Menu Toggle

- Mobilfunk: Einschränkungen 2G, 3G und 4G Brandenburg, Kloster Lehnin, Prützke, Schmerzke......

- Mobilfunk: Einschränkungen 2G, 3G und 4G in München

- SkyGo App Datenvolumen trotz Pass verbraucht

Alle Infos und Updates findet Ihr in unserem Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Bitte an einen Mod: VVL im Datensatz erkennbar?
Highlighted
Highspeed-Klicker

Hallo Zusammen,

mein Bauchgefühl tendiert in die Richtung, dass auch der zweite Versuch der VVL (I/P & TV) nicht bearbeitet wird. Ich möchte nicht erneut umsonst warten, daher bitte ich einen VF_Mod mal in meinen Datensatz zu schauen, ob die VVL wenigstens erkennbar ist.

 

In etwas ausführlicher:

Am Mittwoch 03.07.2019 hatte ich die Nummer auf der Kündigungsbestätigung angerufen und sowohl für IP und TV die VVL abgeschlossen. Da nichts passierte, hatte ich letzte Woche Donnerstag 11.07.19 erneut angerufen und das gesamte Prozedere erneut durchgeführt. Bis jetzt ist immer noch nichts ersichtlich, dass da irgendein Prozess im Gange ist - im Account wird mir nach wie vor die Kündigung angezeigt.

 

In den vergangenen Jahren waren die VVLs meist noch am selben Tag, spätestens am Folgetag durchgeführt, daher irritiert mich dies doch sehr.

Es findet auch kein Hardwarewechsel statt, es findet nicht einmal ein Tarifwechsel statt. Alle Vertragsbestandteile (im Kabel-Bereich) bleiben vorhanden nur halt zu einem Angebotspreis.

 

Grundsätzlich übe ich mich ja gerne in Geduld, aber nur wenn ich weiß, dass das Vereinbarte im Gange ist Smiley (fröhlich)

 

Mit bestem Dank schonmal…

 

Grüße Nysch

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
Moderator

Hiho Nysch ,

 

lang ist es her.

 

Der Kontakt vom 11.07. mit den besprochenen Details ist dokumentiert. Die Kollegen buchen es dann zeitnah. Ich kann Dir nicht sagen, warum es noch nicht gebucht wurde, vermutlich haben sie etwas Rückstand.

 

Solltest Du bis Freitag keine Bestätigung im Maileingang bei Dir haben, melde Dich bitte noch mal bei uns. Dann treten wir den Kollegen mal auf die Füße, noch geben wir ihnen eine Schonfrist

 

Viele Grüße

Lars

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Moin Lars

stimmt, ist lange her, aber ich komme immer wieder, da ich ja weiß, dass ihr hier einen super Job macht und auf euch verlass ist

 

Danke dir für das Nachschauen, wenn der Vorgang ersichtlich ist, bin ich ja erstmal zufrieden und brauch mich nicht erneut ans Telefon zu hängen.

Derzeit ist ja auch Urlaubszeit und eine heftige Erkältungswelle zieht auch ihre Kreise, daher finde ich es überhaupt nicht wild, wenn (insbesondere händische) Umsetzungen etwas dauern.

 

Da ich aber weiß, dass es manchmal Spaß bringt seinen Kollegen auf die Füße zu treten , melde ich mich spätestens am Freitag wieder hier und sowieso, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

 

LG Nysch

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Hallo @Lars ,

dann hole mal deine schönsten Schuhe mit Stahlkappen raus

 

Sprich, es hat immer noch keine Umsetzung stattgefunden, im Account steht auch nach wie vor, dass die Verträge gekündigt sind.

Seit ein paar Tagen werde ich dauernd von einer Berliner Rufnummer angerufen, die (lt. Rückwärtssuche) die Rückgewinnungshotline von KD sein soll. Nur wird zu Zeiten angerufen, wo ich nicht verfügbar bin und eigentlich gibt’s auch keinen Grund, da das VVL-Gespräch ja -wie du sagst- ersichtlich ist.

Statt dass mich die Kollegen versuchen anzurufen, sollen sie die Zeit lieber zur Umsetzung des Besprochenen nutzen Smiley (fröhlich)

 

Ein schönes Wochenende schonmal…

 

Sonnige Grüße

Nysch

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Nysch,

 

da Lars im wohlverdienten Urlaub ist, klinke ich mich hier ein. Wir hatten ja auch schon mal das Vergnügen.  

 

Ich habe dann mal direkt nachgefragt und hoffe das am Montag schon eine Antwort da ist.

 

Grüße

Thomas

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Hallo Thomas,

solche Kollegen liebe ich ja, die ihre lfd. Dinge den Kollegen hinterlassen Smiley (überglücklich) Es sei ihm aber gegönnt.

 

Da ich keinen Danke-Button mehr finde, halt in Buchstaben: Danke!

 

Mein Vertrag läuft ja glücklicherweise noch ein Wenig...

 

Grüße Nysch

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

So, jetzt werde ich doch langsam etwas genervt… und bin gespannt, ob meine  -in der Umsetzung- bisher längste VVL nun endlich (zeitnah) bearbeitet wird.

 

Zur Vollständigkeit:

Ich hatte schon geschrieben, dass mich seit einiger Zeit versucht die KD-WinBack-Abteilung anzurufen, jedoch immer am Vormittag und nur unter der Woche.

Heute hat man es dann (endlich) zusätzlich auf dem Handy versucht und eine Nachricht hinterlassen. Die Nachricht beinhaltete die Bitte um Rückruf, weil der Kollegin am 11.07. irgendein Fehler unterlaufen sein soll.

Finde ich zugegebener Weise schon ein Wenig merkwürdig, da das Angebot vom 11.07. identisch mit dem Angebot am 03.07. war, da scheint ja eher im System etwas quer zu sitzen.

Da keine Rückrufnummer genannt wurde, habe ich die Nr. gewählt von der angerufen wurde, dort wusste man nur leider nicht, was das Problem ist und wollte dies an eine andere Abteilung weitergeben, die mich innerhalb der nächsten 30-45 Minuten zurückruft. Nach einer Stunde kam dann auch besagter Anruf, das TV-Angebot hätte so nicht unterbreitet werden dürfen. Die VVL für TV habe ich dann gecanceld und nur den IP-Vertrag verlängert (hoffentlich).

Da ich stark davon ausgehe, dass die MA sich Angebote nicht ausdenken (und auch nicht auswendig lernen), sondern nur ablesen, was das System vorgibt, sollte an dem Punkt evtl. mal eine Korrektur stattfinden.

 

Fraglich finde ich in diesem Prozess, dass man nicht mal auf die Idee kommt, den Kunden evtl. am (späteren) Nachmittag anzurufen, wenn dieser offensichtlich jeden Vormittag nicht daheim ist. Und auch nicht auf die Idee kommt, dann wenigstens mal eine Mail zu schreiben.

 

Und noch so am Rande:

Hier liest man ja häufiger von Kunden, dass die AB nicht mit dem Besprochenen übereinstimmt und das eine Bandaufnahme gemacht wurde. Ich kenne VVLs mit extra Bandaufnahme und ohne, die nicht gleichzusetzten ist mit der allgemeinen Info der Computerstimme, bevor man zu einem MA durchgestellt wird.

 

Nun wird hier jedem Kunden postwenden mitgeteilt, dass die Bandaufnahmen nur für Schulungszwecke seien und anonymisiert gespeichert werden.

Da die heutige MA anfing, der Fehler im Angebot sei bei der Anhörung der Bandaufnahme aufgefallen und bei der heutigen (ergänzenden) Bandaufnahme auch noch meine Kundennummer extra mit aufgenommen wurde, sprach ich sie darauf an. Ihre Aussage war, dass diese Aufnahmen zum Ende eines Vertragsabschlusses immer dem Kunden zuzuordnen seien.

 

Mir persönlich ist es ziemlich egal, wenn die AB nicht stimmt wird zuerst nachgefragt, ob nicht vielleicht schlicht ein Eingabefehler vorliegt, andernfalls wird halt Widerrufen. Dennoch hinterlässt es einen leichten faden Beigeschmack (die unterschiedlichen Aussagen).

 

Nun denn… ich warte jetzt erstmal bis zum Ende der Woche ab und hinterlasse meine Tastenabdrücke dann nochmal hier Smiley (fröhlich)

 

Grüße Nysch

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Nysch,

 

danke für die Rückmeldung. Ich hatte vorhin erst die Antwort der Kollegen bekommen, dass tatsächlich etwas geklärt werden muss. Den Grund kennen wir ja nun. Es ist natürlich Schade, dass es bis jetzt so schlecht gelaufen ist. Ich Vermute da keine Absicht dahinter. Dem Kollegen/in wird bei dem Angebot schlichtweg ein Fehler unterlaufen sein.

 

Die Kollegen haben auch meist recht eng gefasste Zeitfenster für einen Rückruf. Ich hätte Dich spätestens jetzt nach einem Zeitfenster und einer alternativen Rufnummer gefragt. Zack an die Kollegen übermittelt und dann hätte das auch geklärt werden können. Sie es drum nun ist das ja auch schon erledigt.

 

Wir warten dann mal noch auf Dein Feedback zur AB.

 

Grüße

Thomas

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Moin Thomas,

 

könntest du deine Kollegen bitte nochmal kräftig schubsen! Es ist immer noch nichts passiert Frustrierte Smiley

 

Bisher war ich nur etwas genervt, jetzt werde ich ärgerlich. Mein erstes Telefonat war am 03.07.2019, heute ist der 25.07., also mittlerweile über 3 Wochen her. Diese Verzögerung ist nicht nur teuer für mich (bis heute schon knapp €20,00), ich komme ich in zeitliche Bedrängnis um die Mobil- und Euroflat rechtzeitig erneut zu kündigen, da am 13.09.19 die Giga-Kombi abläuft und im Gegensatz zur Gutschrift, die Flat ja nicht automatisch beendet wird, ich möchte dafür aber auch keinen einzigen Cent zahlen, da ich dieses Produkt noch nie verwendet habe.

 

Wird die VVL, trotz der verzögerten Eingabe, rückwirkend (fairerweise ab dem 03. oder 04.07.19, aber wenigstens ab dem 11.07.19) eingetragen?

Wie muss ich es ganz konkret anstellen, dass mir die Mobil- und Euroflat ab dem 14.09.2019 nicht in Rechnung gestellt wird?

 

Nur falls mein vorheriger Post missverständlich war:

Ich gehe hierbei auch nicht davon aus, dass mir mit Vorsatz nicht buchbare Angebote unterbreitet wurden, dazu würde dann auch nicht die Kontaktversuche passen. Aber die Umsetzung zur "Fehlerkorrektur" ist mehr als unglücklich gewesen, da sollte man spätestens, wenn man den Kunden zweimal nicht erreicht, eine Mail mit Rückrufbitte und Rückrufnummer zusenden.

Das ich zusätzlich ein Systemfehler vermute liegt schlicht daran, dass mir zwei unterschiedliche Personen das identische Angebot gemacht haben. Anbieten kann man einem Kunden ja nur, was das Programm vorgibt. Nur, wenn es gar nicht buchbar ist (was dann in einem anderen System auffällt), dann sollte da vielleicht mal eine Schnittstelle oder Ähnliches überarbeitet werden Smiley (zwinkernd)

 

Einigen sonnigen Tag erstmal mit hoffentlich kühlem Kopf bei der erwarteten Hitze Smiley (fröhlich)

 

Grüße Nysch

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Nysch,

 

habe direkt noch mal nachgefragt. Bin mal auf die Antwort gespannt.

 

Grüße

Thomas 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen