Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten im Postleitzahlbereich 044xx - 046xx, 067xx, 083xx - 084xx 

Kabel: Ausfall aller Dienste im Großraum Münster/Düsseldorf

BEHOBEN!!! Mobil: Geringfügige Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Der Vodafone TV Kabel Anschluss soll gesperrt werden...

GELÖST
Gehe zu Lösung
doge
Smart-Analyzer

... Bitte rufen Sie den Vodafone Berater zur Terminvereinbarung an.

Solch eine Benachrichtigung hatte ich heute im Briefkasten. Ohne Anschift, ohne Umschlag.

Die Karte kommt von einer  Frau Jul** Döppma** und ist wohl unter der ****@vertriebspartner-vfkd.de erreichbar.

Da es um "mein Internet" geht Smiley (zwinkernd), habe ich aus Blindheit sofort unter der mit angegegbenen Mobilfunknummer angerufen. Dort ging wohl erst Frau Jul** Döppma** ans Telefon die mich sofort an eine männliche Person mit selben Nachnamen weitergab.

Dort erzählte er mir etwas von einem nicht bezahlten Grundkabelanschluss sowie Umzug von einer früheren Adresse und das mein Kabel Anschluss deswegen gesperrt wird.

1. Wird bei mir der Kabelanschluss über die Betriebskostenabrechnung bezahlt.

2. Zahle ich monatlich meine 2 gebuchten Tarife.

3. Ist dies eine erstbezogene Wohnung und davor war ich kein Vodafone (oder Kabel Deutschland) Kunde.

4. Wenn das so ist, warum wurde das jetzt erst nach 6 Jahren festgestellt?

 

Ich solle mit ihm eim einen Termin ausmachen.

Habe erstmal abgelehnt und habe gesagt ich muss mit meinem Vermieter sprechen, nun will er sich in 14 Tagen wieder melden.

Ich habe gefragt was passiert wenn ich darauf nicht reagiere, die Antwort war Sperre des Anschlusses sowie eine Anzeige.

 

Ich habe daraufhin bei der Vodafone Hotline angerufen, dem Herren in der Leitung habe ich von diesem kuriosen Vorfall erzählt, er hat aber versucht es herunterzuspielen nach dem Motto ich habe nichts zu befürchten. Zwischendrin hat er versucht mir einen Giga Tarif aufzuschwatzen, oh man ich wollte doch nur wissen was das soll. Er hat mir nochmals gesagt ich habe keine Sperre zu befürchten.

Das war ja auch ein total komischer Anruf.

Also Vodafone klärt mich mal bitte auf was das soll.

Grüße

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Grit
Moderatorin

Hallo doge,

 

ein Vertrag der den Kabelanschluss über die Mietnebenkosten abdeckt, liegt an Deiner Adresse nicht vor. Du nutzt allerdings digitale Produkte von uns, welche einen Kabelanschlussvertrag voraussetzen. Das heißt, Du müsstest diesen noch buchen. Das wäre dann TV Connect zu monatlich 15,- Euro im Monat. Einmalige Kosten fallen nicht an, die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate und Deine digitalen Pakete bleiben unberührt.

 

Viele Grüße

Grit



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
15 Antworten 15
Plumper
Giga-Genie

Ich bin zwar nicht Vodafone, aber die "findige" Person, die dir die Karte in den Briefkasten geworfen hat, war einfach nur ein freier Verkäufer. 

So jemanden sollte man unter keinen Umstand ins Haus lassen.

Mehr anzeigen
doge
Smart-Analyzer

Hey, ok, frage mich aber dennoch was das für eine dreiste Masche sein soll.

("Dort erzählte er mir etwas von einem nicht bezahlten Grundkabelanschluss sowie Umzug von einer früheren Adresse und das mein Kabel Anschluss deswegen gesperrt wird")

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hallo doge,

 

richtig ist, dass die Vertriebsberater freiberuflich unterwegs sind. Natürlich sollte ihr auftreten aber nicht die Kunden verunsichern.

 

Was hier möglich wäre, dass der Mehrnutzervertrag für das Haus vielleicht nicht mehr existiert und daher jetzt jeder Mieter einen eigenen Kabelanschlussvertrag benötigt. Hier könntest Du aber wirklich nur bei der Hausverwaltung nachfragen, ob ein Gesamtvertrag für das Haus besteht. Alternativ kann ich das auch gerne im System prüfen.

 

Die Androhung einer Sperre oder Anzeige ist natürlich völlig inakzeptabel. Egal ob der Gesamtvertrag für das Haus besteht oder nicht. Da musst Du Dir auch keine Sorgen machen. Da Du andere Produkte von uns hast, geht eine Sperre rein technisch schon nicht und auch eine Anzeige wird nicht passieren.

 

Soll ich mir das Gebäude mal anschauen oder möchtest Du erst mal mit der Verwaltung reden?

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
doge
Smart-Analyzer

Hallo Lars,

ja es wäre sehr schön wenn du da mal drüber schauen könntest, da da der Herr von der Vodafone Hotline eher nur drum herum geredet hat.

 

Viele Grüße 

Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hi doge,

 

dann schick mir doch mal bitte deine Kundennummer, Namen, Geburtsdatum und Adresse per Privatnachricht. Melde Dich kurz hier im Beitrag, sobald Du die PN geschickt hast.

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
doge
Smart-Analyzer

Guten Morgen Lars,

 

PN ist raus.

 

Grüße

Mehr anzeigen
Grit
Moderatorin

Hallo doge,

 

ein Vertrag der den Kabelanschluss über die Mietnebenkosten abdeckt, liegt an Deiner Adresse nicht vor. Du nutzt allerdings digitale Produkte von uns, welche einen Kabelanschlussvertrag voraussetzen. Das heißt, Du müsstest diesen noch buchen. Das wäre dann TV Connect zu monatlich 15,- Euro im Monat. Einmalige Kosten fallen nicht an, die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate und Deine digitalen Pakete bleiben unberührt.

 

Viele Grüße

Grit



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
doge
Smart-Analyzer

Hallo Grit,

habe dir eine PN geschickt.

Grüße

Mehr anzeigen
Grit
Moderatorin

Hi doge,

 

bleibe bitte hier im Beitrag, die PN ist nur zur Datenübermittlung gedacht.

 

Ich finde keine Anzeichen dafür, das es mal einen Mehrnutzervertrag gab. Das heißt aber nicht, dass es nie gab. Sollte es mal einen gegeben haben, muss das Jahre her sein. Ein anderer Kunde im Gebäude hat den Kabelanschluss selbst gebucht und das schon seit einigen Jahren. Das stützt meine Annahme. Mehr können wir Dir dazu leider nicht sagen.


Viele Grüße

Grit



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen