Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste

Bitte um Vertragsende nach 2 Jahren Laufzeit

GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

Ich habe meinen Vertrag (Red Internet&Phone 50 Cable) zum 26.09.20 gekündigt .

Ich war mir sicher, dass mir in meinen Vertragsdetails bei Mein Vodafone der 27.09.20 als letztmöglicher, fristgerechter Kündigungstag vermerkt war. Heute habe ich festgestellt, dass der Vertrag um ein Jahr verlängert wurde. Das wäre ansich kein Problem für mich, da ich mit der Leistung und dem Kundenservice komplett zufrieden war. Nur leider habe ich durch meine private und gesundheitliche Lage sehr wenig Geld zur Verfügung und muss so schon jeden Euro umdrehen und 20€ mehr pro Monat fehlen mir dann.

Ich hoffe Sie können mir entgegenkommen und Kulanz zeigen.

 

Einen freundlichen Gruß,

Herr Müssig

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderatorin

Hallo TM90,

 

pauschal, ohne es sich genauer anzusehen, kann ich dazu nichts sagen. Da Du keine Hilfe mehr möchtest, schließe ich Deinen Beitrag wunschgemäß.

 

Viele Grüße

Nancy



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
SuperUser

Da wird leider nichts zu machen sein. Kulanz wird es da nicht geben. Der Vertrag ist erst zum Ende der Laufzeit kündbar.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
SuperUser

Die Frage ist hier eher: Wieviel nach dem eigentlichen Kündigungstermin ist die Kündigung eingegangen?

Bei 1..2 Tagen kann da manchmal noch ein Auge zugedrückt werden - wenn es aber mehr ist, ist da nichts mehr dran zu machen.

 

Und die andere Geschichte ist auch, dass das ja mittlerweile 2 Monate her ist - das macht die Sache dann auch nicht einfacher.

 

Und auch ich glaube nicht, dass da jetzt noch was auf Kulanz gemacht werden kann...

Mehr anzeigen
Datenguru

Der 26.9. war ein Samstag, zur fristgerechten Kündigung muss der Eingang beim Anbieter spätestens am Stichtag erfolgen. Wie hast du denn gekündigt und hast du eine Bestätigung bekommen?

Mehr anzeigen
Royal-Techie

@TM90  schrieb:

Ich habe meinen Vertrag (Red Internet&Phone 50 Cable) zum 26.09.20 gekündigt .

 bei Mein Vodafone der 27.09.20 als letztmöglicher, fristgerechter Kündigungstag vermerkt war.

Heute habe ich festgestellt, dass der Vertrag um ein Jahr verlängert wurde.


@TM90 Was heißt denn "zum 26.09. gekündigt" ?

Wie wurde denn gekündigt?

Und woher weißt du von der Verlängerung?

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ich hatte online im Kundenportal am 26.09 ein Kündigungsschreiben abgeschickt.

Dafür habe ich auch eine Bearbeitungsbestätigung per e-mail erhalten.

Vertragsbeginn 20.12.2018

frühestes Vertragsende 20.12.2020

Am 03.10.20 dann eine Kündigungsbestätigung auf der Vertragsende 20.12.2021 stand.

Dass habe ich als 20.12.20 gelesen, weil ich dachte, ich hätte fristgerecht gekündigt.

Heute, als ich einen neuen Vertrag abschließen wollte, habe ich dann das richtige Datum gelesen.

Bei Check24, wo ich den Vertrag abgeschlossen hatte, war der letzt mögliche Kündigungstag als 25.09.20 angegeben. Nur bin ich mir relativ sicher, dass bei MeinVodafone der 27.09.20 vermerkt war.

 

Gruß,

Herr Müssig

 

 

 

Mehr anzeigen
Datenguru

Die Kündigungsfrist steht auf jeder Rechnung. Abgesehen davon würde ich nie bis zum letzten Tag warten.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo, Danke für den Tip!

Auf meinen Rechnungen steht wortwörtlich: Kündigungseingang bis 26.09.2020.

Die elektronische Bestätigung, dass meine e-mail am 26.09.2020 angekommen ist, habe ich in meinem Postfach.

 

Mehr anzeigen
SuperUser

Dann muss sich das hier mal ein Mod ansehen, das kann aber etwas dauern, da musst du Geduld haben.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Okay, Danke für Ihre Hilfe.

einen schönen Abend noch!

Mehr anzeigen