Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Einwendung gegen Rechnung für September 2021
Gehe zu Lösung
lauradirks
Smart-Analyzer

Kundennummer ***

Referenzkonto 0002

Rechnungsnummer ***

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem ich Ihnen meine Einwendung  gegen die oben genannte Rechnung am 16. Oktober 2021 auf dem Postweg mitgeteilt habe, erhielt ich am 24. Oktober 2021 eine E-Mail, dass ich mich bei der Vodafone Community wegen meines Anliegens melden solle. 

 

Ich möchte mit folgender Begründung Einwendung gegen eine in der Rechnung gestellte Forderung erheben:

Am 06.09.21 beschwerte sich mein Lebenspartner mithilfe des Handys telefonisch bei Vodafone wegen wiederholter Störungen und Ausfällen. Wir hatten mehrere Tage weder Internet noch Festnetz oder Fernsehempfang. Mein Lebenspartner machte seinen Ärger dem Mitarbeiter Ihres Kundendienstes mehr als deutlich. Ihr Kundendienstmitarbeiter sicherte uns als Entgegenkommen eine einmalige Gutschrift in Höhe von 10,00 Euro zu.

 

Nun musste ich zu meinem Ärger feststellen, dass besagter Rabatt als Rechnungsposten „Korrektur vom 06.09.2021“ mit 10,00 Euro zu meinen Lasten verbucht wurde. Dass dies keinen Sinn ergibt, wird unter anderem dadurch deutlich, dass unsere monatliche Rechnung seit nunmehr zwei Jahren immer um die 45,00 Euro beträgt und nun plötzlich 55,00 Euro beträgt.

 

Der Rechnungsbetrag von 54,98 € wurde am 16.09.2021 von meinem Bankkonto per Lastschrift eingezogen.

Ich verlange eine Rückerstattung in Höhe von 20,80 Euro. Diese Summe setzt sich zusammen aus der ursprünglich zugesagten Gutschrift von 10,00 Euro, der Rückerstattung der 10,00 Euro „Korrektur“ sowie des Portos für diesen Beschwerdebrief.

 

Bitte überweisen Sie mir die Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen auf folgendes Konto:

IBAN: ***

Kontoinhaber: Laura Dirks & Kai Rohrbacher

 

Die wiederholten Störungen waren für mich Anlass meinen Vertrag mit der Firma Vodafone zu kündigen. Diese Fehlberechnung und der damit verbundene Ärger bestätigten mich nunmehr erneut in meiner Entscheidung.

Mit freundlichen Grüßen, Laura Dirks

 

 

Edit: alle personenbezogenen Daten entfernt, da jeder auf diese Zugriff hat im öffentlichen Bereich. 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
lauradirks
Smart-Analyzer

Danke für den Hinweis. Ich habe jetzt über die Hotline mit einem Mitarbeiter gesprochen und mir wurde telefonisch zugesat, dass mir bei der nächsten Rechnung die fehlerhafte Buchung und die ursprüngliche Gutschrift (also insgesamt 20 Euro) erstattet werden. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
CE38
Giga-Genie

@lauradirks 

Loesche deine personenbezogenen Daten. Du bist hier in einem Kunden-helfen-Kunden-Forum.

 

Eine Rechnungskuerzung ist nicht zulässig und verursacht nur weitere Kosten. Eine Gutschrift muss erst auf der Rechnung ausgewiesen sein - dann reduziert sich erst der Rechnungsbetrag. Es erfolgt auch nicht vorab eine separate Überweisung mit einer Gutschrift.

 

Eine Störung muss ordentlich gemeldet werden und ein Störungsticket wird eroeffnet. Nach Behebung der Störung kann eine anteilige Gutschrift beantragt werden. Nach Buchung auf dem Kundenkonto erfolgt die Verrrechnung mit folgenden Rechnungsbetraegen.

Mehr anzeigen
lauradirks
Smart-Analyzer

Danke für den Hinweis. Das habe ich umgehend getan. 

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Du solltest keine Daten von dir öffentlich Preis geben.. Mit deiner Iban kann ja nun jeder online einkaufen..

 

Du hättest auch das kontatkformular nehmen können für die Reklamation.

 

Die mehr gezahlten Beiträge werden mit der nächsten  rechnung dann verrechnet. Ausgezahlt werden wird da nichts 

Mehr anzeigen
lauradirks
Smart-Analyzer

Danke für den Hinweis. Ich habe meine Daten umgehend gelöscht. Ich dachte es handelt sich hier um ein Kundenforum bei dem Kunden mit Vodafone-Mitarbeitern kommunizieren können. Wieso verweist mich Vodafone mit meinem Anliegen an andere Kunden? 

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Weil es ein Kunden für Kunden forum ist, der von Vodafone Mitarbeitern moderiert wird.

 

Viele fragen lassen sich auch ohne mod lösen.

 

Es wird sich jemand melden dazu. 

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@lauradirks  schrieb:

Danke für den Hinweis. Ich habe meine Daten umgehend gelöscht. Ich dachte es handelt sich hier um ein Kundenforum bei dem Kunden mit Vodafone-Mitarbeitern kommunizieren können. Wieso verweist mich Vodafone mit meinem Anliegen an andere Kunden? 


Du solltest dich sicherlich hier informieren, wie du nach Stoerungsbeseitigung eine Gutschrift beantragst und wie im weiteren Verlauf die Verrechnung erfolgt. Mit deinen Rechnungskuerzungen im lfd. Monat liegst du jedenfalls voellig falsch. Damit schaffst du nur weitere Probleme.

 

Zu klären ist die Korrekturbuchung von 10€ zu deinen Lasten. Aus welchen Bundesland bist du ? Ein:e Mod schaut sich dies sicherlich mal an.

Mehr anzeigen
lauradirks
Smart-Analyzer

Danke für den Hinweis. Ich habe jetzt über die Hotline mit einem Mitarbeiter gesprochen und mir wurde telefonisch zugesat, dass mir bei der nächsten Rechnung die fehlerhafte Buchung und die ursprüngliche Gutschrift (also insgesamt 20 Euro) erstattet werden. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen