Support:

Internet, Telefon & TV über Kabel

Antworten
Daten-Fan

Einsatz von Drückerkolonen zur Gewinnung neuer Kunden

[ Editiert ]

Ich dachte eigentlich bisher, dass Vodafone eine seriöse Firma wäre, aber seit letzter Woche kann ich das nicht mehr glauben.

 

Mein Vater erhielt unaufgewordert und unerwünschterweise Besuch vom "freundlichen" Vodafonevertreter, der vorbeikam um den Kabelanschluß zu prüfen.

 

Leider hat mein Vater mit seinen gutgläubigen fast 90 Jahren die Tür geöffnet, und dann fing der Spaß an.

 

Mit dem Hinweis auf bald nicht mehr zur Verfügung stehenden Fernsehempfang (Kabelanschluß ist in den Nebenkosten enthalten) wurde mein Vater zum Unterschreiben einer Bestellung eines "Red Internet & Phone 500 Cable" Vertrags genötig, was für jemanden der nicht mal einen Computer besitzt auch das wirklich blödeste Angebot darstellt.

 

Auf den umgehend schriftlicherfolgen Widerruf kam nur die lapidare Antwort, dass ohne Kundennummer eine Bearbeitung des Widerrufs nicht möglich ist.

 

Aus den Unterlagen, die der "freundliche" Herr dagelassen hat, geht in dieser Hinsicht aber noch nicht mal eindeutig hervor, wer denn überhaupt da war.

 

So etwas hätte ich von einem seriösen Unternehmen nicht erwartet.

 

 

Edit: @Wikinger98 Beitrag in das richtige Board verschoben.

Netz-Profi

Betreff: Einsatz von Drückerkolonen zur Gewinnung neuer Kunden

[ Editiert ]

Hallo!


Solange von VF keine Auftragsbestätigung eingeht gibt es noch nichts zu widerrufen. Erst wenn die Auftragsbestätigung kommt müsst/ könnt ihr widerrufen.

Ihr könnt aber hilfsweise unter Angabe des Antragsdatums widerrufen

Aber rechtlich bedarf es zum Widerruf keiner Kundennummer, da reicht es das Datum der Antragsstellung zu nennen. Stellt sich VF quer dann ab vor Gericht.

Gruß, René

Netz-Profi

Betreff: Einsatz von Drückerkolonen zur Gewinnung neuer Kunden

[ Editiert ]

Übrigens:
M.E. ist der Widerruf rechtswirksam, fehlende Kundennummer hin oder her. Der Antrag wurde widerrufen, und das zählt.

Giga-Genie

Betreff: Einsatz von Drückerkolonen zur Gewinnung neuer Kunden

Das sind meist keine richtigen Angestellten von Vodafone sondern eigenständige Berater die für Vodafone arbeiten. Und ja leider kann sich jeder nett vorstellen und hinter her böses durchziehen. Das kann kein Arbeitgeber je prüfen.

Dein Vater hätte ja nicht unterschreiben müssen.. Ja er ist alt und das sicher schwierig. Er hätte sie auch nicht rein lassen müssen..


Netz-Profi

Betreff: Einsatz von Drückerkolonen zur Gewinnung neuer Kunden

Aber m.E. bleibt es dabei dass der Widerruf auch ohne Kundennummer rechtswirksam ist. Und dass der Widerruf eingegangen ist hat VF mit ihrer Antwort automatisch bestätigt. Da kann sich VF auf den Kopf stellen und mit dem Hintern Fliegen wedeln.
Giga-Genie

Betreff: Einsatz von Drückerkolonen zur Gewinnung neuer Kunden

Hab nichts anderes behauptet Smiley (fröhlich)
Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: Einsatz von Drückerkolonen zur Gewinnung neuer Kunden

Hallo @Wikinger98.

Sind bei den erhaltenen Unterlagen auch eine Wiederrufsbelehrung belgelegt bzw. Erfolgte eine Aufklärung zum Wiederruf?

Ich möchte nichts falsches sagen (gerne mag man mich berichtigen) aber ich meine, die Wiederrufsfrist beginnt erst dann, sobald du über den Wiederruf aufgeklärt wurdest zb. in Form der schriftlichen Wiederrufsbelehrung.

Ich hoffe, dass sich das klärt.
Daten-Fan

Betreff: Einsatz von Drückerkolonen zur Gewinnung neuer Kunden

[ Editiert ]

Ja, es war eine Widerrufsbelehrung gleich mit im Kleingedruckten.

 

Mittlerweile ist der Widerruf durch und das Thema erledigt.

 

Ursprünglich hatte ich das Thema auch unter Feedback erstellt, um mal als Feedback abzugeben,

dass ich es nicht gut finde, dass Vodafones Vertriebspartner mittlerweile bei Haustürgeschäften a la Drückerkolonne angekommen sind.

 

Netz-Profi

Betreff: Einsatz von Drückerkolonen zur Gewinnung neuer Kunden

VF hat mit dem Kauf von KDG auch die Drückerkolonnen mitgekauft. Smiley (überglücklich)

Moderator

Re: Einsatz von Drückerkolonen zur Gewinnung neuer Kunden

Hi Wikinger98,

 

da kann ich mich nur entschuldigen. Ein solches Verhalten liegt definitiv nicht in unserer Absicht.

 

Du hast zwar geschrieben, dass der Widerruf des Vertrages mittlerweile durch ist, aber wir können da gerne noch einmal drüber schauen, wenn Du magst.

 

Gruß

Stephan

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.