen von Wahlprofilen ist nicht vorgesehen.

Möglicherweise lohnt für dich der Wechsel auf eigene Hardware.
Zum Beispiel die freie 6490/6591, achte aber bitte auf die jeweilige Artikelnummer, ansonsten kann es bei der Aktivierung Probleme geben.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Kann ich die Box zurückgeben, z.B. durch das Widerrufsrecht? 

Ich habe mich beim Leihgerät ja extra für eine Fritzbox entschieden, eben weil ich u.a. meine Rufnummern selbst konfigurieren will. Dass Vodafone die Fritzbox kastriert, damit habe ich nicht gerechnet. Wenn die Fritzbox nicht funktioniert wie eine Fritzbox, dann will ich die auch nicht haben. Allerdings möchte ich möglichst nicht gleich den gesamten Vertrag widerrufen, nur die Fritzbox loswerden.

Ich habe mich jetzt ein bisschen eingelesen und auch probiert, für die Telefonie eine andere Fritzbox hinter die 6591 zu hängen. Das funktioniert auch. Aber da ich ja in dieser Konstellation keine SIP-Daten von Vodafone bekomme, liefe das auf ein Gemurkse hinaus, das ich nicht will.

Also werde ich mich nach einer freien 6490 umsehen und die "unfreie" 6591 zurückgeben.

Ich gebe zu, mich ärgert das. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Du hast alles in einem Zug bestellt? Dann weiss ich nicht ob man einzelne Sachen widerrufen kann, oder ob dann der ganze Vertrag widerrufen wird.

 

Sonst kündigen mit der 4 wochen Frist. Kostet aber 30euro einmalig für den Gerätetausch. Und dann hast du auch nur 1 sprachleitung 

 

Die neue kannste sofort kaufen und anschließen 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi crispapa,

 

bitte bedenke dabei, dass Du die zweite Sprachleitung verlierst und nur noch drei Rufnummern am Anschluss verwalten kannst, wenn Du die Option HomeBox kündigst.

 

Wenn Du einen Businessvertrag hast, ist die HomeBox sogar im Vertrag inklusive und kann nicht einzeln heraus gekündigt werden.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Nur eine Sprachleitung wäre nicht so schlimm. Es ist mehr als unwahrscheinlich, dass wir gleichzeitig telefonieren wollen.

 

Nur drei Rufnummern zu haben, wäre schon etwas ärgerlich. Momentan habe ich nur eine (neue) Rufnummer von Vodafone bekommen. Wenn mein Telekom-Vertrag im Mai endet, werden meine vier Nummern von dort zu Vodafone portiert. Von den dann fünf Rufnummern kann/muss ich mir drei aussuchen? Auch damit könnte ich aber leben.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Ich würde mir ganz einfach eine eigene 6591 zulegen, dann hast du alle Funktionen, eine 2. Telefonleitung und mehr als 3 Telefonnummern.

Die Leihbox müsstest du dann natürlich so behalten und die monatlichen Gebühren für die Option Home Box würde da auch weiterhin anfallen, sollte es sich nicht um einen Businessvertrag handeln. Da ist die Box ja im Vertrag mit dabei.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo crispapa,

 

Du hast ja schon einige Tipps bekommen. Am Ende musst Du abwägen, wie es für Dich am besten ist. Mit der HomeBox hast Du zwei Leitungen und kannst bis zu 10 Rufnnummern nutzen.  

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen