Internet, Telefon & TV über Kabel

Siehe neueste
Beschwerdemanagement antwortet nicht
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

mir wurde vor einiger Zeit durhc die Vodafone der Wechsle in einen teureren Vertrag mit mehr Durchsatz angeboten, dieser wurde aber abhängig gemacht vom Wechsel auch auf einen neuen Router, der hierfür technisch unbedingt notwendig ist. Ich habe mich dann dafür entschieden dies zu tun und den Wechsel auf einen neuen FirtzboxRouter mit Zusatzkosten ausdrücklich gewünscht. Nach 5 Jahren Nutzung wollte ich den neuen Router von Fritzbox, der auch Zusatzfunktionen zu meinen alten, ebenfalls extra bezahlten Fritzbox Router. Dies wurde im Telefongespräch auch so in der Textaufnahme festgehalten. 

Nun habe ich zwar die besseren DSl Rate bekommen, aber nicht den neuen Router! Auf meine Rückfrage beim technischen Support wurde mir gesagt, dass der Zusammenhang zwischen Router und neuen Vertrag ihm unbekannt sei und ich mich an das Beschwerdemanagement wenden soll, der Verkäufer hat hier wohl einen Fehler gemacht.

Ich habe hierauf zweimal an das Beschwerdemanagemnt geschrieben, aber von dort keinerlei Antwort erhalten. 

Ich finde es unmöglich, dass Vodafone sich nicht einmal bequemt den Sachverhalt zu prüfen oder mir auf meine Beschwerde (ist inzwischen 2 Monate her) zu antworten.

Wenn Vodafone so mit seinen Kunden umgeht wundert mich der Ruf den Vodafone hat nicht mehr.

Was kann man tun?

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Kabel_Nutzer59,

 

entschuldige, dass ich mich erst heute melde.

 

Dein Beschwerdeschreiben ist am 03.07.2020 bei den zuständigen Kollegen eingetroffen. Laut den mir vorliegenden Information, wollten sie mit Dir persönlich sprechen. Das wurde Dir in dem Antwortschreiben mitgeteilt. Deiner Nachricht entnehme ich, dass dieses Schreiben nie angekommen ist.

 

Damit Du nicht länger warten musst, nehme ich mich der Sache nun an. Okay?

 

In der Tat ist die neue Fritz!Box 6591 technisch gesehen nicht nötig, um die gebuchte Bandbreite zu erreichen. Wenn Du sie trotzdem nutzen möchtest und es Dir auch zugesagt wurde, schick ich Sie Dir gerne zu. Der monatliche Preis ändert sich nur minimal - von 5,- € auf 4,99 €. Grundsätzlich berechnen wir bei einem Gerätetausch, wenn er nicht notwendig ist, einmalig 29,99 €. Unser Beschwerdemanagement hat bereits hinterlegt, dass Dir diese erlassen wird. Ist das in Ordnung für Dich?

 

Beste Grüße

Tina

 

 

 

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
13 Antworten 13
Highlighted
Datenguru

Huhu,

Ohje. Ich denke hier hätte ein Moderator sicherlich abhilfe schaffen können - eine neue Fritzbox zuzuschicken sollte kein Problem sein - da du aber bereits die Beschwerdeabteilung angeschrieben hast kann es sein, dass du da auf eine Antwort warten muss. 2 Monate für eine Bearbeitung ist schon sehr lange - villt kann die da ein Mod Helfen. Warte einfach hier ab kann in der Regel paar Tage dauern. 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Wenn die Sache beim Beschwerdemanagement vorliegt, dann kann da ein Mod auch nicht mehr viel machen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

@Kurtler  Aber nachzuprüfen wie der Stand der Bearbeitung ist sollte ja kein Problem darstellen, da 2 Monate schon eine lange Frist ist Smiley (überrascht)

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Geht es denn um DSL oder Kabel?

 

Bei DSL biste hier falsch. 

 

Bei Kabel kannste dir die 6591 buchen lassen statt der 6490 

 

Sonst nochmal den Beschwerdemanagment über das kontatkformular schreiben. Da kommt wahrscheinlich auch nichts mehr 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Kabel_Nutzer59,

 

welchen Vertrag hattest Du und auf welchen Tarif hast Du gewechselt? Welches Gerät hast Du aktuell zum Vertrag bzw. vor Ort?

 

Wie bzw, auf welchem Weg und welche Adresse hast Du Dich an die Beschwerdeabteilung gewandt?

 

Viele Grüße

Grit

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !



Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich habe gewechselt von Internet und Telefon 100 zu Red Internet  Phone Cable 500, aktuell habe ich eine Fritzbox 6490; mir wurde ein Router der aktuellsten Generation (7***) versprochen,

ich habe mich an

Vodafone

Beschwerdemanagement

99116 Erfurt

zweimal schriftlich (Einschreiben vom 02.06.2020) und Schreiben vom 01.07.2020 gewendet.

Viele Grüße

Kabel_Nutzer59

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Kabel_Nutzer59  schrieb:

mir wurde ein Router der aktuellsten Generation (7***) versprochen,

 


Dies ist allerdings keine Kabelfritzbox, und daher für dich nicht nutzbar. Du kannst dir allerdings beim Kundenservice die 6591 buchen, für monatlich 4,99€ und einmalige 29,99€ Tauschgebühr!

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Gibt es eine schriftlich fixierte vertragliche Vereinbarung zum Router oder lediglich eine mündliche Zusage ? Gemäss den Vertragsbedingungen haben mündliche Zusagen keine Gueltigkeit.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Kabel_Nutzer59,

 

Meinst Du unsere aktuelle Fritz!Box? Sende mir in einer Privatnachricht Deine Kundennummer, Name, Geburtsdatum und Anschrift zu.

 

Sobald Du mir Deine Daten geschickt hast, melde Dich bitte noch einmal kurz in Deinem Beitrag.

 

Beste Grüße

Tina

  

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen