Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Derzeit kommt es zu Einschränkungen in der MeinVodafone App/ MeinVodafone Homepage.

Ebenfalls Einschränkungen gibt es beim Internet über Kabel im Raum Bremen- Leer.

Beim Telefonieren über Kabel nach Frankreich und Ungarn gibt es Beeinträchtigungen beim Verbindungsaufbau.

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Doppelter Internetvertrag
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

kurz zu meinem Sachverhalt. Ich bin Nov. 19 in ein Studentenwohnheim gezogen, dort alles eingrichtet und natürlich direkt privat einen Internetvetrag bei KabelDeutschland abgeschlossen. War dann über den Winter nicht mehr in der Wohnung und habe nun einen Brief vom Hausverwalter bekommen, dass das Internet ja bereits in der Miete enthalten ist. Techniker war eben da, hat en Router angeschlossen und jetzt ich hier 2 Router in der Wohnung und weiß nicht weiter?!

Das Widerrufsrecht ist natürlich leider schon lange abgeloffen und die Mindestvertragslaufzeit meines privat abgeschlossenen Vertrags liegt bei 24 Monate..

Ich weiß, dass es mein Eigenverschulden ist und ich mich vorher drum kümmern müssen hätte, ob Internet im Mietvertrag enthalten ist, aber vor lauter Umzug hab ich das verschlafen.

Gibt es eine Möglichkeit aus Kulanz meinen privat abgeschlossenen vorzeitig Internetvertrag zu kündigen?

 

Vielen Dank.

 

Grüße Auer 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hi TomTom7,

 

ich habe es mir mal angeschaut. Ich sehe da leider aktuell keine Chance, aus Kulanz was zu machen.

 

Es gibt zwar einige Internetverträge, die über die Hausverwaltung laufen, aber es gibt keinen grundsätzlichen Vertrag für das gesamte Gebäude. Zusätzlich beinhalten die Verträge einen kleinen 20 Mbit/s Internetanschluss. Du hast ja aber einen höherwertigen Internet- & Telefonanschluss mit 50 Mbit/s bestellt.

 

Der Vertrag läuft nun auch schon seit Ende Oktober. Da kann ich selbst mit ganz viel Augen zudrücken auch nichts mehr Richtung Widerruf machen. Tut mir leid.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Highlighted
Smart-Analyzer

Ach genau und der Internetvertrag vom Hausverwalter ist natürlich auch von VodafoneKabel.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi Auer,

 

es gibt durchaus solche Objekte, wo bereits über die Mietnebenkosten der Internetanschluss dabei ist. Dies gibt es auch bei uns und betrifft in der Regel Studentenwohnheime.

 

Ich gehe davon aus, dass das auch bei Dir der Fall ist. Zu beachten wäre hier, dass der Anschluss über die Nebenkosten meist eine relativ kleine Bandbreite hat. Daher sind natürlich auch unsere anderen Produkte mit mehr Bandbreite separat buchbar.

 

Ich schaue mir mal im System an, ob da noch irgendwie ein Weg möglich ist. Versprechen kann ich aber nichts. Schick mir mal bitte Deine Kundennummer, Namen, Adresse und Geburtsdatum per Privatnachricht. Melde Dich kurz hier im Beitrag, sobald Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Lars,

 

habe dir soeben die Daten per PM geschickt.

 

Grüße,

Auer Thomas

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi TomTom7,

 

ich habe es mir mal angeschaut. Ich sehe da leider aktuell keine Chance, aus Kulanz was zu machen.

 

Es gibt zwar einige Internetverträge, die über die Hausverwaltung laufen, aber es gibt keinen grundsätzlichen Vertrag für das gesamte Gebäude. Zusätzlich beinhalten die Verträge einen kleinen 20 Mbit/s Internetanschluss. Du hast ja aber einen höherwertigen Internet- & Telefonanschluss mit 50 Mbit/s bestellt.

 

Der Vertrag läuft nun auch schon seit Ende Oktober. Da kann ich selbst mit ganz viel Augen zudrücken auch nichts mehr Richtung Widerruf machen. Tut mir leid.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Na toll, dann bleib ich jetzt wohl auf den Kosten von ca. 400 Euro sitzen.

 

Da freut sich die Studentenkasse.

 

Naja, vielen Dank trotzdem.

Der nächste Vertrag wird bestimmt wieder Vodafone...

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Die Moderatoren sind ja kein Beschwerdemanagment. 

 

Schreib den Beschwerdemanagment doch mal, geht auch per kontatkformular, und dann Beschwerde eingeben 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi TomTom7,

 

so sehr ich Dich da auch verstehe, sind uns auch ab bestimmten Punkten die Hände gebunden. @DreiViertelFlo hat Dir ja noch einen Tipp gegeben. Vielleicht können die Kollegen etwas machen. Einen Versuch ist es allemal Wert.

 

Diesen Beitrag schließe ich damit ab.

 

Viele Grüße

Lars

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen