Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Datenlöschung nach erfolgtem Widerruf // Hotline ohne Kundennummer nicht zu erreichen
stophphl
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe leider ein größeres Problem:

 

Ich ziehe Ende November um und möchte zukünftig Vodafone Kabel nutzen. Daher habe ich zunächst über Check24 einen Vertrag abgeschlossen, welchen ich widerrufen musste, da ich mit meinem bisherigen Internetanbieter noch etwas klären musste. Für diesen WIderruf habe ich auch eine Bestätigung erhalten.

 

Da ich über Check24 den Auftrag nicht erneut platzieren konnte, habe ich Verivox genutzt um einen neuen Vertrag abzuschließen. Hierbei wurde im Bestellprozess erwähnt, dass Vodafone sich nach Abschluss mit mir in Verbindung setzen wird, um den Anschlusstermin zu vereinbaren. Dies ist aber nicht erfolgt. Stattdessen wurde der Vertrag sofort abgeschlossen und die Hardware noch am selben Tag an die neue Anschlussadresse verschickt. Dort ziehe ich jedoch erst Ende November ein, so dass eine Zustellung aktuell unmöglich ist.

 

Ich habe mehrfach versucht Vodafone telefonisch zu erreichen, um das Problem zu besprechen. Jedoch wird mir bei der Bestellhotline nicht weitergeholfen (Zitat: "Dafür sind wir nicht zuständig. Wieso bestellen Sie auch über ein Vergleichsportal? Das haben Sie jetzt davon." ) und über die Kundenhotline komme ich zu keinem Mitarbeiter durch, da ich noch keine Kundennummer erhalten habe.

 

Nun habe ich auch den Verivox-Vertrag widerrufen (noch keine Bestätigung erhalten) und möchte gern eine Datenlöschung bei Vodafone veranlassen, damit ich über Check24 mit dem richtigen Anschlusstermin erneut bestellen kann.

 

Kann mir hierzu bitte jemand weiterhelfen?

 

Vorab vielen Dank!

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
reneromann
SuperUser

Das musst du über Verivox machen...

 

Auch wenn Vodafone am Ende der Anbieter ist, ist dein Ansprechpartner für den Widerruf nunmal immer das Vergleichsportal, über das du den Vertrag abschließt.

 

 

Noch was: Bei Vodafone wird da nichts "sofort" gelöscht, da es gesetzliche Aufbewahrungsfristen gibt. Diese Aufbewahrungsfristen wiegen auch schwerer als ein Löschantrag gemäß DSGVO...

(1)
Mehr anzeigen
stophphl
Smart-Analyzer

Ich glaube, wir meinen nicht das selbe. Es wurde mir explizit bestätigt, dass Vodafone die Datenlöschung vornehmen kann und muss und ich dies auch bei Vodafone beantragen muss. Leider ist dies unmöglich, da ich keine Möglichkeit habe, mit jemandem zu sprechen. 

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Wenn dir das von Verivox gesagt wurde: Wende dich an Verivox, die sollen sich darum kümmern. Und wie gesagt - es gibt Aufbewahrungsfristen aus gesetzlichen Anforderungen, innerhalb deren Geltung keine Löschung vorgenommen wird.

 

Warum du nicht stattdessen einfach den Vertrag laufen lässt und Verivox für die falsche Übermittlung haften lässt, erklärt sich mir hingegen nicht. Immerhin ist hier Verivox dein Ansprechpartner - und wenn die Daten falsch übermitteln, haften sie auch dafür.

Mehr anzeigen
stophphl
Smart-Analyzer

Laut Verivox hätte sich Vodafone bzgl des Vertragsdatums bei mir melden sollen.

Mir geht es auch nicht um die Löschung meiner Daten per se, sondern um die Löschung des widerrufen Auftrages bzw der Daten dazu. Denn mehrere Aufträge eines Kabelanschluss für ein und dieselbe Adresse/Person soll Vodafone nicht zulassen.

Wie gesagt, sind das alles Informationen, die ich per Telefonat mit Verivox erhalten habe.

Ich hatte gehofft, dies würde auch den Tatsachen entsprechen... :/

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Dann wirst du warten müssen, bis der Widerruf final bearbeitet ist.

Ich glaube auch nicht, dass die Mitarbeiter hier im Forum die Vorgänge extra für dich beschleunigen können - du kommst dort an die Reihe, wenn du an der Reihe bist.

Mehr anzeigen
DreiViertelFlo
Giga-Genie

Einfachste wäre gewesen das du dich hier gemeldet hättest, das der verifox Vertrag der schon an die neue Adresse, an deine alte Adresse geschickt wird.

 

Wenn du aber verifox angegeben hast die sollen erst im November den Anschluss schalten, soll verifox für dich das gerade rücken. Die haben ja den Auftrag vermittelt. 

Mehr anzeigen
CE38
Giga-Genie

@stophphl 

Du musst jetzt warten bis der Widerruf bestätigt wird. Dies dauert seine Zeit. Mehrfach durchgeführte Bestellungen mit anschließendem Widerruf hinterlassen natürlich ihre Datenspuren. Es fallen ja bei jedem Vorgang erhebliche Kosten an. Da greifen bei einem auffälligen Bestellverhalten - je nach Unternehmen - dann Schutzmaßnahmen.

 

Mehr anzeigen