Internet, Telefon & TV über Kabel

Beschwerde falsches Gerät zugesandt
Smart-Analyzer

Ich möchte hier meine Beschwerde los werden. Kurze Vorgeschichte zum Sachverhalt.
Nach der Umstellung von analog zu digital hatte ich mir einen Receiver bei Mediamarkt besorgt. Dieser lieferte nur 3 Programme und da rief ich dir Hotline von Vodafone an weil meine Hausverwaltung bei Vodafone den Kabelvertrag hat. Der Kundenberater versicherte mir das es kein Problem gäbe mit der Verbindung und ich doch einen Receiver von Vodafone nehmen soll.
Jetzt kommt der entscheidene Teil. Es wurde mir auch ein Receiver geliefert. Ich war zu dem Zeitpunkt für 3 Wochen auf Montage und meine Frau, die gutes Deutsch spricht für eine Amerikanerin, nahm den Receiver entgegen. In der Annahme das richtige Gerät für digitales Fernsehen erhalten zu haben, schloß sie den Receiver an und nix passierte. Die Anleitung zeigte auch wie die Verbindung zum TV herzustellen ist.Ich kam dann kurz vor Weihnachten wieder zu Hause an und versuchte auch den Receiver zum Laufen zu bringen. Gespräche mit der Hausverwaltung bestätigten mir das andere Hausbewohner digitales Fernsehen empfangen würden.
Nun stellte sich heraus, das es ein reiner Radio-Receiver war. Diesen habe ich nie bestellt und da über Weihnachten und Sylvester leider kein Kundenberater auf meine Emails antworte und ich schon leicht wütend nach 20min warten in der Hotline auflegte ist die Widerrufszeit abgeklungen.
Es war ja nun nicht mein Fehler das ich mir das falsche Gerät zugeschickt wurde. Jetzt wolle ich das Gerät zurücksenden lassen und vor ca.2 Wochen versprach mir eine Kundenberaterin das es trotz des überschrittenden Zeitraums kein Problem sei.
Vor ein paar Tagen kamen jetzt zwei Emails die mir eine Kündigung des Gerätes anzeigten. "Was soll das denn jetzt sein?", habe ich mich gefragt. Jetzt besitze ich ein gekauftes Gerät das ich nicht benutzen darf, das möchte ich bitte erklärt haben, was Vodafone sich dabei denkt.
Ich würde einfach nur das Gerät zurücksenden wollen und mein Geld zurück.

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Moderatorin

Hallo Mirkomania81,

dass ist wohl recht unglücklich gelaufen. Hast Du Dich trotzdem schriftlich schon mal an uns gewandt? Ich würde gerne mal einen Blick in Deine Kundendaten werfen. Schick mir bitte mal Deine Kundennummer, Namen, Geburtsdatum und Anschrift per Privatnachricht zu und melde Dich anschließend wieder hier im Beitrag.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Giga-Genie
Welches Gerät haste den bekommen? Hab ich ja noch nie gehört das Vodafone auch Radio Geräte hat.. Lach..

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Mirkomania81,

 

Du kannst das Gerät weiter benutzen. Nur hast Du uns dafür eine Kündigung zugeschickt und deshalb haben wir Dir diese auch bestätigt.

 

Dass Du sicherlich nicht erfreut bist über die Situation, kann ich nachvollziehen. Leider ist es in diesem Fall aber so, dass es hier eine Kulanzentscheidung der Kollegen wäre. Diese kann ich Dir vorab nicht zu sichern. Falls Du Dich, wie Du ursprünglich wolltest, für einen TV-Vertrag entscheidest, könnte ich dies auch so mit weiter geben. Deshalb meine Nachfrage. Aber diese Entscheidung liegt bei Dir.

 

Viele Grüße

Nancy

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ich bin gerade absolut neben der Spur. Ich habe euch nie eine Kündigung geschickt! Das Einzige was ich geschrieben habe ist, das ich das Gerät nicht haben möchte und zurücksenden will. Anscheinend ist diese Mail mal durchgekommen aber die anderen Mails blieben unbeantwortet.
Warum sollte ich mir ein Gerät bei euch bestellen und dann 2 Wochen später kündigen?
Ich kann es nur immer wiederholen das es der Fehler von Vodafone ist. Dieses Gerät habe ich nie bestellt!
Mir hat bereits eine andere Kundenberaterin gesagt das es eine Kulanzfrage ist und natürlich kam mit der Kündigung auch die Absage da es außerhalb der Widerrufszeit liegt.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Vanguardboy,
ich habe das Vistron VDR 110 bekommen. Ich wusste auch nicht das es reine Radioreceier gibt, zumal auf der Anleitung zum Einbau auch die Verbindung mit dem Fernseher gezeigt wird. Sehr frustrierend das ich so lange warten und Kontakt haben muss um am Ende dann doch wohl für nix Geld gelassen zu haben.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo Mirkomania81,

 

schick das Gerät bitte an unsere Retourenadresse und heb den Beleg bitte auf:

 

Vodafone Kabel Deutschland GmbH

c/o DHL Paket

Am Tower 222

90475 Nürnberg

 

Melde Dich anschließend bitte noch mal. Die Kollegen haben in Deinem Fall kulant entschieden.

 

Viele Grüße

Nancy

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Das Gerät ist auf dem Weg zurück. Es wurde heute bei der Post abgegeben.
Vielen Dank

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Mirkomania81,

 

dann warten wir auf den Eingang des Gerätes und dann sollte der Fall ja erledigt sein.

 

Grüße

Thomas  

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,
leider hat es das Stereoaudiokabel nicht in das Päckchen geschafft. Ich sende es morgen gleich mit der Post zu euch zurück. Es hing noch am Fernseher und ich vergaß es mit einzupacken.

Beste Grüße
Mirko

Mehr anzeigen