Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

Kabel: Wartungsarbeiten beim Kundenportal

Kabel: Teilweise Ausfall Internet in Bayern

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Eigene Kündigung, Anbieterwechsel und Rufnummermitnahme

Snowleo
Daten-Fan

Hallo,

folgende Situation liegt vor:

Kabel-Vertrag wurde bereits von mir gekündigt, die Restlaufzeit beträgt noch mehr als 3 Wochen, aber weniger als 3 Monate. Die Kündigungsbestätigung liegt vor und war fristgerecht.

Ich habe nun doch vor (anders als ursprünglich geplant) einen neuen Vertrag bei einem anderen Anbieter abzuschließen.

Da ich nun einen Anbieterwechsel mit Rufnummermitnhame vornehmen lassen will, ergibt sich das Problem der Doppel-Kündigung durch den neuen Anbieter, die dann nicht mehr fristgerecht ist, da Vodafone sich wohl häufiger auf den Standpunkt stellt, dass die erste Kündigung dadurch unwirksam wird. Dieses wurde hier auch schon mehrfach im Forum beschrieben.

 

Ich würde nun gerne wissen, ob dies aktuell immer noch durch Vodafone so gehandhabt wird und ob ich den dadurch bevorstehenden Problemen irgendwie (durch mein Zutun) zuvor kommen kann.

 

Vielen Dank und Grüße

Isabella

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Kannst ja den neuen Anbieter einfach nur die Rufnummer Portierung beauftragen.  Da kann man auch meist angeben wenn schon gekündigt wurde. 

Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie

Das stört nicht wirklich. Bei jeder Sonderkündigung passiert ja das gleiche.

Die Benachrichtigung bei einer Preiserhöhung passierte bei mir bei Ex-UM mehrmals im Bereich 8-6 Wochen davor.

In der Zeit nehme ich zunächst mal das Kündigungsrecht in Anspruch und kümmere mich dann um Alternativen.

Mehr anzeigen